So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Nicole (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Traumhafter Urlaub im RIXOS

5,8/6
Sauber, sicher, weitläufig. Es ist wunderschön.
Bevor wir auf das Hotelgelände fahren durften wurde der Bus ringsum mit einem Hund abgeschnüffelt. Haben so etwas auch noch nicht erlebt. Überall Sicherheitsleute.
Beeindruckende Lobby. Der Check In erfolgte zur Freude mit Frau Zwingmann. Innerhalb von ca. 20 Minuten waren wir zwei Familien fertig und saßen im Elektrocar zu den Zimmern.
Große Anlage, verläuft sich alles prima. Man kann mit einem kleinen Elektrowagen mitfahren und so sich einen Überblick verschaffen. Hat besonders unserer 3 jährigen Tochter gefallen. Innerhalb von 2 Tagen waren wir firm.
Überall wird geputzt, gefegt, gewässert und die Gartenanlage beschnitten. Tolle Formationen. Alles funktioniert, ist sauber und modern. Tolle farblich-wechselnde Abendbeleuchtung am Strand.
WIFI problemlos überall.
2stöckige Gebäude, viele saubere Pools. Nirgends ist es überlaufen.
Trotz der vielen Nationen die hier Urlaub machen, ist alles sehr ruhig und gesittet.

Lage & Umgebung6,0
Nahe dem Flughafen. 8 km, ca. 20 Minuten mit dem Bus, reine Fahrzeit. Mit kleinem Kind war die Entfernung super.
Wir haben vorne weg noch 2 Hotels angefahren, ging recht zügig.
Ab und an fliegen startende Flieger über das Hotel. Uns persönlich hat dies nicht gestört, im Gegenteil. Haben immer begeistert zugeschaut.
Vor dem Hotel befindet sich eine Einkaufsmeile, haben wir aber nicht genutzt.

Toller langer Strand und Riff einfach perfekt! Steg tadellos, auch der Einstieg ins Meer super mit Treppen, keine wackeligen Leitern. Genügend Duschen sind am Strand vorhanden. 2x 4 Stück und eine für die Füße.

Bei zu hohen Wellen oder zu starker Strömung warnt der Schwimmeister oder sperrt gleich den Steg.

Schön heiß. Wir hatten Anfang September immer noch an die 40Grad und ein laues Lüftchen, auch abends gute 28Grad!

Zimmer6,0
Wir hatten ein Superior Zimmer. Ich habe ca. 2-3 Wochen vorn weg eine mail an Frau Zwingmann geschrieben mit dem Wunsch auf Etage, nicht zu weit vom Strand weg (da kleines Kind dabei) und wenn möglich zwei Zimmer nebeneinander, da wir mit Oma und Opa gereist sind.
Was wir bekommen haben war der Wahnsinn! 2. Etage in Block 16 (am Ruhepool) mit Meerblick und Zimmer direkt nebeneinander. Wir waren bei der Ankunft beindruckt. Es war perfekt!

Die Zimmer sind großzügig. Uns haben die 37m² zu dritt vollkommen gereicht. Hatten ein Zustellbett. Es war sehr sauber. Die Möbel top, nicht abgewohnt. Fernseher, Kühlschrank, Klima (ein bisschen laut) einwandfrei. Das übliche war vorhanden: wie Wasserkocher, Kaffee zum aufbrühen und die Mini Bar super bestückt!

Die Matratzen super, nicht durchgelegen. Ich nehme immer ein eigenes kleines Kissen von zuhause mit, weil ich mit denen in Hotels nie klar komme-habe ich im RIXOS nicht gebraucht. Super tolle weiche Kissen, für jeden 2 Stück.
In einem Hotel diesem Format fanden wir es allerdings etwas altmodisch in die Badewanne zum Duschen zu steigen. Eine ebenerdige hätte uns besser gefallen, auch in den Superior´s. Und es gibt keine Trennwand, d.h. man muss beim Duschen sehr aufpassen, dass man nicht das ganze Bad flutet. Aber es ging.
Ansonsten alles tip top auf dem neuesten Stand, ordentliche Verarbeitung.
Handtücher flauschig und sauber.

Die Gebäude/Zimmer sind nicht hellhörig, die Fenster gut schallisoliert. Wir haben kaum etwas von der Beachparty abends mitbekommen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Wird hier GROSS geschrieben!
Alle sind sehr, sehr freundlich und fragen nach! In jedem Bereich der Anlage.
Und wie schon ein Urlauber hier schrieb: überall zugegen und doch irgendwie unsichtbar!

Zusatzleistungen wie SPA oder Ausflüge haben wir nicht in Anspruch genommen.

Zimmerreinigung sehr gründlich. Nichts was uns negativ auffiel. Wir haben Trinkgeld auf dem Zimmer hinterlassen, in der zweiten Hälfte der Woche, macht man eben so.

Service am Strand perfekt. Schnelle freundliche Bedienung. Ab 10Uhr geht’s los!:-) Kinder sind immer gerne gesehen – eigentlich überall.
Service abends zur Show, sehr schnell, mit Knabbereien!

Weitläufige Anlage? Kein Problem, dank der Elektrocars. Perfekte Organisation. Mussten abends immer eine Runde mit unserer Tochter vor der Mini Disco drehen.

Gastronomie6,0
Wir haben mit unserer Tochter im ZODIAC Restaurant am Strand gegessen.
Perfekt! Auch hier wirkt es nicht überlaufen. Nette Hintergrundmusik. Sehr stylisch. Die Speisen sind in hervorragenden Zustand und alles sehr lecker! Es wird immer nachgelegt. Mein Mann schwärmte von den frisch gegrillten Rindersteaks.

Man kann gar nicht alles essen, es gibt zu viel. Man muss sich vortasten. Jeden Tag was anderes.
Ich habe eigentlich einen sehr empfindlichen Magen im Urlaub, habe/konnte aber alles essen. Vom Lachshäppchen über sämtliche Suppen, Salate mit Dressing, warme Strecke, Desserts oder Obstangebot. Die Pizza ist oberlecker!
So eine Auslage von Früchten haben wir noch nie in einem Hotel gehabt. Und auch noch nie Tomate Mozzarella oder Ruccola Salat, als Beispiel. Und auch die Honigwabe war einmalig für uns.

Auch wird ständig sauber gemacht und auch haben wir einmal einen Herren beobachten können, der Essen Proben genommen hat und auch die Temperaturen der warmen Angebote kontrolliert hat.

Alles sehr reinlich. Es gab keine Probleme. Auch unsere Tochter hat alles prima vertragen.

Getränke gingen sehr schnell! Wir haben „unserem“ Kellner am 2 Tag Trinkgeld gegeben. Und wenn wir ins Restaurant kamen und er uns sah brachte er uns innerhalb von 5 Minuten die nicht mal bestellten Getränke, er merkte sich was wir tranken und ohne das wir etwas sagen musste brachte er es.

Wie der Kaffee aus den Automaten schmeckte können wir nicht sagen, wir sind Teetrinker im Urlaub.
Orangensaft, frisch gepresst.
Eigentlich wäre man mit den Buffetrestaurants schon rundum zufrieden. Aufgrund der sehr guten Bewertungen haben wir uns doch einmal in die a la Card Restaurants eingetragen.

Wir probierten das italienische und das Taj Mahal und waren begeistert. Service und Freundlichkeit, man überschlägt sich förmlich um einen den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen, ich wollte gar nicht wieder gehen. Und natürlich die Speisen, von feinster Qualität. Von der Vorspeise bis zum Dessert, nur zu empfehlen. Ob Garnelen oder Fleisch, oberlecker. Also, Daumen hoch, könnt ihr ruhigen Gewissens buchen.

Leider war, wie vermutet, das osmanische Restaurant ausgebucht, die ganze Woche. Man muss wahrscheinlich wirklich Punkt 00:00Uhr nachts am Terminal sein.

Sport & Unterhaltung5,0
Sehr gutes, freundliches Animationsteam, unaufdringlich. Sind sehr bemüht. Jedoch haben wir kein Angebot genutzt. Am oberen Pool muss wohl tagsüber die Post abgehen. Da gibt es etliche Spiele und Challenges.
Am Strand Boccia, Volleyball oder auch Dart. Immer gut besucht.

Die Verkäufer von SPA und Ausflügen nerven ganz schön.

Das Riff ist sehr gut. Wir haben bei jedem Schnorchelgang immer einen neuen, anderen Fisch gesehen. Sehr viele Fischarten und bunte Korallen. Es macht Spaß! Die Rifflatscher sind echt nervig.

Pools sind allesamt sehr sauber und mit Folie ausgelegt. Wir haben mit unserer Tochter nur den Beachpool genutzt. Der reichte uns auch, da wir Strandlieger sind.

Einmal waren wir nachmittags am großen mittleren Pool um noch etwas zu trinken. Auch hier alles top gepflegt. Halt durch die Swim Up Bar etwas lauter. Allesamt wunderschön angelegt, ideal für Kinder da es allmählich rein geht.
Strandliegen und Schirme alle in Ordnung und reichlich vorhanden.

Die Rutschen-Anlage haben wir nur einmal genutzt. War ok. Wir fanden den Rutschenpool ziemlich überchlort. Siehe auch Tipps.

Gehört zwar nicht zum Hotel direkt, aber die Kamele sind gerade für Kinder am Strand ein Highlight!
Was ein Ritt kostet wissen wir nicht. Wir durften unsere Tochter aber trotzdem einmal drauf setzen und fotografieren. Die Kamelführer sind auch gar nicht aufdringlich, sehr freundlich.

Zum Abendprogramm.
Mini Disco um 20:15. Das Team reißt sich jeden Abend ein Bein aus für die Kleinen. Ganz toll und auch mal was anderes an Musik. Zwar auch Klassiker die nicht fehlen dürfen aber auch neue Ideen!
Unserer Tochter hat es sehr gefallen, sie hüpft jetzt noch zuhause umher und tanzt und schwärmt.
Das einzige was wir uns angesehen haben war die Sandmalerei und auch die Live Musik von 21-21:30. Wahnsinn die Malerei mal in „echt“ zu sehen und nicht nur im TV. Waren begeistert! Sind nach der Mini Disco meist aufs Zimmer, da unsere Tochter sehr müde war bzw. schon auf dem Arm eingeschlafen ist. Die Abendshows fangen alle erst 21:30Uhr an. Aber keine Lärmbelästigung.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Am Strand könnte gerade um die Mittagszeit von 12-14Uhr etwas ruhigere chill out Musik laufen. Manchmal war es zu laut um ein Mittagsschläfchen zu halten. Es war es aber keine dröhnende Beschallung. Ansonsten ganz gute Musik.

Die Obstschale ist echt lieb gemeint auf dem Zimmer. Aber wir haben sie nicht geschafft, da es rund um in der Anlage Essen gibt, man ist einfach übersättigt (positiv gemeint).

Den Wein haben wir mit nach Hause genommen-TOP!

An die roten Fähnchen denken am Sonnenschirm (gibt es beim Handtuchverleih), so lassen einen die Verkäufer in Ruhe.

Was uns negativ aufgefallen ist:
- Ein Hotel wie das RIXOS, in diesem tollen Format, sollte sich einmal über den Umweltschutz Gedanken machen. Wir meinen damit die vielen Plastikbecher die täglich ausgeschenkt werden.
Vllt ginge es doch mit Mehrwegplastikbechern, die eingesammelt und gereinigt werden. Wir waren schon in Hotels, wo es so gehandhabt wurde, es geklappt hat!
Der Müll liegt zwar nicht in der Anlage umher, aber wir haben trotzdem, den einen oder anderen im Meer schwimmen sehen.

- In den Rutschen ist zu wenig Wasser. Man kommt nur schleppend voran. Ich habe mir am Plastik der Rutschen drei kleine Schürf-/Brandwunden am Fuß beim runter rutschen zugezogen. Brennt schön im Salzwasser:-/ Daher waren wir nur einmal auf der Anlage.

Ansonsten weiter so! Wir sind super glücklich mit diesem Urlaub gewesen. Es war ein perfekter Urlaub. Das lange warten übers Jahr hat sich gelohnt! Und mein Mann, der eigentlich gar nicht in das Land reisen wollte, spielt mit dem Gedanken wieder zu kommen. Neues Schnorchel-Equipment wurde jedenfalls schon bestellt.

Der Maßstab ist nun bei uns sehr hoch gesetzt und es wird sehr schwierig sein etwas vergleichbares, in dem Segment, zu finden. Daher kommen wir begeistert sicherlich wieder!!! Vielleicht sogar 2 Wochen!
Vielen Dank für den wunderschönen traumhaften Aufenthalt bei euch!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Fr. Nicole,

Herzliche Grüße vom Rixos Hotel in Sharm El Sheikh!

Wir möchten uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihr überaus positives Resume zu Ihrem kürzlichen Aufenthalt in unserem Resort bedanken.

Gern habe ich Ihre Kommentare bezüglich der Becher, Duschtrennwand und des Wassers in den Rutschen an unsere Management Team weitergeleitet.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

MfG
Annett Zwingmann
Rixos Hotels