Vorherige Bewertung "Familiäres und sehr freundliches Klima"
Nächste Bewertung "Alles super!"

Irina Alter 19-25
3 / 6
Keine Weiterempfehlung
August 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Leider nicht weiterzuempfehlen”

Es war zwar schön eingerichtet und auch der Poolbereich war gemütlich, dennoch waren die Zimmer dreckig, das Bad war voller Schimmel und auch die Größe des Bades ließ zu wünschen übrig.
Wir hatten inklusiv Leistungen gebucht und haben nicht besonders viel inklusive bekommen. z.B. mussten wir Säfte und Cocktails selbst bezahlen.
Die Gäste im Hotel waren aus allen Generationen, Familien mit Kleinkindern oder auch Singles sowie ältere Menschen.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Das Hotel lag direkt am Strand. Vom Hotel aus konnte man auch viele Einkaufsmöglichkeiten erreichen. Dennoch musste man mit dem Bus nach Konakli auf den Basar fahren, was uns pro Person auch nochmal 2€ für die Hin- und Rückfahrt kostete. In dem kleinen Ort, in dem das Hotel war, konnte man Ausflüge buchen, was im Hotel nicht möglich war (außer beim Reiseveranstalter und dieser war selten da). Zum Flughafen mussten wir etwa 2h fahren.

  • Service
    2 / 6

    Das Personal war sehr unfreundlich bis auf wenige Ausnahmen. Dennoch haben sie die Sprachen Deutsch, Russisch, Tschechisch und Englisch zum größten Teil beherrscht. Doch leider wurden die Zimmer schlecht gesäubert wie z.B. Schimmel im Bad.
    Zusätzliche Serviceleistungen gab es nicht. Den Arzt musste ich selbst bezahlen (80€) nur damit er sich meine Nase anschaut, die ich mir übrigens gebrochen habe und mir trotzdem keine Hilfe geleistet wurde, obwohl ich im Bad des Hotels auf meine Nase gestürzt bin, weil der Duschvorhang der Dusche zu kurz war und deshalb der Boden nass und rutschig war.
    Als ich mich darüber beschwert hatte, hat das Personal nur gesagt: "Da kann man nichts machen!"

  • Gastronomie
    3 / 6

    Es gab nur ein Restaurant und auch nur eine Bar am Pool und eine in der Lobby. Am Strand stand lediglich nur ein Wasser- und Eisteespender.
    Das Essen im Restaurant war immer fad und auch die Auswahl der Speisen war sehr klein. Zwar gab es viele Salate, aber das warme Essen war fast jeden Tag dasselbe. Abends gab es aber jeden Tag etwas Gegrilltes (hat übrigens am besten von allen Speisen geschmeckt). Obst gab es kaum (nur Wassermelone, Trauben oder Honigmelone) und dieses war nicht besonders lecker. Aber trotzdem war die Sauberkeit im Restaurant akzeptabel.
    Das Hotel hatte eine etwas angenehme Atmosphäre, dennoch wurde diese durch die Unfreundlichkeit des Personals zerstört. Wenn man mal einen Cocktail trinken wollte, der leider nicht in unserem All- Inclusive Paket dabei war, musste man 12€ für einen ziemlich kleinen Cocktail bezahlen und auch für einen Eisbecher musste man mindestens 8€ bezahlen.
    Trinkgelder wollte wir niemandem geben, da wir das Gefühl hatten, dazu gezwungen zu sein, da überall Trinkgeldboxen standen (z.B. am Buffet, an der Rezeption, an der Animation, an der Bar).

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    3 / 6

    Jeden Tag haben die Animateure fast dasselbe gemacht und wenn sie einen z.B. zum Volleyball animiert hatten, haben sie nicht einmal mitgespielt. Auch haben sie immer wieder versucht uns CDs oder T- Shirts zu verkaufen, was zeimlich genervt hat.
    Der Pool war eigentlich in einem ganz guten Zustand. Der Strand war auch ok, aber die Liegen waren am Strand kaputt. Außerdem war die Dusche am Strand verdreckt und verschimmelt und die Toiletten in Poolnähe ebenso.

  • Zimmer
    3 / 6

    Die Größe des Zimmers und die Ausstattung war ok, aber sauber war es keinenfalls. Außerdem hat unsere Toilette ziemlich laute Gräsche gemacht und auch die Klimaanlage hat nicht richtig funktioniert.



Besondere Tipps
zwar mussten wir für unsere Reise nicht viel bezahlen, dennoch haben wir etwas mehr erwartet. Ansonsten hat das Wetter und das Meer alle schlechten Eigenschaften des Hotel wett gemacht.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im August
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Straße
  • Reiseveranstalter: LMX Touristik


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Familiäres und sehr freundliches Klima"
Nächste Bewertung "Alles super!"