100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Det (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2018für 3-5 Tage

Silvester 2018 auf Schloss Waldeck

4,0/6
Unser 2. Aufenthalt auf Schloss Waldeck war ein Silvesterarrangement vom 28.12. - 01.01.19. Das Zimmer welches uns zugewiesen wurde entsprach nicht der gebuchten und bestätigten Junior Suite. Wir verbrachten die 4 Nächte in einem Maisonette-Zimmer. Das Arrangement war trotzdem ansprechend. So haben wir am 30.12. eine Wanderung durch den Wald unternommen mit anschließendem Lunch am Edersee. Das letzte Stück fuhren wir mit der Waldecker Bergbahn, sehr lustig.
An einem Abend traten zwei Kabarettisten mit musikalischer Untermalung auf, die zwischen den 4 Gänge Menü altertümliche Darstellungen boten. Es war ein sehr lustiger Abend, der auch sehr gut von den Gästen angenommen wurde.
Der Silvesterabend war gut organisiert. Champagnerempfang, 5 Gänge Menü und musikalische Unterhaltung, zu später Stunde gab es noch ritterlich, Suppe und Brot.
Das große Feuerwerk haben wir uns von Innen angeschaut, da sehr viel Rauchentwicklung auf dem Burghof entstanden war.
Der Neujahrsmorgen begann mit dem Brunch der bis ? Uhr ging.
11.00 Uhr haben die Waldecker Böllerschützen das neue Jahr auf dem Burggelände bekanntgegeben.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage der Burg ist super, leider ist zu dieser Jahreszeit, Winter, kein Service in der Stadt vorhanden. Vergebens sucht man nach einem geöffneten Cafe. In der REWE Kaufhalle hatten wir Glück und konnten einen Kaffee trinken, sogar mit einem Stück Kuchen.

Zimmer4,0
Das Zimmer war sauber und auch recht groß, das Doppelbett befand sich in der oberen Etage des Zimmers. Die Fenster waren total undicht und es zog im ganzen Raum. Das Licht im Zimmer ließ sich nicht von allen vorgesehenen Schaltern ein- ausschalten. Wenn man vergessen hatte das Licht in der unteren Etage auszuschalten und wollte das vom Bett aus machen, musste man leider wieder die Treppen herunter und an der Eingangstür ausschalten. Trotz Beanstandung wurde der Defekt nicht behoben.

Service4,0
Am Ankunftstag war es nicht möglich Nachmittags eine Tasse Kaffee zu bekommen.
Das Servicepersonal sehr bemüht aber öfters überfordert.

Gastronomie4,0
Das Frühstück war gut, leider fehlte es an Obst.
Das Abendessen traf nicht immer den Geschmack der Gäste, auch waren die Getränkepreise für diese Klasse überzogen.
Am Brunch haben wir nicht teilgenommen, wir haben wie immer gefrühstückt, denn so viel kann man wirklich nicht essen.
Anstatt des Brunchs hätte man einmal eine Teetime anbieten können.

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebote wurden außer der geführten Wanderung nicht genutzt.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Det
Alter:56-60
Bewertungen:24
NaNHilfreich