Archiviert
Lisa (14-18)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1 Woche

Super Hotel, tolle Zeit!

5,7/6
Wir haben vor rund zwei Woche in diesem Hotel Urlaub gemacht. Ich muss ehrlich sagen ich hatte angst dort anzukommen, nach all den schlechten Bewertungen in letzter Zeit. Ich wurde komplett vom Gegenteil überrascht und bin sehr verwundert darüber, wie man das Hotel nicht weiterempfehlen kann. Vielleicht sollte man bei seinen Ansprüchen kein 4 Sterne Hotel wählen!
Ich möchte also allen zukünfitgen Gästen ihre Angst nehmen und sagen: Hört nicht immer auf alle Bewertungen!!!
Zunächst einmal ist zu sagen, dass die Zimmer (wir hatten ein Economy-Doppelzimmer) für mein Empfinden riesig waren. Sauberkeit war okay, der Putzservice hat alles pordentlich geputzt, lediglich nach unserem Erscheinen die Handtücher nicht gewechselt. WiFi war für Gäste gegeben, allerdings funktionierte es nur teilweise, was aber aufgrund der vielen Hotelgäste verständlich ist. Für Ultra-Allinclusive gab es wirklich rund um die Uhr Getränke und ebenfalls auch rund um die Uhr ausreichend Essen, was meiner Meinung nach auch LECKER war! An Nationalitäten war im Hotel alles vertreten, vor allem Tschechen, Russen und Ägypter. Teilweise auch Holländer, Slowaken, Bulgaren und wenig Deutsche, welche aber zum Ende unseres Urlaubes hin doch immer mehr wurden. Zum Alterdurchschnitt lässt sich lediglich sagen, von ganz jung bis mittelalt war alles vertreten!

Lage & Umgebung6,0
Zur Lage und Umgebung gibt es nichts auszusetzen. Der Strand war in unmittelbarer Nähe, der Flughafen je nach Geschwindigkeit in 20-30 Min. erreicht. Es gab Shoppingmöglichkeiten im Hotel und auch genügen Beschäftigung und Abendveranstaltungen. Allerdings war der Kauf von Postkarten sehr teuer mit einem Stückpreis von 2 Euro pro Karte mit Postkarte, wobei wir uns erkundigt haben, dass eine Briefmarke einen Wert von 150 Piaster benötigt uns allerdings eine Briefmarke von 2 LE gegeben wurde, was dennoch nicht diesem Preis entsprechen würde. Außerdem wurden uns keine kostenlosen Karten geboten, wenn wir positive Kommentare schreiben, weiß nicht wer sich sowetwas zusammenspinnen kann :D. Einen Taxiservice gab es im Hotel, sodass man jederzeit ein Taxi zu allen Orten nehmen konnte. Da wir dies nicht genutzt haben können wir nichts zum Preis sagen.

Zimmer6,0
Zum Zimmer ist nichts zu sagen. Die Größe war meiner Meinung nach riesig, es gab Fernseher, Save, Minibar, Schränke, einen riesen Balkon, ein riesen Bett und sogar noch ein Sofa. Auch Klimaanlage, Wasserkocher und Telefon waren im Zimmer, sodass es an nichts mangelte. Größe und Sauberkeit des Bades war super, eine offene Dusche, wo mindestens 2 Personen drin duschen konnten. Die Toilette war immer sauber. Kleine Mängel gab es vielleicht darin, dass am Spiegel eine Schraube fehlte und so der Spiegel beim drehen etwas kaputt war oder die Verkleidung der Steckdosen manchmal abfiehl. Man muss aber auch bedenken in welchem Land man Urlaub macht und welche Standarts dort vorherrschen, sodass ich mir dies nun nicht all zu wichtig erscheint, gerade weil es ein 4 Sterne Hotel ist und man den Urlaub ja nicht auf dem Zimmer verbringt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Zum Service lässt sich ebenfalls nicht viel sagen. Alle Mitarbeiter des Hotels konnten auf jeden Fall Englisch und meistens auch Deutsch. Alle waren sehr freundlich, die Zimmerreinigung hat ordentlich gearbeitet, auch ohne TRINKGELD, nicht wie von einigen hier beschrieben.
Zusatzleistungen mussten wir nicht in Anspruch nehmen (zum Glück), nur die Apotheke, diese war leider nur eine halbe Stunde täglich geöffnet, sie gehört allerdings aber auch nicht zum Hotel, sondern zum Nachbarhotel, in welchem man auch jeder Zeit willkommen war. Am ersten Tag hatten wir kein warmes Wasser, was wir am nächsten Morgen der Rezeption meldeten, es wurde umgehend behoben, sodass wir ausreichend heißes Wasser hatten.

Gastronomie6,0
Bei der Gastronomie muss ich mich ausdrücklich dafür aussprechen und kann nicht verstehen welche Leute das Essen so schlecht machen können!!!!!
Bars gab es eine in der Lobby, am Pool, die Aqua Bar und die 2 Strandbars, wir wissen nicht ob sogar noch mehr vorhanden waren :D.
Es gab ein Hauptrestaurant, ein Fischrestaurant am Strand und zusätzlich 2 Restaurants in welche man sich einwählen könnte und ein A la carte Restaurant wofür man zahlen musste. Wir nutzten nur das Hauptrestaurant von welchem wir voll zufrieden waren.
An Quantität der Speisen gab es nichts auszusetzen, es war ausreichend da, es gab Abwechslung und sobald etwas halb leer war wurde es sofort wieder nachgefühlt! Auch Qualität war meiner Meinung nach nicht zu bemängeln, es war sehr lecker, gab genugen Auswahl und es gab sogar Pommes, wie einige hier bemängelten! Mankonnte sich eigens Nudeln machen lassen und es gab jeden Abend frisch gebratene Sachen. Auch einen Ägypten-Abend an dem am Pool gegessen wurde, mit ägyptischen Gerichten und ägyptischer Musik, Wasserpfeife, alles was man sich denken kann!!!
Der Küchenstil war nicht immer landestypisch deutsch, mehrer Nationalitäten wurden aus meinen Erfahrungen her angesprochen. Man fährt ja eigentlich auch nicht in ein anderes Land um dort das gleiche zu essen wie daheim also ehrlich :D
Die Atmosphäre war schön, die Vögel von denen gesprochen wurde sind kaum aufgefallen, um ehrlich zu sein habe ich sie 2 mal gesehen, Trinkgelder wurden nicht verlangt, aber dankend angenommen und zu den Preisen kann ich bei all inclusive nichts sagen :D
Zum Thema Durchfall muss man noch sagen, dass es in Ägypten normal ist, deshalb verstehe ich nicht wieso sich einige Leute hier beschweren, es liegt nicht am Essen, sondern an den Gewürzen die wir nicht gewohnt sind und ebenso am dreckigen Wasser, weshalb man Zähne mit Trinkwasser aus Flaschen etc. putzen sollte. Ich war bereits das dritte mal in diesem Land und vorher war ich zwei mal in einem fünf Sterne Hotel, was locker auch 6 haben könnte, das Dana Beach, dieses Hotel ist wirklich eines der feinsten Hotels, bei dem es NICHTS auszusetzen gibt und auch dort kommt es zu Durchfall. Das liegt nicht am Essen und deshalb finde ich es unverschämt, dass einige Leute hier meinen, dass es am Essen liegt. Es ist einfach normal.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport und Animationsangebote waren ausreichend gegeben. Wobei die Animateure nie aufdringlich oder nervig wurden. Zu Kinderclub etc. kann ich nichts sagen, da wir keine Kinder haben. Für Sportjunkies gab es genügend kostenpflichtige Angebote am Strand, wobei dort die Verkäufer sehr aufdringlich waren, allerdings nicht so aufdringlich wie vom Spa, wodurch sie sich dennoch einige Geschäfte VERS**T haben!!
Wirklich schlimm, war der eine Spa-Verkäufer, welcher einem aufgelauert hat und einen unbedingt etwas aufdrängeln wollte und eher schmierig war.
Liegestühle und Sonnenschirme, sowie Duschen war voll in Stand. Allerdings wurden die Poolhandücher wohl nicht so oft gewaschen, da man merkte, dass die Handtücher noch vom Vorgänger abgegeben waren. So war auf meinem Handtuch noch Dreck und sogar eine Blutspur zu finden!
Zum Hotelriff ist zu sagen, wenn man weiter rüber schwimmt sind die Korallen keineswes abgestorben, sondern wunderschön bunt, es finden sich hier die schönsten Fische! Sogar einen Oktopus haben wir dort entdeckt, es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, also Schnorchelsachen einpacken!!!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Mein Tipp, um einen ruhigen Urlaub zu haben, sagt den Verkäufern ihr habt kein Geld, sobald sie das wissen, seid ihr für die uninteressant und ihr werdet auch fast nicht mehr belästigt.
Was Durchfall etc angeht, man kann nicht viel machen, allerdings mein Tipp, was auch jeder Veranstalter sagt: Sofort in die Apotheke, das Zeug dort hilft sofort!!!
Auch wissen alle Apotheker was sie einem geben und der Preis ist wirklich billig, so haben wir für 2 Sorten Tabletten und für Hydrationspulver 14 Euro bezahlt, das bezahlt man hier für das Wurmmittel für Katzen!

Absolut empfehlenswert sind auch immer wieder die Schnorchelgänge, wobei man auch Delfine sehen kann!

Aber auch an dem Hotelriff sieht man meist mehr als draußen im offenen Meer, es ist absolut zu empfehlen das Hotelriff!! Diese Fische haben sie noch nicht gesehen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lisa
Alter:14-18
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hi
Thanks so much for your comments and all of us are waiting for your coming back
General Manager
NaNHilfreich