phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Leinsa (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Neu eröffnet, Riu Astoria Mare, empfehlenswert

5,0/6
Neues Hotel, im April/ Mai 2019 eröffnet. Große Zimmer, gutes Essen. Wir sind absolutes Strand-Lieger, deshalb hat uns die Beach-Bar gefehlt. Auf Nachfrage wurde "eventl. nächstes Jahr" genannt. Das war für uns aber der einzige Haken.
Wenn man mit Familie verreist und keine großen Ansprüche an den Pool (weil nichts besonderes) stellt, ist das Hotel wirklich super.

Lage & Umgebung6,0
Direkt an der Promenade - dennoch ruhig; unmittelbar am Strand mit eigenem Strandabschnitt. Leider ohne eigene Beach-Bar. "Cuba Bar" versorgt die Gäste am Strand mit Getränken gegen Bezahlung zu angenehmen Preisen (spielt Club-House, Chill-Lounge-Music).

Zimmer6,0
Superior Zimmer wunderbar groß. Großes Badezimmer, großzügiger Balkon. Großes Bett + Schlafsofa, Großer Kleiderschrank mit vielen Kleiderbügeln. Kühlschrank m. Gefrierfach vorhanden.
Es gibt Haus A1 - 12 Stockwerke (Zugang zum Strand, Zugang zum Hauptrestaurant, Zugang zum Pool) und Haus A2 (Zugang zur Rezeption, Zugang zum Italiener), beide Häuser sind durch den Pool-Bereich getrennt.

Service5,0
Alle Mitarbeiter sind uns zuvorkommend und höflich begegnet. Das Personal an der Rezeption stets freundlich und hat uns prompt alle Extra-Wünsche erfüllt.
Das Personal im Hauptrestaurant räumt zu schnell die Teller ab. Man hat kaum das letzte Stück von der Gabel genommen, da wird einem bereits der Teller abgenommen. Diese Vorgehensweise haben wir nicht verstanden, da meines Erachtens immer genügend Teller am Buffet zur Verfügung standen.

Gastronomie5,0
War insgesamt super. Man hat immer etwas gefunden, was einem schmeckt. Auch Rohkost kann ohne Bedenken gegessen werden. Die Pizza ist super, wenn sie nicht verbrannt wurde ;-)
Geschmorte Fleischspeisen sind super zart. Gegrilltes Fleisch war leider oft zu trocken.
Es gab immer Fisch, Schwein, Geflügel. Ab und zu Rind/ Kalb und Beilagen wie Kartoffeln und Gemüse, versch. Soßen. 2 Arten Suppe, Nudeln, Vegetarisches und kleines Kinderbuffet, Großes Salatbuffet. Relativ großes Nachspeisen/ Obst-Buffet. Leider waren die Nachspeisen selten mein Geschmack, aber ok. Es gab immer verschiedene Sorten Eis.
Getränke holt man sich selber an Automaten.
Zum Frühstück gab es Brot und Brötchen jeder Art, auch Croissant und sonstiges. Nichts außergewöhnliches, aber alles gut.
Zudem gab es ein Asia- und Italien-Restaurant. Asia-Restaurant war bei unserem Aufenthalt geschlossen. Italien-Restaurant (Mittags gab es dort Snacks) war abends geöffnet, haben wir aber nicht genutzt.

Sport & Unterhaltung5,0
Es wurde viel angeboten. Relativ großer Gym-Bereich. Kleiner Innenpool und Kinderbecken. also wenn es regnet, kann man dahin ausweichen, wenn nicht alle Gäste auf die gleiche Idee kommen ;-)
Viele Massageräume. Wellness-Bereich wurde von uns aber nicht genutzt - aber sah gut aus.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Leinsa
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich