Wolfgang (61-65)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1 Woche

Was will man mehr, nächstes Jahr bestimmt wieder

6,0/6
Wir waren jetzt schon das zweite mal im Riml und alles war wieder super. Das Zimmer, das Essen, das SPA und das gesamte Ambiente runden einen Skitag sehr schön ab. Besonders hervorzuheben ist noch die Nachmittagsjause (insbesondere für Kuchen und Torten Liebhaber). Da muss man dann schon entscheiden, ob man zu Gunsten des Abendbrotes dabei etwas zurücksteckt. Die Lage des Hotels mit direkter kurzer Abfahrt zur Hochgurglbahn und Großen Karbahn ist für den Start in den Skitag perfekt und die letzte Abfahrt endet dann auch direkt wieder vor dem Hotellift zum Skikeller.

Lage & Umgebung6,0
Ideal für Skifahrer, die nicht so den Trubel nach dem Skitag brauchen

Zimmer6,0
Das Zimmer war neu ausgestattet und die Betten sind ausgezeichnet

Service5,0
der Kategorie des Hauses entsprechend

Gastronomie6,0
Internationale Küche mit 3 täglich wechselnden Hauptgerichten zur Auswahl und einer kleinen Standard Extrakarte fall einem doch nichts so richtig zusagt.

Sport & Unterhaltung6,0
Nach dem Skitag in die Sky Relax Area (Zutritt ab 16 Jahre!) im obersten Stock mit Außen-Whirlpool mit zwei verschiedenen Saunen... was will man mehr. Und wem das nicht reicht oder wer mit jüngeren Kindern gebucht hat, der findet im Panoramapool und verschiedenen Saunen auch seine Entspannung.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:61-65
Bewertungen:8
NaNHilfreich