Archiviert
Ute (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Schöne Badeurlaub

5,0/6
Das Resort besteht aus 3 Hotels, die alle genutzt werden können. Das Hotel ist sehr schön, die Sauberkeit ist super. Durch All inklusive können alle Leistungen in den drei Hotels genutzt werden. WLan kostenlos gibt es nur in der Lobby und da auch sehr eingeschränkt. Die Gästestruktur setzt sich aus Deutschen, Engländern, Österreicher und Osteuropäer zusammen.

Lage & Umgebung5,0
Der Transfer vom/zumFflughafen beträgt ca. 15 Minuten. Das Resort verfügt über einen eigenen Strand, der je nach Lage der drei Hotels verschieden entfernt ist. Zwischen 100 und 300 Metern. In ca. 20 Minuten entfernt ist die Party/Shoppingmeile Nabq Bay. Die Shoppingmeile Soho ist ca. 10 Minuten entfernt. Ausflüge werden im Hotel durch die Reiseleitung und auch außerhalb durch Andere angeboten. Vor dem Hotel kann man mit öffentlichen Bus in die Shoppingmeilen fahren. Man kann aber auch dies im Hotel buchen, z.B. Hin-und Rückfahrt pro Person 5€.

Zimmer5,0
Wir hatten eine Suite von 63qm, d.h. zwei Räume, Schlaf- und Wohnraum. In jedem Raum befand sich ein Fernseher, bei den "vielen" deutschenProgrammen auch notwendig. Es gibt nur ARD und ZDF, aber Fernsehen schaue ich eh nicht viel im Urlaub. Die Möbel sind schon etwas älter, aber alles ist sehr sauber. Die Suite verfügt über TV, Balkon, Klimanlage, Minibar, Telefon und Wasserkocher. Das Bad war auch sehr groß, die Dusche ebenerdig.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Fremdsprachenkenntnisse sind teilweise recht gtr. Man merkt schon, dass Sharm el Sheikh doch überweigend von Osteuropäer besucht wird. Das Personal spricht sehr gut Russisch! Mit Deutsch, Englisch und Händen und Füßen kommt man gut weiter. Das Personal ist überwiegend freundlich. Die Zimmerreinigung ist sehr gut. Beschwerden werden sofort bearbeitet.

Gastronomie5,0
Es gibt drei Restaurants und 4 Themenrestaurants, mehrere Bars. Die Qualität und quantität der speisen und Getränke war gut. Die Sauberkeit in den Restaurants war gut. Sowie etwas am Boden lag, wurde es auch schon entfernt. Der Küchenstil war international. Es gab immer Themenabende. Trinkgelder gibt man, wie man es für richtig hält.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation war vorhanden. Im Hotel Sea Grden nicht so aktiv, wie in den beiden anderen Hotels. also ruhig, sehr angenehm. Am Pool und auch am Strand waren ausreichend Liegen , sonnenschirme und dicke Auflagen vorhanden. Man lag echt bequem und hatte auch ausreichend Schatten, wenn die Sonne zu heiß wurde. Duschen sind am Poll und auch am Strand vorhanden.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Handyerreichbarkeit ist gut. Die Minute kostet allerdings 2,30 €. Wir hatten durchgängig zwischen 36 und 40 Grad. Einfach super.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:56-60
Bewertungen:45
NaNHilfreich