So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Anatolij (41-45)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel, aber nicht billig.

5,3/6
Das Hotel ist sicherlich gut. Ob man so viel Geld für einen Urlaub in Ägypten ausgeben muß, sei dahin gestellt. In der ersten Woche war das Hotel nicht voll, und das hat man gemerkt, in der zweiten Woche wurde es voller und damit hektischer. Die Liegen wurden dann auch schneller vergriffen.

Lage & Umgebung5,0
Der Flughafen ist nah, ca. 15-20 min. Die Hauptrasse ist direkt vor dem Hotel, da kann man den Bus (Kleinbus) nehmen. Es gibt auch einen kostenlosen Shuttle vom Hotel zum nächsten größeren Ort (Naama Bay), ansonsten sind Geschäfte und kleinere Supermärkte direkt vor dem Hotel.

Zimmer5,0
Wir hatten das einfachste Zimmer, es war alles da was man bracht. Es war auch nah am Strand und am Hauptrestaurant.

Das Bett war für uns zu hart, das haben wir bemängelt, man hat was unter den Laken gelegt (eine Bettdecke oder so), wurde etwas besser, aber nicht optimal. Etwas weichere Matratzen wären wünschenswert, zumindest auf Nachfrage.

Etwas mehr Licht im Bad beim Rasieren habe ich mir auch gewünscht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit, auch ohne Trinkgeld. Trinkgeld wird dankend angenommen, aber der Service ist davon nicht abhängig.

Gastronomie6,0
Das Essen ist... eigentlich viel zu viel und hochwertig. Die Qualität ist sehr gut, viel Rindfleisch, Fisch, immer auch vom Holzkohlegrill (Fisch, Fleisch, Gemüse).

Die A la Karte Restaurants sind auch sehr gut, unbedingt zu empfehlen. Wir waren 3 mal im Japanischen (super Sushi!), die anderen jeweils einmal, bis auf das Türkische und das Indische, da wir diese Küchen nicht so gerne mögen. Die Reservierung am Automaten ist problemlos.

Wenn man unbedingt was negatives finden will, kann man über den Kaffee im Hauptrestaurant meckern, der war nicht so toll.

Sport & Unterhaltung5,0
Ich habe am Morgengymnastik am Strand teilgenommen, und Volleyball gespielt. Ein super Beachvolleyballplatz mit tollem weißem Sand.

Der Strand ist ok, der Sand könnte sauberer sein. Sonnenschirme und Liegen sind ok, die Tische unter den Sonnenschirmen sind immer dreckig (vom Sand) und werden vom Personal nicht gereinigt. Das wäre gut.

Weiche Unterlagen auf den Liegen bei so einem teurerem Hotel wären auch angebracht.

Generell wenn da Hotel voller wird, wird es schwieriger, eine Liege zu bekommen. Es werden morgens Handtücher darauf gelegt, und die Leute kommen gar nicht. Das Hotel kann da nicht wirklich was für, aber man sollte sich was einfallen lassen, um dem entgegen zu wirken. Es ist echt lästig.

Das Baden ist direkt vom Strand kaum möglich, da das Wasser sehr flach und voller Steine bzw. Korallen ist. Man muß über den langen Steg gehen, wo man dann direkt im tiefen Wasser baden kann. Da es morgens / vormittags öfter sehr windig war, war das Baden erst ab ca. Mittag erlaubt.

Das Wasser im Meer war auch noch recht frisch.

Das Animationsteam ist sehr nett, es gibt nichts zu meckern. Jeden Abend gib es eine Show, und eine mal die Woche eine Party am Strand. Richtig nette und lockere Atmosphäre. Wir haben auch keine Betrunkenen oder Streitigkeiten mitbekommen. Alle gingen höflich und nett mit einander um.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Es gibt kostenloses WLAN in der ganzen Anlage, daher kann man über Voip problemlos telefonieren. WLAN lässt dort keine Downloads zu, also alle Programme auf Updates Zuhause überprüfen.

Man darf normalerweise jedes A la Karte Restaurant ein mal pro Woche besuchen, wenn man zum zweiten mal das selbe benutzen möchte, kann man sich an die Gästebetreuung wenden, was geht dann auch in der Regel.

Die Ausflüge besser im Internet buchen, man spart 30 bis 40%.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anatolij
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Hr. Anatolij,

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Rixos Sharm el Sheikh.

Wir freuen uns sehr, dass Sie einen schönen Aufenthalt bei uns im Hause verbracht haben und wir Sie mit unserem Service begeistern konnten.

Gern gebe ich Kommentare bezugnehmed des Kaffees, der Matratzen und der Beleuchtung im Badezimmer weiter. Bezugnehmed der Reservierung der Sonnenliegen möchte ich darauf hinweisen, das dies bis 08:00 nicht gestattet ist und die Handtücher entfernt werden. Gern wären Ihnen auch unsere Jungs vom Recreation team behilflich gewesen.

Es wird uns ein Vergnügen sein, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

MfG
Annett Zwingmann
Rixos Hotels