So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
BerndAugust 2010

Sehr gutes Essen / schöne Lage

5,8/6
Ein sehr schönes, gemütliches Hotel mit einer hervorragenden Küche und sehr freundlichem und kompetenten Personal.

Im August: 55% italienische Gäste und 45% Gäste aus Deutschland
Alter der Gäste: Gemischt, wenig Kinder

Lage & Umgebung6,0
Unmittelbare Umgebung:

Das Hotel liegt ca. 5 Minuten vom Busbahnhof und der Seiser Almbahn entfernt. Von dort gelangt man mit dem Bus direkt nach Bozen, St. Ulrich und Brixen.

Das Auto haben wir in der ganzen Woche nicht bewegt.

Leider liegt das Hotel an der Durchgangsstrasse. Zwischen 22:00 Uhr und 6:30 ist es relativ ruhig, zu den anderen Zeiten gibt es einiges an Verkehr. Bei geschlossenen Fenstern kein Problem . Die kleinen Zimmer gehen alle zur Straße, die grösseren meist nach hinten oder zur Seite.

Seis ist ein hübscher Ort und bietet Einkaufsmöglichkeiten, kleinere Bars und Cafes in 5 Minuten Laufnähe vom Hotel.

Zimmer5,0
Die kleinen Zimmer sind mit Balkon ca. 20 qm groß. Die Ausstattung war bis auf Safe und Kühlschrank komplett. Es ist hilfreich, größere Koffer während des Aufenthaltes auszulagern.

Die grösseren Zimmer gehen nach hinten oder zur Seite, haben einen Safe im Schrank der kostenlos genutzt werden kann. Diese Zimmer sind sehr geräumig und haben neben einem Bett und Schrank auch eine Sitzecke mit Eckbank.

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Der Zimmerservice und der Service im Restaurant waren sehr freundlich, unaufdringlich, aufmerksam und kompetent.

Gastronomie6,0
In der Regel (Ausnahme Grillabend und einmalig 6 Gänge) gab es abends ein 5 Gänge Menü. Der Erste Gang war Salat vom Buffet. Von den restlichen Gängen konnten bei der Vorspeise, dem Hauptgericht und dem Dessert zwischen mehreren Optionen ausgewählt werden.

Es handelt sich um gehobene Küche mit norditalienischem und südtiroler Einschlag ... Gekocht wird von Leo Oberhofer persönlich + fleissigen Helfern.

Insgesamt hat uns alles sehr gut geschmeckt.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt einen Wellnessbereich, Massage und einen Fitenessraum im Keller. Ein Hallenbad oder Swimmingpool ist (aus Platzgründen) nicht vorhanden.

Dieses Angebot haben wir allerdings kaum genutzt, da die Sonne die ganze Zeit vom Himmel gelacht hat.

Man kann direkt vor der Haustür loswandern, radfahren, schwimmen und, und ---

Täglich wurde man über eine Hauszeitung über eigene Veranstaltungen, Veranstaltungen in der Umgebung, das Wetter und sonstige Dinge informiert.

Darüber hinaus gab es täglich einen Wandervorschlag. Man konnte sich auch persönlich von Frau Oberhofer Wandertips holen oder einen Wanderführer (Buch) ausleihen.


Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Mit dem Kauf einer Karte (ca. 32 Euro) kann man dreimal auf die Seiser Alm fahren und für eine Woche alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol nutzen.

Im August herrscht in Norditalien (Südtirol, Trento) erfahrungsgemäss sehr gutes Wetter. Allerdings ist in dieser Zeit auch sehr viel Betrieb, da aufgrund der Ferienzeit (insbesondere ist in Italien der gesamte August frei) viele Leute unterwegs sind.

Fast alle Hotels in Seis waren ausgebucht - wie man an der Touristeninformation erfahren konnte. Der Ritterhof war die gesamte Zeit ausgebucht - man sollt schon einige Zeit vorher reservieren und zumindest in der Hauptreisezeit nicht auf gut Glück hinfahren.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Bernd
Alter:41-45
Bewertungen:7