Gerhard (61-65)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Preis/Leistung stimmen zu 100%

4,8/6
Die Hotelanlage ist groß, aber überschaubar.
Man merkt der Anlage die Jahre der Nutzung an. Mit mehr Personal würde auch wieder mehr Sauberkeit in den Gängen der einzelnen Wohnblöcke einkehren, wie in den Jahren zuvor.
Die Leistungen des Allinklusiv Paketes sind sehr gut und sehr ausreichend gewesen.

Lage & Umgebung5,0
Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträgt zirka 15 Minuten und zum Old Market 10 min. mit dem Taxi.
Das Hotel liegt direkt am Meer, ist für Nichtschwimmer nicht geeignet, aber Schnorchler kommen beim Hausriff auf ihre Kosten.
Die stufenförmige Bauweise der Anlage ist für ältere und geh beeinträchtigte Personen nicht ideal. Erfreulicherweise wurde ein Shuttlebus vom Strand zur Rezeption eingerichtet.

Zimmer6,0
Die Suite ist großzügig (zwei große Zimmer) und sehr angenehm. Leider fehlt der direkte Zugang zum Pool.
Es wurde täglich gereinigt und war allgemein in einem sauberen Zustand.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Trotz Ramadan, 100%iger Auslastung und augenscheinlicher Personalreduzierung war das Service- und Zimmerreinigungspersonal sehr freundlich und zuvorkommend. Man stellte allerdings fest, dass durch die oben genannten Gründe das Personal an seine Kapazitätsgrenzen stößt.
Das Servicepersonal und vor allem das Poolpersonal ist extrem bemüht in der jeweiligen Muttersprache der Gäste zu kommunizieren.

Gastronomie5,0
Von den 9 angebotenen Lokalen ist das Al Hawara das Best geführte Lokal - Servicepersonal (allen voran Hr. Mustafa) und Speisen.
Auf das schönst gelegene Lokal, Shish (direkt am Strand mit fantastischem Meerblick), wird anscheinend von der Hotelleitung am wenigsten Wert gelegt. Vom einem italienischen Lokal, Via Veneto (wird seitens des Hotels als sein Flaggschiff bezeichnet) kann man neben typischen italienischen Speisen durchaus italienische Getränke, wie Martini, Campari oder Prosecco erwarten. Das Hauptrestaurant, La Veranda & Terrace, hat mit einer guten Auswahl an Speisen überzeugt, aber auch hier gilt, dass das Servicepersonal absolut unterbesetzt war.

Sport & Unterhaltung2,0
Die Animation war in Ordnung.
Aufgrund der Unsitte der Urlauber bereits um 5 Uhr morgens die Pool- und Strandliegen zu besetzen und der fehlenden Liegen und vor allem der Sonnenschirme an den verschiedenen Pools entsteht ein täglicher morgendlicher Kampf um Liegestuhl und Sonnenschirm.
Leider merkt man den Liegen die Jahre der Benutzung sehr an.
Der Diving Pool ist aufgrund seiner Größe und katastrophalen Umrandung (Überlauf gesichert mit nicht passenden Steinplatten) einer Anlage dieser Qualität nicht würdig.

Hr. Hassan (zentrale Handtuchausgabe am Strand) soll hier ausdrücklich gelobt werden für seine außergewöhnlich freundliche und ruhige Art im Umgang mit den Gästen.

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard
Alter:61-65
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Gerhard,

Wir fühlen uns geehrt, vielen Dank für die lobenden Worte über Ihren letzen Urlaub bei uns!

Wir freuen uns sehr, dass Sie einen schönen Aufenthalt bei uns im Hause verbracht haben und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns im Hause begrüßen zu dürfen. Liebe Grüβe, Leny & Sandra