So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
SimonJanuar 2011

Unvergessliche Glücksmomente? Nicht wirklich!

3,2/6
Das Hotel ist in gutem Zustand, durchschnittliche Sauberkeit, Essen auch durchschnittlich.

Lage & Umgebung4,0
Lage ist in Ordnung, zum Skifahren muss jedoch Bus oder Auto genommen werden.

Zimmer4,0
wenn man das richtige Zimmer bekommt ganz in Ordnung. Allerdings ist der Lärm in den Zimmern an der Hauptstraße, unerträglich.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service1,0
Zimmer die monatelang vor dem Urlaub reserviert wurden, sind vom Hotelmanagement doppelt besetzt worden. In der Hauptsaison eine bodenlose Frechheit, wir sind am 2. Jänner ohne Zimmer mit einem Kleinkind im Hotel gestanden und die Hotelbesitzer wollten uns mit "Tut uns leid, dass ist Pech" abspeisen.

Gastronomie4,0
Gutes Buffet, Portionen sind klein, aber nicht schlecht.

Sport & Unterhaltung2,0
Die Angebote auf der Hotelhompage sind weit übertrieben.
Das Spielezimmer für Kinder ist unaufgeräumt und wird scheinbar nicht geputzt, Kleinteile und Müll liegen umher und die Hälfte der Spielsachen sind kaputt. Eine Frechheit, so etwas Familienhotel zu nennen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Anderes Hotel nehmen, Dienten selbst ist ein schönes Skigebiet.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:3-5 Tage im Januar
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Simon
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
liebe Familie Simon!

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns über jede Rückmeldung unserer Gäste.
Es tut uns außerordentlich leid, dass wir Ihnen bei Ihrer Ankunft Unannehmlichkeiten bereitet haben. Wir waren sehr bemüht, unseren Fehler möglichst rasch auszubessern und haben auch gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Familie eine Lösung gefunden, mit der alle zufrieden zu sein gewesen schienen. Dass Sie anscheinend mit dieser Lösung (bei der Sie das gebuchte Zimmer erhalten haben), nicht zufrieden waren, überrascht uns im Nachhinein.
Dass in einem Spielzimmer für Kinder nicht immer aufgeräumt ist, liegt in der Natur der Sache. Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder einem netten, ordentlichen und lustigen Umfeld ihre Zeit verbringen, wo sie toben und herumtollen können. Wir sind bemüht, immer neue und aktuelle Spielsachen für die Kinder bereitzustellen (z.B. Playstation).

Ihre Familie Bacher