CV (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Wir sind enttäuscht!!

3,5/6
Die Hotelanlage an sich ist eigentlich sehr schön. Leider sind uns doch sehr viele Dinge negativ aufgefallen:

Die Getränke bekommt man in extrem kleinen Bechern, dementsprechend steht man öfters an der Poolbar, wodurch das Personal extrem genervt und unfreundlich wird! Leider reicht uns jedoch bei einer Hitze von über 40° ein Schluck Getränk bei weitem nicht aus.
Wir waren schön sehr oft in Ägypten, mussten jedoch noch nie derart um Getränke "kämpfen". Viele Hotelgäste haben sich im Supermarkt außerhalb des Hotels Getränkeflaschen gekauft, um sich nicht mit dem Personal zu ärgern. Bei einem 4 Sterne bzw. an uns verkauften 5 Sterne! all inklusive Hotel müsste man doch eigentlich nicht noch Geld für Getränke ausgeben?!

Am Strand um am Pool werden euch vom Diving Center Ausflüge angeboten! Bitte nicht annehmen! Wir wollten etwas Geld sparen und sind über das Diving Center zu den Delfinen gefahren. Es war schrecklich! Delfine gabs, wir durften jedoch nicht ins Wasser (es wurden uns Horrorstorys aufgetischt), obwohl wir genau diese Leistung ja gebucht haben…
Reisen lieber über den Reiseleiter buchen und etwas mehr zahlen! Dafür habt ihr jedoch die Garantie, dass zu bekommen, für was ihr auch bezahlt habt! Wir wollten uns an der Rezeption über das Diving Center erkunden, als Antwort bekamen wir nur "wir geben keine Auskunft", obwohl diese ja offiziell zum Hotel gehören.





Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Hoteleigenen Strand. Vom Flughafen aus sind es etwa 15 min - 30min Fahrt (je nachdem, an wievielen Hotels man unterwegs noch anhält).

Lage super!
Entfernung vom Hotel zum Strand super!
Mit dem Taxi, der direkt vor dem Hotel wartet, erreicht man jeden Ort - super!

Unserer Meinung nach darf sich niemand über Quallen im Meer oder sonstiges beschweren.
Jedoch wurde ein MINI Bereich zum schwimmen für Hotelgäste festgelegt und abgesperrt. Der Strand wird tagsüber vom Hotelpersonal rund um die Uhr bewacht, was grundsätzlich sehr gut ist! Überschreitet man jedoch die Absperrung beim schwimmen, wird man sofort zurückgepfiffen. Nervig! Ein erwachsener Mensch kann sehr wohl selbst entscheiden, ob man auch in etwas tiefere Bereiche schwimmen kann/möchte oder nicht ...
Leider ist das nur in diesem Hotel der Fall. Die Hotelgäste der Nachbarhotels dürfen sich vor unseren Augen frei bewegen …
Ab 17 - 18 Uhr ist das schwimmen dann im Meer und im Pool untersagt…

Unbedingt feste Schwimmschuhe mitnehmen. Es gibt sehr viele Seeigel und der Boden ist steinig …




Zimmer5,0
Unser Zimmer war super! Tolle Lage, seitlicher Meerblick, wurde stets immer sehr sauber geputzt…
Klimaanlage funktioniert einwandfrei, jedes Zimmer hat eine Klingel und ein Guckloch (sehr positiv! - kommt sehr selten vor in Hotels)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Unser Zimmer wurde jeden Tag sehr vorbildlich gereinigt. Mit dieser Leistung waren durchgehend sehr zufrieden. Handtücher wurden gewechselt, sobald man sie auf den Boden gelegt hat. Persönliche Gegenstände blieben unberührt.

Gastronomie1,0
Die einheimischen Gäste werden im Hotel ganz klar bevorzugt! Erst die Einheimischen, dann die Touristen!
Zum Abendessen stehen die Touristen vor der Restauranttür, da erst die Einheimischen reindürfen. Die Animation lässt die Touristen nicht in den Saal mit der Begründung "Der Saal ist überfüllt"! Zeitgleich laufen die Einheimischen an uns vorbei und ihnen werden die Türen zum Restaurant geöffnet. Man kann in den Saal reinsehen, und kann ganz klar erkennen, dass die Hälfte der Tische nicht besetzt sind!
Jeder Gast bekommt im Hotel ein Bändchen um's Handgelenk (gelb für die Russen, orange für die deutschen, weiß für die Einheimischen …) Wir haben unser Bändchen zum Test auf links gedreht und hatten demnach ein weißes Bändchen. An dem Tag standen uns alle Türen offen und konnten mit den Einheimischen ins Restaurant, wurden extrem gut behandelt! …

Das Essen ist leider ungenießbar! Aber auch da bekommen Einheimische z.B. extra Wassermelonen am Platz serviert, die wir Touristen nicht ein einziges Mal genießen durften! Für uns gab es nur Orangen und Honigmelonen, die Dank der Vielzahl an Touristen sofort vergriffen waren und erst Stunden später einmal nachgefüllt wurden…

Wir wurden in Bezug auf Essen in Ägypten immer sehr verwöhnt, daher war es in diesem Hotel eine große Enttäuschung für uns.

Unsere Teller wurden uns vom Personal etweder zu schnell weggenommen oder gar nicht. Leider war das Personal mit der Arbeit im Restaurant sichtlich überfordert obwohl das Hotel bei weitem nicht überfüllt war.

Es gab Kellner, die Essensreste vom Boden aufgehoben haben und auf Tische schmissen, die noch nicht sauber gemacht wurden. Leider übersah ein Kellner, dass ein Pärchen ihr Essen erst auf den Tisch gestellt haben und noch etwas holen gegangen sind. So landeten die Essenreste vom Boden im Salat und im Teller der Hotelgäste. Der Kellner bemerkte nach wenigen Minuten seinen Fehler und zog lediglich die Essenreste aus den Tellern, ohne die beiden darüber zu informieren!


Sport & Unterhaltung4,0
Liegestühle hat man immer gefunden. Wir haben uns unsere Liegen nie vorreserviert wie manch andere, jedoch fanden wir immer egal ob am Pool oder am Strand einen tollen Platz zum liegen. Lag natürlich wahrscheinlich auch daran, dass das Hotel nicht sehr viele Hotelgäste hatte.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Die 88% Weiterempfehlung können wir leider nicht nachvollziehen. Für uns war das Hotel ein schlechtes 4 Sterne bis 3,5 Sterne Hotel und auf gar keinen Fall ein 5 Sterne Hotel!
Wir werden mit Sicherheit nicht wieder kommen. Haben uns durchgehend in Bezug auf Gastfreundlichkeit, Gleichberechtigung, Service ziemlich verarscht gefühlt!
Das Hotel wurde uns als ein gutes 5 Sterne Hotel verkauft! Das es sich doch um ein 4 Sterne Hotel handelt, haben wir vor unserer Reise hier auf holidaycheck erfahren, was für uns vollkommen in Ordnung war. Jedoch wurden wir so sehr enttäuscht. Es haben sogar andere 3 Sterne Hotels in unseren Augen besser abgeschnitten in Ägypten wie dieses 4 Sterne Hotel!

Schade!

Das Hotel könnte viel mehr aus sich machen, da die Lage und Umgebung in Hurghada wirklich super ist!

Ein freundlicheres Personal, besseres/genießbares/essbares Essen, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung aller Hotelgäste gegenüber, auf Gästebeschwerden eingehen, diese annehmen und sich aus den Beschwerden weiterentwickeln... dann wäre bestimmt alles wieder super!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:CV
Alter:26-30
Bewertungen:1