Archiviert
Sina (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Großzügiges Hotel mit kleinen Mängeln

4,8/6
Das Hotel ist sehr groß und schön. Es ist ruhig gelegen. Leider lässt der Service an einigen Stellen zu wünschen übrig. Das Liegenangebot ist riesig.

Der Zustand und die Einrichtung waren grundsätzlich sehr schön. Die Außenstühle und die Stühle im Toscana waren sehr unbequem. Die Toiletten wurden leider nicht sehr häufig kontrolliert und/oder gereinigt. Sie waren häufig ohne Bemerkung geschlossen, verstopft, es fehlte Toilettenpapier oder Seife und die Wasserhähne funktionierten nicht. Wenn es eine Toilette oder ein Wasserhahn betroffen hätte, wäre es ja kein Problem gewesen, aber meistens waren es bei 4 Toiletten, 3 und die 4. war dann verstopft. :-( Was wirklich bedenkswert ist, dass der Kofferraum nicht

Lage & Umgebung5,0
Ruhig Lage. Nah zur Promenade und nah zum Flughafen.

Zimmer5,0
Das Zimmer war gepflegt, sauber und groß. Leider waren nach nur einigen Monaten schon einige Mängel, wie z. B. herausgebrochene Fliesenfugen, eine defekte Duschhalterung und eine defekte Duschbrause, .. Es wäre schön gewesen, wenn es auch DEUTSCHES Kinderfernsehen gegeben hätte. Bei einem TUI best Family-Hotel hätte ich für die kleineren Gäste einen Hocker/Tritt für die Toilette oder das Waschbecken erwartet, sowie einen Kinder-Toilettenaufsatz. Auf Nachfrage haben wir einen Hocker erhalten. :-)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Wir wurden bei der Ankunft nicht begrüßt und uns wurde nicht mit den Koffern geholfen. An der Rezeption wurden einem teilweise falsche Informationen mitgeteilt. Man musste die Mitarbeiter häufig informieren, wenn es Mängel gab. Diese wurden dann schnell behoben, jedoch gab es kaum Eigeninitiative. Die Mitarbeiter haben nie gelächelt. Die Mitarbeiter vom Trolleywood waren meistens sehr patzig. Das sollte zwar lustig herüberkommen, jedoch nicht jeder versteht das richtig. Das schlimmste jedoch, was nie hätte passieren dürfen: Unsere 3-jährige Tochter konnte einfach unbemerkt den Raum verlassen. Gott-sei-Dank fand sie uns gleich. Als ich die Mitarbeiter darauf ansprach, hatten sie den Verlust noch nicht einmal bemerkt. Somit konnten wir unsere Tochter nicht mehr in den Kidsclub bringen. :-( Was ich auch enttäuschend fand, war, dass es noch nicht einmal eine Entschuldigung gab.

Gastronomie5,0
Das Essen war ausreichend und vielfältig und hat gut geschmeckt. Leider fehlten häufig Schalen, Besteck, Gläser oder waren verschmutzt. Angeblich sollte es einen Snack für die ganze Nacht geben. Diesen Snack gab es leider auch nicht immer.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sina
Alter:36-40
Bewertungen:4
NaNHilfreich