Martina (41-45)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Super Preis-Leistungsverhältnis

4,0/6
Sharm Resort hat soweit ich weiß, rund 700 Zimmer, es ist eine großzügig geschnittene Hotelanlage, sehr schön angelegt. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, ist, dass das Hotel teilweise am Hang gebaut ist, so hat man einen herrlichen Blick auf das Meer und fast die gesamte Anlage.
Einen Strand im bekannten Sinne gibt es nicht, es gibt terrassenförmig mehrere Ebenen, die mit Sand aufgeschüttet sind, dort gibt es Sonnenschirme und Liegen.
Um ins Wasser bzw. ans Hausriff zu kommen, geht man die Treppe herunter. Das Meer ist sehr klar und angenehm warm.
Das Frühstück ist von 7h bis 10.30h, wobei das Angebot ab etwa 9.45h rar wird und bleibt. Ebenso die Milch für den Kaffee war schon früh leer und wurde nicht nochmals aufgefüllt. Auswahl an Brötchen und Brot, sowie Omelett oder Spiegelei, Müsli, Marmelade, Haferflockenbrei, Obst....es war fast alles da. Vermißt habe ich sowas wie Nutella.....
Gebucht hatten wir All inklusive
Im überdachten Außenbereich mussten wir unser Essen immer "im Auge" behalten, sprich wir sind immer getrennt Nachschub (Kaffee etc) holen gegangen, weil sonst die Spatzen sich über das Essen hermachten.
Beim Mittagessen war auch reichlich Auswahl, so dass wir immer etwas leckeres gefunden haben. Dito mit dem Abendessen.
Ein junger Kellner war mir unangenehm aufgefallen, weil dieser so ein Plättchen auf der Zunge hatte , mit welchem er dann zwitschern konnte wie ein Vogel und damit die Gäste vereppelte. Ebenso zupfte er jungen Mädchen (ohne Anhang) im Haar herum.
Zimmer: Unser erstes Zimmer was wir bekamen, haben wir gewechselt. Hier ging die Dusche nur kalt und stoßweise, die Türe klemmte und man musste sich dagegenstemmen um sie aufzubekommen. Der Safe funktionierte nicht. Und der Blick vom Balkon war auf eine Baustelle.
Das zweite Zimmer war dann in Ordnung.
Der Roomboy hat immer nettes Origami mit der Decke und den Handtüchern gebastelt, teilweise mit Blüten und Blättern verziert.
Das Wetter war vom 1.11. bis 7.11. hervorragend, 30 Grad und Sonne satt.
In der Lobby in der Nähe !! der Rezeption gab es WLan, langsam....aber es ging.
Shuttleservice: teilweise kostenloser Transfer zu einem Strand oder zu Old Sharm, am Abend gegen eine angemessene Gebühr auch ins "Städtchen" Naama Bay.
das war sehr nett und wir haben einige Souvenirs gekauft.

Das Hotel war zu unserem Zeitpunkt nur zu 45% belegt, was wohl an der aktuellen Situation lag.
Nationalitäten waren es Deutsche, Russen und ein paar Engländer.
An manchen Tagen ging das Bier aus, Eis gab es auch nicht immer....hier fehlt wohl ein "Meldebestand" :-))))

Wir möchten dieses Hotel nächstes Jahr zum 3. Mal buchen, da uns hier wirklich die Lage unheimlich gut gefallen hat.





Lage & Umgebung4,0
Zum Strand je nach Hotelzimmer.....3 min bis ca. 20min. Zum Flughafen sind es gefühlte 15min, der nächste Ort ist etwa 20min entfernt, rückzus geht es aufgrund der außergewöhnlichen Verkehrsführung schneller.
Nightlife: Im Hotelgelände gibt es eine Disco, dort sind wir einmal rein.
Wer den Hotelshuttleservice nicht nutzen kann/möchte....vor der Hotelanlage ca. 3min nach dem Tor stehen meistens 2-3 Taxen, die einem für ca. 8 oder 9 Euro nach Naama Bay bringen.

Zimmer4,0
Die Zimmer waren ausreichend groß, die Klimaanlage hat getropft. Der Fernseher hatte kaum Sender, auch keinen deutschen. Eine Minibar hatten wir nicht.
Der Safe funktionierte. Man kann sich den Zahlencode selbst aussuchen.
Wir hatten leider getrennte Betten. Die Matratzen waren in einem guten Zustand.
Die Toilette und die Dusche waren in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Es sind alle freundlich, verstehen auch einigermaßen deutsch.
Mit der Zimmerreinigung waren wir sehr zufrieden.
Achtung: Wenn kein "do not disturb"Schild an der Klinke hängt, wird ab etwa 9h geklopft.
Der Umgang mit Beschwerden ist teils gut und teils nicht.
Letztes Jahr lief die Dusche ständig und ich habe es 3x an der Rezeption erwähnt, es geschah nichts.
Dieses Jahr konnten wir , nachdem ich an der Rezeption reklamierte, binnen 30min das Zimmer wechseln.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Hauptrestaurant und am Strand noch weitere, die aber nicht All inklusive sind. Je nach Reiseveranstalter bekommt man aber wohl Gutscheine, um einmal im Sea-View oder beim Italiener essen zu gehen.
Thema Hygiene: Da bin ich mir wirklich nicht sicher, viele Gäste schauten zweimal in ihre Kaffeetasse, bevor sie sich diese oder eine andere nahmen.
Die Küche hat landestypisch, aber auch mal deutsch oder amerikanisch gekocht, es gab eigentlich von allem etwas.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis - Leistungsverhältnis finden wir absolut in Ordnung.
Wir waren einmal Anfang November und einmal Ende November in Sharm El Sheik.
Zu beiden Reisezeiten konnten wir schnorcheln.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Martina,

danke, dass Sie unser Hotel für Ihren Urlaub gewählt haben und für die positive Bewertung.

Wir sind sehr glücklich, so ein tolles Feedback bekommen zu haben und werden Ihre Komplimente an das gesamte Team weitergeben.

Wir hoffen, Sie in Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen, lassen Sie es uns wissen, wenn wir etwas für Sie tun oder Ihnen helfen können, bevor Sie anreisen!
Liebe Grüβe, Leny & Sandra

NaNHilfreich