So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Ursula (56-60)
Alleinreisendim Mai 2015für 2 Wochen

Ägypten ja,Hurghada nein!!

4,0/6
Ich hatte lt. Beschreibung und Fotos das Hotel Seagull Premium Resort gebucht.Bei Ankunft musste man lange warten bei check in und lange bis zum Hotel laufen,kein Fahrstuhl(3 Etagen)
Das Hotel besteht aus 3 einzelnen Hotels:
Seagull Beach= altes kleineres Hotel,aber ruhig,obwohl an der Hauptstraße liegt
Seagull Premium= altes dreckiges weit ab gelegenes Hotel,beim Bootsanleger
Seagull Resort= neueres direkt an der Str.(aber ruhig) gelegenes großes Hotel (da sind auch die Fotos her)
Alle Hotels sind zusammengeschlossen in einer tollen Grünanlage mit 2 Kinderzoos .
Auf Grund unserer Beschwerde (Dreck,Kakerlaken,vieles kaputt ) konnten wir am nächsten Tag ins Seagull Resort umziehen.Dort sind die Zimmer sehr schön und groß.Sauber tägliche Reinigung und Handtuchwechsel.
Leider waren im Hotel zu 90 % Russen und ungefähr 9 % Araber.Wir waren die 2 einzigen Deutschen in der kompl. Anlage!Sämtliches Personal sprach russisch und arabisch und wenige etwas englisch,deutsch leider sehr wenig.Dort sind alle auf Russen fixiert.
Totale Katastrophe bei den Mahlzeiten: russische Leute können sich nicht benehmen,füllen die Teller übervoll und lassen das stehen,oder werfen viel auf die Erde.Benehmen sich als wäre der Krieg ausgebrochen und morgen gäbe es nichts mehr zu essen.Auch sehr schlecht war,dass es fast immer zu wenig Geschirr und Besteck gab,daher lange Wartezeiten und Tische gab es auch zu wenig.Außerdem war das Essen zwar schmack-haft, aber jeden Tag immer das Gleiche.Einzigster Lichtblick:Dessert-und Kuchenbüffet(aber schnell dran halten sonst weg) und Obst gab es auch reichlich.
Animation war gut.Jeden Abend Show aber leider nur in russisch,daher gingen wir ab dem 4. Abend nicht mehr hin.Wir hatten AI gebucht, mussten aber, wenn wir einen besseren Kaffee trinken wollten , als die Plörre die gratis war, BEZAHLEN !!Tee keine Auswahl,nur schwarzen in Beutel. Internet klappte nicht obwohl ich bezahlen musste!!Sehr toll war der Strand und auch die Pools.Leider VERBOTEN : Abends noch mit den Füßen ins Wasser!Schade!! Hurghada ist eine sehr laute , staubige,schmutzige Stadt(viel gehupt von Taxen).
bin kein Meckerer,aber nie wieder Hurghada !!

Lage & Umgebung3,0
Zentral gelegen.Im Hotel hörte man aber nichts vom Lärm der Strasse.
Hurghada ist laut,schmutzig,staubig.
Taxen sind lästig halten ständig bei einem an und Hupen immer.
Strassenhändler auch sehr lästig und aufdringlich.

Zimmer6,0
Im Seagull -Resort große sehr schön eingerichtete Zimmer mit kostenlosem Kühlschrank und Safe.DEr Kühlschrank wurde jeden Tag mit mehreren Wasserflaschen aufgefüllt.
TV ein Deutscher Sender,Telefon.
Bad groß mit Badewanne oder Dusche,Fön .Alles sehr sauber.
Balkon klein ,aber auch schön mit Blick zum Innehof/Pool.
Klimaanlage kühlt enorm.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal im Restaurant und an der Rezeption war teils sehr freundlich teils unfreundlich(vielleicht durch Stress).
Leider wie schon erwähnt keine Deutschkenntnisse , nur russisch und arabisch und wenig englisch.
Beschwerden wurden aber ernst genommen und so schnell wie möglich abgestellt(arabische 5 Minuten =1/2 Stunde)
Toll war der Zimmerreinigungsdienst,verständnisvoll, hilfsbereit und immer gut gesäubert.

Gastronomie3,0
Mehrere Snackbars,Poolbars Restaurants
Gläser immer zu wenig und wenn da , dann nicht richtig sauber.
Alles andere bereits beschrieben.

Sport & Unterhaltung4,0
Animation viel und gut.Konnten aber nichts machen auf Grund der Hitze (42 Grad)
War nur schwimmen im Pool und Meer angesagt (Meer 27 Grad).Strand toll,Liegen immer da mit Auflagen und Sonnenschutz.Life Guards sorgten für Sicherheit.
Duschen nur eine Möglichkeit.Sowie Toilette am Strand.
Bade-Handtücher konnten jeden Tag kostenlos in der Nähe vom Strand gewechselt werden.
Disco leider zu wenig geöffnet und keine Leute da!Angenehm die kleine Bar im Hotel.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Handyerreichbarkeit aus BRD sehr gut,aber teuer.
Beste Reisezeit denke ich mal wird der April sein,dann ist es noch nicht so heiss.
Ausflug mit dem Boot (gleichzeitig mit Unterwasserboot) ist empfehlenswert .Ein tolles Erlebnis.Auch Ausflug in der Umgebung mit Privatauto(Chauffeur) und Deutschem Reiseleiter sehr schön.Unbedingt ansehen : Aquarium kostenlos nur wenn Fotos gemachtt werden, dann 5 Pfund (noch nicht mal 1 Euro).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ursula
Alter:56-60
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Ursula!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir werden unsere bestes tun für unseren Dienstleistungen in den Volllast Zeiträumen zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen,
Seagull Team