So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Hermann (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2017für 2 Wochen

Burgentraum in familiärer Atmosphäre

6,0/6
Wunderschönes, romantisches Schloßhotel in traumhafter Lage auf ca. 700m mit Blick über's Etschtal bis in die Dolomiten. Schöne, romantische Zimmer, Rittersaal, Bibliothek, Lesezimmer mit antiken Möbeln, gemütliche Bar, Weinkeller. Schloßgarten im Innenhof - hier fühlt man sich selbst fast als Schloßherr. Ergänzt wird das Areal von einem Außenpool (unbeheizt)
Hervorragende Küche mit gehobenem Niveau. Familiär und stets freundlich geführt in dritter Generation von Julia Holzner und ihrem Ehemann Manuel Wanker.
Die Preisgestaltung ist fair und durchaus noch familienfreundlich.
Als Besonderheit gibt es eigene rote und weiße Weine vom ebenfalls im Familienbesitz befindlichen Weingut Schloß Wehrburg (meine Favoriten: Vernatsch, Blauburgunder, Weißburgunder)
Für Frühjahr und Herbst schöne Spazier- und Wandermöglichkeiten direkt von der Burg für alle Ansprüche bis hin zur Gipfeltour auf die Laugenspitze.
In der Saison halbstündlich Busverbindung nach Lana und von dort nach Meran.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer5,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Hermann
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Danke für super Bewertung und die netten Worte!