Archiviert
Detlef (36-40)
Verreist als PaarNovember 20082 Wochen Strand

Keine 5 Sterne, kostenloser Wlan Zugang

4,6 / 6
Da es schon viele ausführliche Berichte zu diesem Hotel gibt, hier unsere gesamt Eindrücke: Nach unserem zwei wöchigen Urlaub im RIU Palace Punta Cana müssen wir leider feststellen, das dieses Hotel keine fünf Sterne hat!!!!! Die höchste Hotelkategorie in der Dominikanischen Republick sind fünf Sterne und auch TUI hat dieses Hotel mit fünf Sternen bewertet. Wir haben einen perfekten Urlaub erwartet, besonders in den Punkten Sauberkeit, Service, Ausstattung und Wohlbefinden. Was uns sehr positiv aufgefallen ist, war die Freundlichkeit der Angestellten. Aber diese Freundlichkeit ist auf der ganzen Insel zu finden, sowie auch in den anderen Hotels wo wir schon auf der Dom. Rep. waren. Die Einrichtungen, wie die Lobby, die Plaza und auch die gepflegte Gartenanlage wirkten schon sehr beeindruckend auf uns. Auch der kostenlose Wlan Zugang im Lobbybereich ist ein netter Service, also Notebook mitnehmen wer ins Internet möchte. Was aber niemals fünf Sterne hatte waren die Zimmer, die alle nach Schimmel und Muff gerochen haben. Unsere Wäsche wurde stockig und schimmelig, so das wir aus dem Koffer lebten! Wir haben auch einige andere Zimmer gesehen, wo mehr oder weniger das gleiche Problem herrschte. Es gab Zimmer die nicht mehr bewohnbar waren. Dort wurde die ganze Einrichtung entsorgt, wie verschimmelte Betten und Schränke. Auch die Bettwäsche riecht nach Muff oder Chlor.
Das es in den Zimmern in der Dom. Rep. riecht kennen wir, aber nicht so extrem wie hier. Wir haben mehrmals unsere Bettwäsche tauschen müssen. Auch im Restaurant war nicht alles in Ordnung. Die Tischdecken blieben vom Vorgänger verschmutzt liegen, nicht gebrauchtes Besteck blieb beim neu eindecken auf dem Tisch. Mit diesem Besteck hatte der Vorgänger (Kinder) schon herum gespielt! So etwas darf in einem fünf Sterne Hotel nicht passieren. Die Abendkleidung war alles andere als chic. Die lange Hose als Mann war keine Pflicht, es kamen Männer mit kurzer Hose und Badeschuhe ins Restaurant. Niemand vom Personal sagte etwas. Die Animation war sehr auf das ältere Publikum abgestimmt. Nur am Wochenende, wenn viele Nord-Amerikaner dort waren, wurden laute Trinkspiele im Pool gemacht. Auch dies fanden wir sehr störend und entsprach nicht dieser Hotelkategorie. Fazit: Es gab einige Sachen die einem fünf Sterne Hotel gerecht waren, aber es gab viele Punkte die wir in anderen vier Sterne Hotels besser fanden. (für deutlich weniger Geld) Wir hatten eine schöne Zeit, mit netten Urlaubsfreunden (liebe Grüße nach Delmenhorst :-)), werden aber wahrscheinlich den nächsten Urlaub besser und billiger in einem vier Sterne Hotel machen.

Lage & Umgebung
4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer
4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0

Service
5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie
4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch2,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung
5,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel
4,3
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlechtHotel ist schlechter als in der KatalogbeschreibungHotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Detlef
Alter:36-40
Bewertungen:1