Dilek (26-30)
Verreist als Paarim April 2018für 2 Wochen

Traumhafter 2 Wochen Urlaub! Klare Weiterempfehlung

6,0/6
Unser erster Eindruck vom Hotel war direkt in den ersten Sekunden nach unserer Ankunft schon wunderschön. Der Blick zum Meer direkt von der Lobby/Hoteleingang aus hat uns sofort verzaubert. Zum weich-feinsandigem Strand direkt am Hotel sind es etwa geschätzt 100 Meter Fußweg. Unser Reisegrund war auf Empfehlung von unserer Familie, da sie seit Jahren immer wieder in diesen Hotel gekommen sind. Ich empfehle diesen Hotel ebenfalls definitiv weiter und wir werden alle wieder kommen :)

An dieser Stelle möchte ich ein sehr großen Lob an alle Royal Atlantis Spa & Resort Hotel-Mitarbeiter aussprechen und für den angenehmen Aufenthalt sehr bedanken!! IHR SEID ALLE SUPER !!

Lage & Umgebung6,0
Die Hotel-Anlage Royal Atlantis Spa & Resort in Side-Gundogdu liegt etwa geschätzt 45 KM zum Flughafen Antalya Airport. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel hat etwa geschätzt 40 Minuten gedauert (die Dauer der Transferzeiten können je nach dem, ob der Transfer Nachts oder Tagsüber stattfindet abweichen).

Bis nach Side und Manavgat sind es vom Hotel aus etwa 15 KM. Dort gibt es jede Menge Einkaufsmöglichkeiten (z.B. jeden Montag gab es den großen Wochenmarkt in Manavgat).
Nach Evrenseki sind es etwa 8 KM. In Evrenseki gibt es ebenfalls jede Menge Möglichkeiten einkaufen zu gehen und die Läden haben dort täglich geöffnet.

Direkt am Hotel gibt es eine Bus-Haltestelle, um mit den -Dolmuslar- (das sind kleine Busse auf deutsch übersetzt „die Überfüllten“) die fast alle 5-15 Minuten halten und für 1,50 – 2 Euro kommt man in der Umgebung fast überall hin (z. B. Nach Manavgat, Side, Evrenseki, Kumköy usw. (…..)). Außerdem gibt es an den Bus-Haltestellen weitere Transportmöglichkeiten so ähnlich wie ein „Taxi“. Die kosten ca. 20-25 Euro. Meine Empfehlung ist es nur die kleinen Dolmuslar Busse zu nutzen wer lieber günstiger fahren möchte.

Wer lieber in der Nähe am Hotel bleiben möchte: Direkt am Hotel gibt es ebenfalls jede Menge Einkaufsmöglichkeiten. Hier findet man auch wirklich fast alles von Klamotten bis Kosmetik Produkte, Apotheken, Essen, Trinken, Optiker, Friseure usw. (….)

Den Optiker Mesut von „Aspendos Optik“ empfehle ich ebenfalls definitiv weiter ! Dieser befindet sich ca 2-4 Minuten Fußweg vom Hotel. Sehr freundlich und sehr viele tolle Brillengestelle. Falls eine Brille wieder in Frage kommen sollte, ist es bei ihm günstiger als in Deutschland !

Außerdem gibt wenige Schritte weiter vom Hotel paar Stände, die Ausflugsziele/bzw. Komplett-Pakete anbieten z.B. nach Manavgat, Antalya, Alanya mit Boots oder Schiffs-Touren(Piraten-Fahrten oder Delphin-Insel), Bus, Jeep, Quad, Buggy Fahrten. Darunter kann man auch Wellness Pakete oder Freibad Spaß Buchen usw. (...). Dort einfach mal vorbei schauen und Angebots-Flyer mitnehmen. Ich möchte an dieser Stelle nicht alles aufzählen, da es wirklich sehr viele Angebote gibt.

Am Strand kann man ebenfalls weitere Wasseraktivitäten wie z.B. Jetski, Waterski, Parasailing usw. (…..) buchen. Einfach mal vorbei schauen und Flyer mitnehmen.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war ausgestattet mit:
Klima, TV (neben dem Fernseher gibt es Listen -auch auf Deutsch- auf welchen Kanälen sich welche Sender befindet), Wlan (auf der ganzen Hotel-Anlage zugänglich), Mini Bar (wurde täglich aufgefüllt), Telefon, Safe (kann auf Wunsch dazu gebucht werden), Balkon (ich hatte einen traumhaften Blick zum Meer), Sessel (kann aufgeklappt werden), Bad, Dusche, WC, Föhn, großer Spiegel und daneben ein kleiner Schmink-Spiegel. Außerdem gab es noch viele kleine Kosmetik Produkte wie z.B. Shampoo, Duschgel, Seife, Wattestäbchen, Duschhaube usw. (…).

Das Personal ist super. Hier an dieser Stelle ein großer Lob an die sehr nette liebe Putzfrau (Halime K.). Sie hat uns zur Begrüßung mit Rosenblättern und einem Schwan aus Handtücher gewickelt auf dem Bett überrascht. Die Zimmer werden täglich geputzt und aufgeräumt, solange der Schalter von dem Gast im Zimmer nicht auf „nicht stören“ gesetzt ist. Wenn Trinkgeld hingelegt wurde, gab es jeden Tag verschiedene wechselnde kleine Überraschungen.

Service6,0
Der Hotel eigene Service ist super freundlich und nett. Fragen wurden direkt beantwortet. Wünsche wurden sofort umgesetzt. Bei Beschwerden, die nur den Hoteleigenen-Bereich betrafen, wurden die Probleme sofort zufrieden stellend gelöst. Ich finde das sehr gut.

An einem Tag hatten wir Probleme mit unserer Zimmertür. Diese ging nicht mehr mit der Karte auf. Nachdem wir unseren Problem gemeldet hatten, wurde es sofort repariert. Hier ein ganz großes Lob an die Techniker, da sie ganz schnell alles austauschen konnten.



Allerdings gab es Probleme und Beschwerden mit dem Fremddienstseiler Fotografen.
Ich werde nachfolgend etwas detaillierter zum bestehendem Problem eingehen:

Der Fotograf befindet sich im Erdgeschoss und gehört nicht zum Hoteleigenen-Bereich. Bei seinem Namen bin ich mir etwas unsicher, da er sich unter einem anderen Namen bei uns vorgestellt hat, als ich im Nachhinein herausfinden konnte. Angeblich heißt er „Kenan“ und sein angeblicher Künstlername wäre „Ken“.

Er ist sehr Stur und lässt mit sich nicht reden, um eine Lösung zum Problem zu finden. Sobald ihm etwas nicht passt, zeigt er gleich die Türe. Er sieht sich selber als König und was der Kunde will ist ihm ganz egal. Eigentlich ist der Kunde überall König. Aber Service und Kundenorientierung ist hier echt bei ihm fehl am Platzt. Er ist sehr unfreundlich.

Es wurden pro Bild 7 Euro verlangt und für „bearbeitete Bilder“ sogar 10 Euro! Leute also wirklich! Da wurden nur 2 Bilder in einer fertigen Bilderbearbeitungsmaske zu einem geschoben und dafür 10 Euro zu verlangen ist ein schlechter Witz !
Mehrere Digitale Bilder hier zu erhalten ist nicht möglich, da man angeblich erst hier für einen Album in der Höhe von 500 Euro mit 40 Bildern kaufen muss, wenn man unbedingt mehrere digitale Bilder haben möchte. Pro digitales Bild auf einer CD soll 10 Euro kosten ! Bei 10 Bildern auf CDs kommt man schnell auf 100 Euro. Außerdem ist die Fotoqualität von dem Fotopapier scheiße ! Da ist ja jeder Discounter in Deutschland mit den Cent Beträgen viel günstiger und mit besserem Fotopapier !

Der Fotograf hat keine Fotobearbeitungskenntnisse ! Die einzige Fotobearbeitungsmaske die der Fotograf kennt ist ohne Farbe vorhanden und auf Anfrage, diese als Farbe zu erhalten ist ja nicht möglich, da er ja keine Bearbeitungskenntnisse verfügt. Wer hier auf individuelle Bilderbearbeitung hofft, ist hier fehl am Platz, da Änderungswünsche wegen nicht vorhandenen Fotokenntnissen nicht möglich ist.

Nachfolgend erzähle ich, wie das Fotoshooting abgelaufen ist: Der Fotograf sprach uns an, ob wir ein Fotoshooting wollen und das es Pro Hotelzimmer ein Gratis Foto den Urlaubern zusteht. Wir hatten keine Interesse. Allerdings hat er drauf bestanden mit uns einen Termin zu vereinbaren. Trotzdem haben wir dem Fotografen erzählt, dass wir keine Interesse hatten Bilder zu kaufen und nachträglich dann doch nur das Gratis-Foto haben wollen.
Während des Fotoshootings werden die Fotopositionen, die der Fotograf selber aussucht mit jedem Urlauber exakt gleich abgearbeitet. Das Fotoshooting findet in der Nähe vom Stand und am Strand statt. Allerdings war zu unserem Termin der Rasen am Hotel frisch mit Wasser gesprengt und der Fotograf hat von uns trotzdem verlangt, auf den matschigen nassen Rasen zu setzen, obwohl wir es gar nicht wollten! Man wird trotzdem dazu gezwungen, seine vorgegebenen Fotopositionen, wie er diese verlangt und vorgibt durchzuführen! Individualität gibt es hier nicht! Der Ablauf vom Fotoshooting war sehr schlecht! Um die 50mal hat er uns während des Shooting erzählt, dass die Kamera nicht seine wäre und er musste ständig nach den Einstellungen suchen. Ich war sehr verärgert, da mich das nicht interessiert! Hinterher waren unsere Klamotten etwas verschmutzt!

Nach dem Fotoshooting waren es insgesamt 140 Bilder von uns. Eigentlich wollten wir von Anfang an keine Bilder kaufen und nur das Gratis-Foto mitnehmen, da wir eigentlich keine Interesse hatten. Allerdings haben wir uns dann nachträglich entschieden doch alle Bilder sowohl als Fotopapier und Digital zu kaufen.

Auf Preisanfrage wurden für 140 Bilder (pro unbearbeitetes Bild 7 Euro) mit 15 bearbeiteten Bilder (pro Stück 10 Euro) 1025 EURO verlangt !!!! Als ich FREUNDLICH nach einem bezahlbaren Preis bei Mengenrabatt gefragt habe (da wir ja sowieso keine Absicht hatten Bilder zu kaufen und nur das Gratis-Foto wollten und das dem Fotografen bekannt war), wurde er sofort aggressiv und hat mir die Türe gezeigt, dass ich gehen soll, da er sich von mir bedroht gefühlt hat ! Unverschämt ! Mengenrabatt gibt es hier nicht !
Plötzlich gab es nach meiner Beschwerde bei der Rezeption einen Mengenrabatt aber angeblich wurden die Bilder gelöscht und würden nicht mehr existieren laut Fotografen ! Jaja so ein Gelaber ! VORSICHT BETRÜGER !

Mir wurde ein Gespräch zur Klärung dieses Falles von einer Hotelmitarbeiterin angeboten um diesen Fall mit dem Fotografen zu klären. Diesen habe ich auch gerne angenommen. Allerdings kam der Fotograf von alleine auf mich zu, als er davon erfahren hatte und hat mich da sehr verärgert indem er erneut anfing weiter darüber zu diskutieren ! Der Fotograf behauptete, dass deutsche Urlauber egal wie teuer es wäre den teuren Preis einfach „abnicken“ und alles bezahlen würden und andere Urlauber aus anderen Ländern/Kulturen würden nur Probleme machen, indem Sie nach Mengenrabatten fragen. Was ist das für ein Mensch, so etwas zu behaupten und mich zu beleidigen? ABZOCKER ! Kein wunder das sein Laden ständig leer ist und niemand kommt.

Er war weiterhin nicht bereit eine Lösung zu finden aus dem Grund fand auch kein Problemlösungsgespräch mehr mit dem Hotel statt, da unsere Urlaubszeit schon vorbei war. Ich habe es auch nicht mehr für Sinnvoll gehalten mit dem Fotografen gemeinsam mit der Hotelmitarbeiterin zu sprechen, da er keine Lösung finden will und stur bleibt !

Weil der Fotograf nicht zum Hotel-Personal gehört und ein Fremddienstleister ist, werde ich aus dem Grund dem Hotel Royal Atlantis trotzdem volle Punkte 6 geben.

Der Fotograf hat 0 Punkte verdient. Ich empfehle ihn nicht weiter! VORSICHT BETRÜGER !

Gastronomie6,0
Der ganze Gastronomie-Bereich und alle Mitarbeiter sind fantastisch und absolut weiter zu empfehlen!

Frühstück 07:00-10:00 im Romanz Hauptrestaurant:
Hier gibt es eine wirklich sehr große Auswahl zum Frühstück. Es ist alles da, was das Herz begehrt. Wir waren alle wunschlos glücklich. Dort stand täglich eine sehr liebe freundliche Dame Sultan B. Sie hat täglich morgens sehr leckere Omeletts mit verschiedenen Füllungen wie z.B. Käse, Wurst usw. (….) auf Wunsch frisch gemacht.
Das ist die liebe Frau, die auch Nachmittags direkt neben dem Lyrik Beach Restaurant tolle Gözleme/Creeps mit verschiedenen Füllungen wie z.B. Käse, Schokolade usw. (…) gemacht hat. Die sind wirklich sehr lecker! Absolute Empfehlung!

Spät-Frühstück 10:00-12:00 Uhr im Relax Restaurant:
Hier ist die Auswahl etwas kleiner als dem Frühstück im Romanz Hauptrestaurant. Wer gerne eine große Auswahl zum Frühstück haben möchte sollte früh aufstehen. Ansonsten wenn man mal spät aufstehen sollte, wird man hier auch gut satt.

Mittagessen 12:00-14:30 Uhr Ghasel Restaurant:
Hier kann man auch sehr gut essen. Allerdings sind wir gerne um die selbe Uhrzeit runter zur Lyrik Beacht Restaurant gegangen, da wir es ganz schön am Stand zu essen fanden.

Mittagessen 12:30-15:00 Uhr im Lyrik Beach Restaurant:
Hier hat uns das Essen und die Atmosphäre sehr gut gefallen. Große Auswahl an Essen und super Personal. Hier konnte man auf Wunsch Pizza und Kebab/Dürüm erhalten. Direkt nebenan gabs von 13:00-16:00 Uhr leckere Gözleme/Creeps von der freundlichen und lieben Sultan B.

Abendessen 19:00-21:00 Uhr im Romanz Restaurant:
Das Abendessen ist jeden Tag wechselnd und ganz große Auswahl! Fast täglich haben sich die Köche in zeug gelegt und tolle dinge gezaubert. Häufig gab es tolle Dekorationen aus Essen wie z.B. Kürbis Brunnen. Das muss man mal gesehen haben! Es war alles ganz lecker.
An dieser Stelle auch ein ein großer Lob an Refik T und Firat O. Ihr seid sehr super!

Fisch A'la Carte 19:00-21:00 Uhr im Mediterranen Restaurant:
Hier soll es wohl auch sehr lecker sein. Werde es das nächste mal ausprobieren.

Mitternachts Snack 23:00-01:00 Uhr und Mitternachtsuppe 01:00-07:00 Uhr:
Wer mal nachts Hunger bekommen sollte, wird hier aufjedenfall satt.

Ghasel Pool Bar 10:00-16:00 Uhr & Sonet Pool Bar 10:00-24:00 Uhr:
Täglich haben wir uns bei der Sonet Pool Bar aufgehalten. Jeden Tag wurden wir von der sehr schnellen und netten Bedienung Serdar K. Bedient. Er hatte sich sofort nach dem ersten Tag gemerkt, welche Getränke wir alle gerne trinken. Diese haben wir dann sofort ohne bestellen zu müssen täglich von ihm erhalten. Er hat uns nur vom weitem kommen gesehen und sofort die Getränke fertig gemacht und gebracht. Serdar ist eine sehr freundlicher und guter Pool Service. Sehr großes Lob!

Lobby und C&C Bar ist von morgens bis Mitternacht geöffnet:
Des Weiteren wird man hier täglich ab 16 Uhr bis Mitternacht von der lieben Ceyda A. Und lieben Aysen K. mit Getränken was das Herz begehrt bedient. Die beiden sind immer super schnell und sehr freundlich. Da wir dort täglich in einer sehr größeren Runde saßen, wusste die Ceyda trotzdem jederzeit wer welches Getränk bekommt. Häufig hat sie sich alles im Kopf ohne es aufschreiben zu müssen sehr große Bestellungen merken können. Das hat uns alle jedes mal sehr begeistert. Großes Lob und super Bedienung!

Konditorei/Patisserie Bar ist 24 Stunden geöffnet:
Hier gibt es rund um die Uhr Getränke und Kuchen. Das Personal ist hier ebenfalls sehr nett und freundlich.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Hotel-Preis mit inbegriffene Aktivitäten und Angebote ohne zusätzliche Kosten:

Das Hotel bietet jede Menge Freizeitangebote an wie z.B. Morning GYM, Boccia, Beachvolley, Dart, Aqua GYM, Air Rifle, Zumba. Uns hat das Dart spielen mit dem Animateur Memo sehr viel Spaß gemacht, sodass wir fast täglich (und ab und zu mal bis zu zweimal am Tag) teilgenommen haben. Genauso toll fanden wir das Air Rifle mit dem Ufuk ganz toll.

Nachmittags stand täglich am Pool eine liebe junge Dame am Eisstand und hat auf Wunsch Vanille oder Schokoladen Eis verteilt.

Am Pool und genauso am Strand gibt es jede menge Liegen und auf Wunsch kann man sich eine Auflage für die Liege holen und den ganzen Tag, wenn man möchte am Pool verbringen und sich entspannen, schwimmen und bräunen.

Es gibt im Innenbereich einen Hallenbad mit Kalt- oder Warmwasser. Eine Sauna und Dampfbad ist ebenfalls vorhanden.

Das Hotel verfügt über einen großen Fitnessraum. Ein Kino ist ebenfalls vorhanden. Genauso wie eine eine Discothek. Diese fanden Montags, Mittwochs und Freitags statt.

Zur Anreise bekommen die Gäste einen Gutschein für eine Kostenlose Massage. Diese kann im Wellness-Bereich „Tuva Spa“ eingelöst werden. Die Massage hat uns sehr gut gefallen. Die Mitarbeiter sind alle ganz nett und freundlich. Ich empfehle den Wellness-Bereich definitiv weiter!

Des Weiteren gab es am Abend jede Menge Entertainment. Jeden Abend haben sich die Animateure etwas neues einfallen lassen mit täglich wechselndem Programm Animationen, Unterhaltung und Shows wie z.B. Zaubershow, Bauchtanz, Karaoke, Live-Musik usw. (….......) An dieser Stelle ein ganz großes Lob an ALLE Animateure ihr seid alle super!



Kostenpflichtige Aktivitäten und Angebote:

Im Hotel befinden sich neben den eigenen Angeboten auch viele Fremddienstleister.

Es gibt einen Gaming-Room. Hier kann man für paar Euro z.B. Billard, Kicker, Basketball, Bowling usw. (….) spielen. Wir haben Billard und Kicker gespielt. Bowling hätten wir ebenfalls gerne gespielt. Allerdings war die Bahn leider zu unserer Urlaubszeit leider defekt. Wir würden uns sehr freuen, wenn es bei unserem nächsten Besuch wieder funktionieren würde.

Darüber hinaus gibt es weitere Fremddienstleister wie z.B. Minimarkt, Boutique, Lederwaren, Taschenladen, Friseur, Arztzimmer, Wellness-Bereich, Türkischer Bad (Hamam) Shisha, Cocktails vom Vitaminhaus

- und ein sehr unfreundlichen überteuerten Fotografen Names Ken -
Den Fremddienstleister Fotografen empfehle ich absolut nicht weiter ! VORSICHT BETRÜGER !

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dilek
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Dilek,

herzlichen Danke für ihre positive und sehr detailreiche Bewertung.

Es freut uns zu Hören das Sie einen tollen Urlaub bei uns gehabt haben.

Jeder Abteilung werden wir ihre lobenden Worte berichten.
Unser Küche freut sich das Sie es geschafft hat ihren Geschmack zutreffen.
Wir sind immer bemüht unseren Service auf dem höchsten Niveau zu halten.


Das mit den Fotograf das tut uns sehr Leid. Sehr Schade das sich die Seiten sich verhärtet haben und wir das klärende Gespräch nicht führen konnten.

Wir haben nach ihrer Abreise mit dem Fotografen ein klärendes Gespräch geführt im bei sein des Generalmanagers.
Wir entschuldigen uns nochmals für diesen Vorfall.


Es freut uns aber das der Wellnessbereich sehr gut angekommen ist und sie mit den Massagen einen weiteren Erholungsfaktor bei uns haben neben unseren Hotel eigenen Strand.

Ihre lieben Worte an unsere Gözleme Dame Sultan geben wir gerne weiter. Sie freut sich wenn Sie wieder bei ihr Gözleme holen werden.

Wir wünschen ihnen alles Gute und freuen uns, wenn Sie uns wieder die Ehre erweisen und unser Royal Atlantis SPA&Resort wieder besuchen kommen.


Bis dahin.

Sonnige Grüße aus Gündogdu

Ihr Royal Atlantis SPA&Resort
NaNHilfreich