Martina und Hans Werner (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 2 Wochen

Für uns ein sehr erholsamer Urlaub

6,0/6
Ich bin der Meinung ,dass eine Beurteilung nur auf Grund von Angaben, wie z.B. Anzahl der Sterne abgegeben werden kann. Deshalb für diese Kategorie ein großes Lob. Das Hotel war klein,sehr familiär geführt und ideal an einer Bucht mit Badestrand gelegen,

Lage & Umgebung6,0
Sehr schöne und eher ruhige Lage . Auch das uns zur Verfügung gestellte Haus Pilar übertraf alle Erwartungen . Die Fahrzeit zum Hotel war in Ordnung. Da wir einen Mietwagen hatten, konnten wir problemlos auf hervorragenden Straßen alle Orte erreichen . Wer nicht nur am Strand liegen will, kann hier auf der Insel viel entdecken und genießen .

Service6,0
Trotz der bereits langen Saison war das gesamte Personal sehr freundlich, zuvorkommend und stets hilfsbereit . Wir fühlten uns einfach willkommen! Auf diesem Wege den beiden Praktikantinnen für ihre Zukunft alles Gute.

Gastronomie6,0
Ein abwechslungsreiches,reichhaltiges , frisches und immer nachgefülltes Frühstücksbüffet ,dass noch besser durch den grandiosen Ausblick von der Terrasse schmeckte. . Auch am Abend gab es eine gute Auswahl an Salaten, Dressings und warmen Vorspeisen. Der Hauptgang war bereits am Morgen wählbar und bestand aus Fisch oder Fleisch . Als Anregung könnten wir höchstens empfehlen, die Beilage schon morgens mit anzugeben und auch wählbar zu machen , wenn man z.B. so gar kein Reisfan ist

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname: Martina und Hans Werner
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich