phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Uwe (41-45)
Verreist als Paarim April 2007für 1 Woche

Ehemaliges Kloster in traumhafter Lage

5,8/6
Absolutes TOP- Hotel mit Vollausstattung, wunderschöner, sehr gepflegter Garten mit Blick über Taormina und zum Ätna. Gut erhaltene ehemalige Klosteranlage mit schönem Kreuzgang und alten Klosterräumen, die zu Lounges und Ruheräumen umgestalltet wurden.

Lage & Umgebung6,0
Unterhalb des Corso Umberto in zentraler Lage. In der Nähe sehr gute Restaurants und Geschäfte. Parkplatz direkt am Hotel. ca. 40 Min. mit dem Mietwagen bis zum Flughafen Catania.

Zimmer6,0
Grosse Zimmer mit einmaligem Blick aus dem Bett übers Meer. Die Zimmer wurden super gründlich gereinigt und täglich Bettwäsche und Handtücher gewechselt. TV mit 2 deutschsprachigen Programmen, kostenloser Safe, Hausschuhe, Bademantel, Minibar und alles sonst so benötigte. Ausserdem jeden Morgen die wichtigsten Schlagzeilen des Weltgeschehens in deutsch als Zeitungsseite an der Zimmertür.

Service6,0
Der Service ist einfach sensationell. Super aufmerksames und immer freundliches und hilfsbereites Personal. Es wird einem jeder Wunsch fast von den Augen abgelesen. Das alles dezent im Hintergrund und nicht aufdringlich. Das Beste was wir bisher erleben durften.

Gastronomie5,0
Für italienische Verhältnisse ein grandioses Frühstücksbuffet. Sehr aufmerksame Kellner die im Hintergrund für immer saubere, schön gedeckte Tische und ein stets wohlgefülltes Buffet sorgen. Frisch gepresste Obstsäfte und leckere Torten sind nur zwei erwähnenswerte Punkte. Für ein Abendessen im Hotelrestaurant muss man allerdings im Lotto gewonnen haben. z.B. Tomatencremesuppe 18 Euro, San Domenico Cheesburger 30 Euro

Sport & Unterhaltung5,5
Einfach ausgestatteter Fitnessraum im Hotel und beheizter Pool in wunderschöner Lage mit Aussicht im Garten, in der ehemaligen Kirche ein Tagungscentrum. In allen Zimmern wireless Lan. Der Garten mit seinen Palmen, Orangen- und Zitronenbäumen lädt mit seinen Bänken und stillen Ecken zu erholsamen Pausen ein.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
April- Mai oder September- Oktober ist die beste Reisezeit für Sizilien. Dann hat man angenehme Temperaturen für Ausflüge und Besichtigungen. Wenn man über die Roumingpartner seines Telefonanbieters telefoniert, halten sich die Kosten in Grenzen. Man sollte versuchen ein klein wenig italienisch zu sprechen, dann sind die Sizilianer sehr hilfsbereit.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2007
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:41-45
Bewertungen:15
NaNHilfreich