Archiviert
Ute (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Furchtbarer Urlaub, nie wieder!

3,0/6
Familienurlaub mit Kind! Wir hatten ein Apartment und Allinklusive gebucht. Das Schlafzimmer war so dunkel, dass man die Taschenlampe v. Smartphone brauchte um den Safe zu öffnen, bei voller Beleuchtung! Zwei Pools für 1.500 Personen? Keine Chance auf eine Liege, wenn man nicht um 7Uhr sein Handtuch auf eine Liege gelegt hat! Die Liegen stehen in in 4rer Reihen hintereinander u. 20 nebeneinander. Da ist man in kürzester Zeit mit vielen Menschen zumindest gut bekannt.
Essen direkt zu den Öffnungszeiten, ansonsten steht man auch mal 20 Minuten u. wartet auf einen freien Tisch.
Frühstück ist bestimmt lecker wenn man Engländer ist. Keine frischen Brötchen, hartes Brot usw.
Leider hatte ich bei der Buchung nicht auf die Größe geachtet!!! Blöder Fehler! Wir waren schon öfters in Riu Hotels und es war immer super! Dieses Hotel geht gar nicht.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand5,0
Der Strand ist durch eine stark befahrende Straße vom Hotel getrennt. Bis zum Wasser sind es ca.250m. Bis zu den Geschäften sind es ca. 2 km

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Schlafzimmer gruselig dunkel. Auch mit voller Beleuchtung könnte man nicht viel sehen.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0
Wir haben uns über das dunkle Schlafzimmer beschwert, weil wir auch bei voller Beleuchtung den Safe nur mit der Taschenlampe (Smartphone) aufschließen konnten u. es wirklich gruselig war. Es würde uns eine Suite mit Aufpreis v. 20€ pro Tag angeboten. Die Suite hatte nur ein Zimmer u. unser Dohn ist 15!!! Das 2. Apartment das uns angeboten wurde hatte keine Klimaanlage, ging gar nicht. Das war es dann u. wir haben uns mit dem dunklen Zimmer arrangiert. Für den Preis u. 4 Sterne hätten wir etwas mehr Engagement erwartet.

Gastronomie1,8
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0
Das Essen war immer gleich. Teilweise kalt u. angetrocknet. Brötchen steinhart, Brot mäßig. Geschirr,Besteck u. Gläser schmutzig. Das Essen wurde von den "Köchen" mit der Hand angefasst. Massenabfertigung etwas anderes kann man nicht dazu sagen. Ich habe 2 Wichen Pfannkuchen gegessen, weil ich nicht gefunden habe was mir gescheckt hat. Unser Sohn hatte 2 Wochen nur Cornflakes! Die Automaten für Cola, Fanta usw. haben nur Getränke ohne Kohlensäure "ausgegeben". Wir haben immer Allinklusive und hatten noch nie so schlechtes Essen u. Getränke. Halt: die Coktails waren OK!

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools3,0
Qualität des Strandes5,0
Um 7 Uhr bereits alle Liegen mit Handtüchern belegt. Nicht genug Liegen für 1.500 Leute und entsprechend die 2 Pools viel zu klein. Wenn dann noch 10 Leute Ball spielen geht nichts mehr. Die Liegen stehen so eng zusammen, dass man zwangsläufig immer alles vom "Nebenmann/frau mitbekommt.

Hotel3,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit3,0

Tipps & Empfehlung
Ja buchen Sie auf jeden Fall ein anderes Hotel!!! Die Insel ist wunderschön.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich