Veton (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Die Enttäuschung.... bitte alles durchlesen!

1,7/6
Das Frühstück war sehr eintönig: Gar keine Abwechslungen, nur das sie mal gekochte Eier und am nächsten Tag Rühreier angeboten hatten ^^. Brötchen waren auch nicht frisch, Salate ohne Dressing, den Saft war sie dort angeboten hatten war eher Wasser mit Zucker, und kein O-Saft! Über das Abendessen brauchen wir es gar nicht reden! ok gut, es ist zwar ein 3 Sterne Hotel ABER sie haben es einfach nicht auf die Reihe bekommen das Essen warm zu verfügung zu stellen, er war so gut wie IMMER kalt oder Lauwarm.Ich mein unabhängig von der Sternen anzahl sollte doch jedes hotel warmes essen ihren gästen anbieten oder nicht?!?!?


Das Abendessen gab es zwischen 19 und 22 Uhr, wobei schon oft um 19.30 nicht mehr im Buffet nachgefüllt!

Lage & Umgebung2,0
Der Hoteleigenestrand ist eine Katastrophe!!!! Als wir den sahen hatten wir fast einen herzanfall bekommen, man könnte meinen das ein Baggersee schöner ist als dieser strandabschnitt es war!!! wir sind jeden tag nach OLD-VIc beach gefahren mit dem taxi (kosten ca. 10 LE =1,10€) da war der strand sehr schön aber mussten pro kopf täglich 50 LE bezahlen, nur weil dieses hotel nicht in der lage war einen halbwegs schönen strandabschnitt anzubieten. Allerdings gab es eine sehr schöne Strandpomenade Marina Beach, mit zahlreichen Cafes und Restaurants.

Zimmer1,0
Dreckiges Bad, nur oberfläclich sauber gemacht
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service2,0
Unmotivierte MItarbeiter, die meisten von denen haben nur drauf gewartet bis sie Feierabend hatten. Deutschsprachkenntnisse waren in Ordnung,

Von außen her betrachtet sah das Hotel eigentlich wie auf den Bildern, ganz neutral und sauber aus. Als wir jedoch die Zimmer betraten, waren wir wirklich entsetzt! Alter Holzschrank der aussah als wäre er aus den 80er Jahren, dreckiger Kühlschrank, und das Badezimmer war unter aller Sau!
Es wurde im Bad nur oberflächlich geputzt, die ecken wurden sehr gerne weggelassen, um sich die mühe zu ersparen

Gastronomie1,0
Wie oben beschrieben, leider einfach eine große Enttäuschung .

Sport & Unterhaltung2,0
Der Pool war für eine lange zeit leer, sie haben uns immer vertröstet das er am nächsten tag wieder aufgefüllt wird aber vergeblich. schließlich am letzten tag vor der abreise wurde er befüllt. aber die sauberkeit lies zu wünschen übrig

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Also wenn jemand wirklich nur ein Hotel zum übernachten sucht, dann kann man dort halbwegs schlafen. ABER wer auf gutes Essen, saubere Bäde, warme speisen, abwechlungsreichen frühstück und wert auf einen schönen sandstrand legt, ist dieses hotel ein absolutes NO GO.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Veton
Alter:26-30
Bewertungen:2