phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Stefanie (31-35)
Verreist als Paarim August 2019für 2 Wochen

Jein... sehr viele Kritikpunkte

4,0/6
Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich. Allerdings mangelt es an Kleinigkeiten, es ist kein RIU Standard. Es fehlen Barhocker an der Poolbar. Wir trinken gerne gemütlich was bei einer schönen Kulisse, aber eben nicht im Stehen. Am Strand gibt es keine Tischchen beim Liegestuhl, auf denen man seine Getränke oder sonstiges abstellen kann. Die Musik ist immer die selbe und oft sehr laut. Der Strand wirkt unordentlich, weil das angespülte Seegras nicht entfernt wird. Wir haben auch den Strandservice vermisst, ebenso wie die schönen, typischen Cocktails (schöne Gläser, oder in einer Kokosnuss, etc.), alles wurde nur in Plastikbecher serviert, was sehr lieblos wirkt.
Keine große Getränkeauswahl.
Fehlende Freizeitangebote wie Kicker oder Billard fehlen.
Die Zimmer sind sehr lieblos und kalt eingerichtet.
Das Hotel punktet auf jeden Fall mit der Sauberkeit, dem guten Essen und dem netten Personal. Aber so kleine Einzelheiten, die den Urlaub vollsten zufrieden stellen, fehlen einfach. Wir hatten trotzdem schöne 10 Tage. Wenn man aber auf so eine Insel fliegt und man sich rundum wohlfühlen und verwöhnt fühlen möchte, ist man in diesem Hotel nicht ganz an der richtigen Adresse.

Lage & Umgebung3,0
Die Lage an sich ist echt toll, da es direkt am weißen Sandstrand ist mit traumhaft schönen Meer. Allerdings weht ab Mittag wirklich täglich ein sehr starker Wind, was hauptsächlich die Kite Surfer freut. Geht man ein bisschen weiter um die Ecke, ist der Wind weg und man kann super baden und schnorcheln. Der Strand ist auch nicht so typisch flach wie man es sich für Mauritius vorstellt, sondern geht schon sehr steil nach unten bis es flach ins Meer geht. Das Wasser ist dennoch traumhaft blau und man kann bis zum Boden sehen als wäre man in einer Badewanne. Wenn man aber von starken Wind schnell genervt ist, sollte man eher eine andere Ecke wählen.

Zimmer4,0
Die Zimmer bekommen von uns 4 Sterne aufgrund der wirklich tollen Sauberkeit. Wir haben wirklich keinen Schmutz vorgefunden, es war jeden Tag blitzeblank geputzt. Die Zimmermädchen haben auch ab und zu was schönes aufs Bett gezaubert. Allerdings sind die Zimmer sehr alt und abgenutzt, was man hauptsächlich im Bad sehen kann. In der Badewanne hat die Brause gefehlt und die Fließen waren in den Ecken schon sehr abgenutzt (kein Schimmel)
Die Zimmer waren auch sehr lieblos eingerichtet, sehr kalt und kahl, kein Wohlfühlfaktor für uns. Allgemein auch sehr hellhörig. Der Balkon war kein aber fein, wir hatten direkten Meerblick und der Balkon wurde auch täglich gekehrt, so dass wirklich kein Schmutz von den Bäumen liegenblieb. Die Minibar wurde täglich befüllt.

Service6,0
Der Service in diesem Hotel ist einfach nur mit 5 Sternen zu bewerten, alles andere wäre nicht fair. ALLE sind super freundlich, immer gut gelaunt und haben immer ein Lächeln parat. Die Tische beim Essen werden zügig abgeräumt. Der Service an der Poolbar ist toll, geht schnell und die Barkeeper merken sich, was wer gerne trinkt. Eine sehr schöne Geste.

Gastronomie6,0
Das Essen ist sehr sehr gut und immer frisch. Viel Auswahl und für jeden was dabei. Super lecker auch die frisch zubereiteten Speisen von der Dame im Restaurant, welche auch immer super lieb ist. Das Essen im indischen Restaurant und im Restaurant KULINARIK hat uns nicht geschmeckt, aber das ist Geschmacksache.
Allgemein kann man sich über das Essen nicht beschweren und in diesem Hotel wird man sicherlich nicht verhungern, da es rund um die Uhr etwas gibt.

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebote haben wir sehr vermisst, das Hotel bietet keine Freizeitaktivitäten wir z.B. einen Billardtisch, Kicker oder Tischtennis, etc.
Man kann natürlich Kite Surfen aber wenn man das nicht tut, dann gibt es nichts.
Einen Ausflug zu dem Wasserfall und der 7-farbigen Erde können wir auf jeden Fall empfehlen, dieser war super schön und für ca. 60€ mit dem Hotel Taxi auch nicht zu teuer. Ansonsten gibt es natürlich noch diverse Ausflugziele, aber im Hotel direkt gibt es keine Freizeitangebote.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:31-35
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Stefanie,

vielen Dank für Ihre Bewertung zu Ihrem Aufenthalt im Hotel Riu Le Morne und die damit verbundene Zeit.

Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter, die Sauberkeit der Einrichtungen und die kulinarische Auswahl in unseren restaurants positiv in Erinnerung behalten haben.

Gleichzeitig bedauern wir, dass Ihr Zimmer nicht Ihre Erwartungen erfüllen konnte und wir nehmen Ihre Kritikpunkte in Bezug dankend entgegen. Ihre Kommentare werden wir daher an die betreffenden Stellen in unserem Hause weiterleiten, da wir unseren Service stets an die Bedürfnisse unserer Gäste ausrichten und optimieren möchten.

Für die Bereiche in denen wir nicht Ihre Erwartungen erfüllen konnten, möchten wir uns nochmals herzlichst entschuldigen und würden uns sehr freuen, Sie erneut in einem unserer Hotel begrüssen zu dürfen.

Mit den besten Wünschen verbleiben wir,

Hotel Riu Le Morne
Online Reputation Manager
NaNHilfreich