Nicole (36-40)
Alleinreisendim Oktober 2015für 1 Woche

Wiederholungstäter

4,0/6
Hotel mit Bungalows. Schön angelegter Garten. Leider ist die Hotelanlage in die Jahre gekommen. Es wurde mit Renovierung in einigen Zimmern angefangen. Leider nicht weitergeführt. Die Hotelmitarbeiter sind sehr bemüht. Die Strandmitarbeiter (Handtuchboy) sind sehr arrogant um sie wieder los zu werden muss man sie bezahlen. Der Strand wird nicht mehr gepflegt. Da sich niemand verantwortlich fühlt. Das Restaurant ist okay, die Auswahl ist in Ordnung, leider muss man sich mit dem Personal am Buffet anstellen. Da ist der Topf schnell leer. Die Gäste sind international, da es ja ein Wassersporthotel ist. Leider sind die Abendveranstaltung auf russische Urlauber ausgelegt. Da geht man gerne früh ins Bett.

Lage & Umgebung3,0
Direkt am Strand. Vor dem Hotel muss man durch zwei Großbaustellen um an die kleinen Geschäfte zu kommen. Alles in allem sehr überschaubar.

Zimmer3,0
Einfach rustikal halt in die Jahre gekommen.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Die Mitarbeiter sind bemüht. Für Tipp kann die Leistung einzelner gesteigert werden. Beschwerden werden zügig abgearbeitet.

Gastronomie4,0
Ein Hauptrestaurant und eine Strandrestaurant.
Alles in allem ok. Man wird satt.

Sport & Unterhaltung5,0
Wassersport ist das Thema des Hotels. Es ist vieles möglich. Windsurfen, kiten, tauchen, schnorcheln, einfach schwimmen/baden.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich