Archiviert
Sascha (31-35)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Gute 5 Sterne Anlage mit Verbesserungspotenzial

4,5/6
Es handelt sich um eine sehr große weitläufige Anlage.
Die Zimmer war groß und modern eingerichtet. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. WLAN Empfang in der Lobby am Pool im Restaurant aber nicht in jedem Zimmer.
Wir hatten im Erdgeschoss schon Probleme. Da Ferienzeit war, ist der Altersdurchschnitt sehr gemischt. Wir hatten alle Altersklassen und Nationalitäten im Hotel. Die Sauberkeit kann man Verbessern. Es gibt jeden Abend Show oder Livemusik. Es befinden sich einige Bars im Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel hat eine direkte Strandlage, allerdings ist es ein ganzes Stück von der Lobby aus. Mann muss einige Treppen bewältigen bis man an der Promenade ankommt.Mit dem Bus fährt man ca. 1 Std bis nach Side.Einige Läden befinden sich direkt auf der anderen Strassenseite. Bis nach Side Fussweg über die Promenade ca. 20 min. Direkt vor dem Hotel hält der Dolmus, der direkt nach Side oder Manavgat fährt. Colakli oder Everenseki sind auch direkt zu erreichen. Es gibt einen Markt im Haus, sowie eine Entertainment Ecken,Friseur,Spa Bereich, und unzählige Bars.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Sparzimmer. Es befand sich im Erdgeschoss direkt um die Ecke der Lobby mit Blick auf die Strassenseite. Es war ausreichend Groß und modern eingerichtet. Trotz das es sich an der Straße befand, war es nicht laut. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Minibar immer aufgefüllt. Die Klimaanlage hat einwandfrei Funktioniert. Der Balkon ist schön Groß ab 16 Uhr hatte man Sonne. Man hatte einen Wasserkocher sowie Tassen und Gläser. Man konnte sich Kaffee und Tee machen. Es gab einen Safe im Schrank.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Der Service im Hotel war Solala. In der ersten Tagen gab es um 7.15Uhr keine Gabeln oder Löffel am Buffet, sodass man sich nichts nehmen konnte, erst 10 min später stand alles. Der Restaurant öffnet um 7 Uhr. Kaffee oder Tee wurden nicht angeboten, diesen musste man sich selber holen. Abgeräumt wurde nur Sporadisch, die Tische werden so gut wie gar nicht gereinigt. Ab dem 3. Tag bekam wir mit das sich einige Stammgäste sowie weitere Gäste beschwert hätten, der Service wäre eine Katastrophe. Ab dem nächsten Tag war alles anders. Tische wurden abgeräumt, Es wurde Kaffe oder andere Getränke angeboten. Die Kellner waren alle sehr Freundlich. Ab dem Tag an sah man auch jeden Tag den Restaurantleiter, der sich alles anschaute.Die Kellner konnten Deutsch, Englisch, Türkisch.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Großes Hauptrestaurant, ein Fisch Restaurant, ein Japanisches Restaurant und ein Türkisches die man Reservieren konnte. Das Hauptrestaurant war sehr modern eingerichtet und sehr groß. Man hat zu jeder Zeit einen Platz gefunden. Das Essen war gut allerdings gibt es in der Türkei bessere Essenqualitäten. Die Auswahl war groß, sehr schön angerichtet. Für jeden Geschmack etwas dabei. Einrisset Manko war die Sauberkeit. Die Tische müssen besser gereinigt werden, und die Tische sollten schneller abgeräumt werden.In der Timeout Bar kann man 24 Stunden Essen. Super fanden wir die Kühlschränke, hier konnte man sich jeder Zeit Dosen( Cola,Cola Light,Cola Zero,Fanta, Sprite,Wasser) raus nehmen. TOP!!! Es gab auch eine Eistruhe.

Sport & Unterhaltung4,0
Da die Anlage sehr Groß ist, gibt es auch einige Pools. Ein großes Pool an der Lobby an dem haben wir uns immer Aufgehalten. Es gibt den Animationspool mit Wasserrutschen und Spiele, sowie ein Kinderbecken. Es läuft den ganzen Tag Musik und Sport wird ausreichend Angeboten. Diesen haben wir allerdings nicht genutzt, da es sehr voll und laut war. Es gibt einen sehr schönen Ruhepool 18+ an dem es sehr ruhig war. Es gibt an jedem Pool ausreichend liegen und Sonnenschirme. Durch die Größe der Anlage und Vielzahl der Pools verteilen sich die Leute sehr schön. Ich denke in der Nebensaison hat man den Pool fast für sich alleine :-)
Am Strand gibt es auch ausreichend liegen und Schirme.
Es gibt an jedem Pool eine Bar. Am Strand die Beachbar. Man kann ab 9:30 Uhr Getränke holen und ab 12 Uhr Essen.

Die Sauberkeit am Pool lässt ein wenig zu wünschen übrig. In der Hauptsaison lagen die Leute teilweise um 8.45 Uhr am Pool, allerdings wurde vom Vortag noch nicht Sauber gemacht. Aschenbesser waren voll mit Müll, die Terrasse war nicht Sauber gemacht, teilweise die Leeren Gläser vom Vorabend auf den Tischen. Der Poolbereich wurde nur Sporadisch sauber gemacht, aber erst ab 9 Uhr hatten wir das Gefühl.


Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Da wir Stammkunden einer anderen Hotel Anlage in Side sind, und wir etwas neues Ausprobieren wollten, muss ich sagen war das Hotel OK. Wir hatten uns etwas mehr erwartet. Allerdings darf man nicht vergessen, das die Hotelanlage sehr Groß ist und es auch eine Menge Personal benötigt alles in Ordnung zu halten. Trotzdem erwarte ich von einem 5 Sterne Hotel mehr Sauberkeit. Es Funktioniert ja auch in anderen Anlagen. Ich persönlich würde nicht mehr im August fliegen. Die beste Reisezeit ist Mai-Juni

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Vielen Dank für die gute Bewertung, die Sie unserem Hotel gegeben haben. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,
Gaestebetreuungs Manager
NaNHilfreich