Manon (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Super Hotel, gutes Essen, leider zu viele Russen

5,2/6
Wir waren das erste Mal in Sharm el Sheik. Sea Life, Sea Club und Sea Garden liegen alle zusammen hinter der Hauptstrasse, die vom FLughafen 10 Minuten entfernt ist. Fluglärm ist trotzdem so gut wie gar nicht zu hören.

Ich bin allein mit meinem Sohn 17 für 1 Woche im Doppelzimmer mit Gartenblick gewesen. All inklusive.

LEIDER können wir nur bestätigen, dass alles auf die Russen abgestimmt ist. Deutsche nur sehr wenige. Hier muss unbedingt was gemacht werden, obwohl uns das nicht abhalten würde, nochmal wieder zu kommen. Gäste sind gemischt.



Lage & Umgebung5,0
Sea Life liegt direkt am Strand, nur der Pool ist dazwischen. Nightlife haben wir nicht gemacht, SOHO soll ganz gut sein. Man kann für 5 Euro mit dem Bus fahren vom Hotel oder auch mit dem einheimischen Bussen.

Anlage ist sehr schön gestaltet.

Der Steg zum Riff war gut zu benutzen, nicht sehr voll. Super Möglichkeit, Fische zu sehen, bessere als in Ras Mohammed. Allerdings muss man schon in der Nähe der Leine bleiben, es wird sonst gepfiffen. Aber wegen der Strömung für eher Nicht Schnorchler ist das gut so.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind gross, mit großem Flachbild TV, Minibar. Bad sehr gross, Dusche sehr gross. Klimaanlage ok, muss auch sein bei 40 Grad. Bei uns muss es nicht das neueste vom Neuen Sein, für den Preis - weniger als 500 Euro für eine Woche AI ist das völlig ok.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Ich empfand unser Hotel sehr sauber, es wurde wirklich immer geputzt und weggeräumt, wenn etwas an Gläsern oder benutztem Geschirr irgendwo zu sehen war.

Das Personal war IMMER überaus freundlich und hilfsbereit!

Englisch wurde meist gesprochen, wir kamen damit gut durch, deutsch eher weniger.

Gastronomie5,0
Restaurants alle sehr sauber und lecker Essen. Personal immer freundlich. Man kann in allen Restaurants der 3 Hotels essen gehen.

Gleich nach Ankunft am besten gleich die 3 Restaurants aussuchen, in denen mal essen möchte, wir haben uns für libanesisch, französisch und Fischtrestaurant entschieden. War alles sehr lecker zumindest für unseren Geschmack, aber wir sind auch kein Mäkler. Schweinefleisch gibt es nicht, Rindfleisch ist oft etwas zäh. Rest fanden wir sehr lecker.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool war sauber, Animation 99% auf russisch. Liegen und Duschen gut.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WIFI haben wir privat gemietet, findet man über das Internet. Ebenso die Ausflüge. Man spart so mehr als die Hälfte.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manon
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich