So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sarah (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nicht soooooo Schlimm aber auch nicht Perfekt!!!

3,2/6
Das Hotel vom Außenbereich ist eines der Schön das die wir bis jetzt von unseren 5 Besuchen in Ägypten besucht haben.
Es war doch schockierend wie viel Russen mal wieder vor Ort waren. Die haben sich zum Teil wieder schlimm verhalten wirklich Schlimm. Werden nur noch nach Marsa Alam Fliegen. Man hatte dies auch dem Personal angemerkt das gegenüber Russen das Verhältnis nicht so gut ging. Als wir viele ansprachen mit Hey na alles okay waren Sie Freundlicher zu uns da Sie denken wir erst dachten das Russen Sind.
Am Anreisetag hatten wir entschlossen das Hotel erstmals zu erkunden. Als wir dann zum Pool liefen wurden wir um etwa 14:30 von lauter Musik (Russisch) angelockt was echt schlimm war. Die Musik war so laut das man diese bis fast hoch zur Lobby gehört hatte.

Das Personal naja es gab schon viel Netterer die wir in unsren Hotels hatten.

Die Klimaanlage ging nicht und es kam nur lauwarme Luft heraus was uns blöd war da es nachts sehr warm war.

Die Hotelzimmer waren eigentlich Sauber doch leider mussten wir feststellen das das Wasser an der Toiletten 24 lief und man dies auch die ganze Nacht durch hörte so reparierte mein man den Schwimmer der im inneren des WC“s defekt war einigermaßen.
Das Wasser mit dem man geduscht hatte war total gelb nicht ein wenig (nur lauwarm) sondern gelb/braun.
Dies Roch auch nicht gerade angenehm muss ich sagen.

Das Essen war okey (ich finde nach 5 Tagen möchte man gerne wieder seine Heimatskost das okey ist).
Das Essen unten am Pool diesen Herrn Würde ich entlassen ein ganz kleines Stück Pizza hat er und drauf dies wäre sogar einem Kleinkind zu wenig Gewesen und als wir dann sagten ich hätte gerne noch ein stück sagte er dann stell dich hinten an. Auch als wir uns wirklich in der Reihe hintereinander anstellten und einfach Russen kahmen und sich diese einfach dann irgendwie rein stellten nahm er diese zuerst dran. Als sich dann eine Dame beschwerte oder mehrerer sagte er zu dieser die reihe finge wo anders an obwohl dies wirklich so passte. Dies machte er immer und immer wieder Täglich mit den Gästen da man ihm anmerkte das er einfach keine Lust hat. Das fanden wir sehr störend.
Was ich aber loben muss sind die Cocktails in der Bar draußen und auch den Außenbereich der echt wunderschön gemacht ist.
Da dies ein Taucherurlaub war und wir ja auch drauf geachtet haben das dort eine Taucherschule direkt am Meer / Hotel vorhanden ist möchten wir diese jetzt noch bewerten.
Der Tauchlehrer war super keine Probleme wirklich alles so abgestimmt wie man es auch gelernt hat in seiner Taucherschule in Deutschland. Was ich den doch sehr unfair fand dass der Preiß nicht normal war wir haben streng verhandeln müssen. (Wir haben unser Equipment dabei gehabt und hatten so zu sagen nur noch 2 Flaschen und Blei gebraucht).
Das Haus Riff fanden wir auch nicht gut. Wir waren obwohl wir Taucher sind und gerne im Wasser einmal im Meer am Riff gewesen und wir hatten auch schon schönere gesehen.

Die Liegen sowohl am Meer oder am Pool waren nicht sehr sauber vor allem die Auflagen total verdreckt mit flecken. Der Außenpool war trotz allem schön gemacht mit einem großen Felsen und einem Wasserfall.

Das Abend Programm naja also den Gitarrenspieler würde ich Fristlos kündigen da er keinen einzigen Ton getroffen hatte und nicht im Takt da wir den ganzen Abend nur darüber gelacht haben.
Das Kostenlose WLAN in der Lobby Katastrophe wirklich ging fast gar nichts.
Emails zu Schecken unmöglich in dieser einen Woche. Erst wo man sich beschwert hat, hat man was unternommen und dann ging es etwas besser. (So viel war nicht los im Lobby Bereich dass es so langsam wäre).
Es war ein Hammer Hotel außen wirklich tolle Anlage aber es gab einfach ein paar Dinge weshalb wir das Hotel nicht mehr besuchen würden.

Lage & Umgebung4,0
Wir waren nur einmal auf so einem Markt 2 Stunden dies wurde vom Hotel angeboten mit einem Bus der Pro Person 5€ hin und zurück gekostet hat. Nie wieder so etwas habe ich noch nie gesehen so viel Dreck und keine ruhe um wirklich nur zu schauen. Werden wir nicht mehr tun.

Als wir dann mit unserem Lieblings Kellner sprachen sagte er es gäbe wie ein Einkaufcentrum etwa 10 Minuten vom Hotel entfernt. Man dürfe dort weder Handeln noch dürfen dir Besitzer des Ladens einen Touristen ansprechen um zu kaufen. Dort fuhren wir hin mit einem Taxi hin und zurück 20,00€ das Taxi wurde über das Hotel Gebucht.
Sehr netter Taxi Fahrer wirklich.
Als wir dort angenehm und super
schön ich habe mich wie im Disneyland gefühlt wirklich auch die Läden auch wenn es dort etwas teurer ist wie auf
einem Markt ist dies wirklich zu empfehlen. Wer ruhe mag und das angerede hasst.

Zimmer3,0
Klimaanlage defekt. WC Stang wirklich sehr streng.
Es Kahm aus der Leitung gelb/braunes Wasser raus.
Dann fanden wir es schade das es nur 2 TV Sender auf Deutsch gab und für die Russen mal wieder 50 Sender.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service2,0
Naja waren nicht so zu frieden.

Gastronomie3,0
JA ich sage mal war alles okey und auch wer Fisch mag ist gut bedient.

Sport & Unterhaltung4,0
Man hat sich von der Animation echt viel Mühe gegeben doch leider fanden ich es schade das die leider nur russisch oder englisch gesprochen haben.

Der Pool was im allgemeinen schön angelegt nur die Matten auf denen man gelegen hatte waren sehr verschmutzt und fielen zum teil auseinander was sehr schade war.


Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man an dem Personal was machen würde (Außer die Gärtner die waren immer sehr freundlich und gaben sich größte mühe diese bekamen von uns auch am meisten Trinkgeld) und ein Paar Kleinlichkeiten an sich dann wäre es eine super
Anlage wirklich aber so würde ich nicht nochmals hin gehen. Sie ist jetzt auch nicht total schlecht aber ich finde was will man auch soviel erwarten für das Geld.


Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sarah
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für die Bewertung über Ihren Aufenthalt in unserem Hotel. Ihr Feedback ermöglicht es uns, unsere Dienstleistungen kontinuierlich zu überprüfen und zu verbessern, um unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu versichern.


Mit fruendlichen Grüβen,
Guest Relation Team