phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Diana (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nie mehr Hotel Rosa!

3,7/6
Lage ist super, in einer Bucht nahe Malcesine.

Wo fange ich an, als wir ankamen erfuhren wir, dass es Probleme mit den Parkplätzen gebe und wir uns vor die anderen Autos stellen sollten, wir sollten unseren Schlüssel zwecks Umrangieren hinterlassen.
Das Zimmer war Gott sei Dank mit Seeblick und hatte einen kleinen Balkon, das hat alles "gerettet". Die Zimmer sind stark renovierungsbedürftig, das Badezimmer war eine Zumutung, dunkel eng und es kam Wasser aus Bidet und Toilette. Die Beleuchtung ging während des Duschens immer aus, sodass man im stock finsteren Badezimmer stand. Die Lüftung war mit der Lautstärke eines Flugzeuges zu vergleichen. Was man dem Hotelbesitzer lassen muss, er hat zumindest versucht immer eine Lösung zu finden und hat die Lampe über dem Waschbecken repariert. Sauber war das Zimmer auch.
Wir haben nur Übernachtung und Frühstück gebucht, das Frühstück war nicht wirklich genießbar, die Wurst habe ich mich nicht getraut zu essen, so gab es 10 Tage lang Toast mit Käse.
Als wir abreisen wollten, wir wollten so um 06:30 h abfahren, sind wir nicht aus dem Hotel raus gekommen. Es war noch keiner da, den wir ansprechen konnten und die Tiefgarage war abgesperrt .So mussten wir warten, bis einer da war.
Leider konnte man auch mitbekommen, dass keine gute Stimmung bei den Angestellten und Vorgesetzten herscht. Beim Frühstück sah man nur lange Gesichter.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel gewinnt nur durch die Lage, es liegt nicht an der viel befahrenen Hauptstraße sondern direkt in einer Bucht an einer kleinen Nebenstraße. In der Umgebung befindet sich ein kleiner Supermarkt und andere Hotels. Man kann hervorragend bis nach Malcesine laufen, es sind ca. 3 km. Direkt vor dem Hotel hält ein kleiner Touri-Bus und oben an der Straße befindet sich die normale Bushaltestelle von der man in beide Richtungen gute Anbindung findet.

Zimmer2,0
Oh Gott, die Zimmer sind sehr klein und runtergekommen. Das Badezimmer war in einem schlimmen Zustand, wir haben überlegt, ob wir wieder abreisen sollten. Aus der Toilette und dem Bidet liefen nach Benutzung Wasser. Das Licht ging beim Duschen aus. Die Lüftung war mega laut. Das einzige, die Aussicht und der Balkon, waren Top.
Es gab einen kleinen Kühlschrank.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Wir sind sehr gut mit deutsch weitergekommen, eine Dame konnte sehr gut deutsch. Sauber war es überall. Als wir anmerkten, dass das Licht im badezimmer aus ist, wenn man die Dusche betätigt, wurde eine kleine Lampe repariert. Das das große Licht ausgeht, wenn man duscht, war bekannt und man konnte nichts machen.
Zwei Mal hatten wir nur kalten Wasser, daran konnte man leider auch nichts machen. Naja...

Gastronomie3,0
Es gibt ein Restarant, in dem wird das Frühstück aufgebaut und man kann bis 17:00 h dort Essen bestellen. Ab 19:00 h wird dort die Halbpension serviert.
Das Frühstück war leider mehr schlecht als recht.
Das Personal beim Frühstück war immer (wirklich immer) schlecht gelaunt. Man hatte das Gefühl, es war auch kein Koch vor Ort und die Bedienung musste sich auch um die Küche kümmern.
Wir haben zwei Mal mittags etwas gegessen und das hat uns sehr gut geschmeckt.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Poolanlage hat uns sehr gut gefallen, wir haben immer einen Platz bekommen, wobei wir wirklich nur Nachmittag mal hingegangen sind.
Es gibt leider nicht genug Schatten.
Der Pool ist sauber und man hat einen schönen Blick auf den Lago.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Es gab W-Lan, je nach Standort mal besser mal schlechter, gegen Abend eher schlechter.
Preis/Leistung steht in keinem Verhältnis.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Diana
Alter:36-40
Bewertungen:3
NaNHilfreich