Archiviert
Heiko (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Hotel ok, nicht mehr (Preis/Leistung- ok)

5,0/6
Das Hotel ist teilweise in ungepflegtem Zustand (Fitnessraum) und nicht durchgängig einladend gestaltet (Spielraum, Hauptrestaurant). Die Speisenauswahl war umfangreich, dem Preis-Leistungsverhältnis entsprechend. Da es sich um ein günstiges Hotel handelte darf man nicht mehr erwarten. Teilweise gab es viel laute Beschallung am Strand durchs Nachbarhotel und im Zimmer jeden Abend zwischen 22 und 23 Uhr (gebucht seitl. Meerblick), wem das stört muss das Zimmer wechseln.
Die Mitarbeiter sind teils bemüht teils nicht. Dies ist aber eher normal in südlichen Ländern. Der Strand ist nicht so schön. Insgesamt jedoch ein gutes Hotel. Persönlich würde ich das nächste mal eher ein etwas besseres/teureres Hotel einer bekannten Kette buchen. Türkei wird es aber nicht mehr so schnell werden, da mir der Massentourismus nicht gefällt. Die vielen Menschen auf einem Haufen (Strand, Hauptrestaurant, Verkäufer) sind nichts für jedermann.
Sehr negativ- WLAN nur in der Lobby und das auch noch sehr sehr langsam und nicht immer. In der heutigen Zeit ungenügend.

Lage & Umgebung5,0
Nur über eine kleine wenig befahrene Straße vom Strand entfernt. Transferzeit mit 2,5h sehr lang (obwohl Kleinbus und nur 3 andere Hotels angefahren wurden (Transferunternehmen war Diana Travel, sprich 15minütige Pause an einem überteuerten Shop).

Der Strand ist nicht so toll, im Wasser sind Felsen, und teilweise viel Dreck im Wasser. 10 Meter Draußen aber sehr schön. Strandliegenbereich sehr eng, wie die Ölsardinen. Beachbar bietet Getränke (auch Ayran) und zweimal am Tag frische Gözleme (Teigtaschen), diese sind sehr lecker und haben das Mittag ersetzt.

Nach Alanya nur 30minuten Fahrt und 1,50Euro pro Person und Tour (Stand Sept 15).

Zimmer6,0
Waren modern (tolle Lichtinstallationen) und neu. Man hat sich wohlgefühlt. Nichts auszusetzen.

Das Hotel an sich ist nicht so pompös und eher unauffällig. Der Lobbybereich ist auch nicht so schön.

Poolbereich sah ok aus, nicht genutzt.

WLAN im Hotel sehr schlecht und auch nur in der Lobby!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Servicepersonal wie üblich in der Türkei, teilweise hui teilweise pfui. Insgesamt aber eher positiv.
CheckIn und Anfragen an der Rezeption waren super, alle Fragen wurden beantwortet.
Das Animationsteam ist auch sehr bemüht, wenn man nicht möchte wird man auch in Ruhe gelassen. Wie die Poolanimation ist kann ich nicht sagen, am Strand hat man mehrfach am Tag die Animation vom Nachbarhotel mitbekommen mit viel Krach und lauter Musik, wirklich sehr laut!
Strandpersonal sehr bemüht (ständig Becher und Müll eingesammelt), Restaurantpersonal auch meist bemüht (hier gab es die ein oder andere Ausnahme, wo wir uns dann nicht mehr in deren Bereich gesetzt haben.

Spabereich ist super. Die zwei "Verkäufer" sind sehr unterschiedlich. Der Eine freundlich, ehrlich und redegewandt, der Andere ein überheblicher Macho, dazu auch noch teurer.

Preise: Für 120Minuten sollten nicht mehr als 50Euro bezahlt werden (Stand Sept 15).

Negativ war auch, dass das Küchenpersonal bereits um 20:45 angefangen hat die Deko und teile vom Buffet abzubauen. Das geht nicht wenn man sich in Ruhe was zu Essen suchen möchte und um einen rum wird abgebaut.

Weiterhin negativ: Für einen Wechsel der Strandhandtücher muss man für 1 Euro berappen. Bei AllIn Abzocke. Andererseits erreichen die damit, dass nicht jeder jeden Tag wechselt.

Gastronomie4,0
Essenauswahl war umfangreich, von der Qualität jedoch schon besser erlebt in der Türkei. Auch an Süßspeisen schon Besseres/Umfangreicheres gehabt.

Aber beim Essen einer Großküche sollte klar sein wie fettig und in Massen gekocht wird.

Tagsüber teilweise an Snackbar (Pool) und Strandbar (Strand) leckere ungesunde Snacks, manchmal Eis.

Der Sitzbereich des Restaurant ist ungemütlich, außen ok. Es war immer genug Platz vorhanden.

Getränke waren gut (CokaCola),

Sport & Unterhaltung6,0
Sport wurde viel übliches Angeboten (Wasserball, Volleyball, Boccia, Aquagym, es gab einen sehr miserablen Fitnessraum, ein nicht einladendes Hallenbad (nur im Winter geöffnet), ein ebenfalls nicht schöner Spielbereich (Airhockey und Co)- über Funktionalität kann ich nichts sagen, da ich nie jmd gesehen habe der dies genutzt hat (in anderen Hotels habe ich es schon genutzt und auch von anderen gesehen), die Animationsshows sind super, es werden sich externe Darsteller gekauft, also wirklich sehr professionell.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Animationsshows (Laser, Akrobatik, Magic) sehr zu empfehlen.
Ausflüge in der Türkei heißt immer Pausen oder Stopps an Leder/GoldFabriken oder Shops.
Mit dem Dolmus (Bus) ist man schnell in Alanya.


Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Heiko
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
seen
NaNHilfreich