Elisabeth (56-60)
Verreist als Freundeim Mai 2018für 1 Woche

Entspannung auf gutem Niveau

5,0/6
Die Lage des Hotels am Ende der Cala Santandria ist einmalig: es wurde in den 50er Jahren als eines der ersten Hotels auf der Insel gebaut; die Aussicht von der Terrasse vor allem zum Sonnenuntergang ist ein täglich neues Erlebnis. Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet und sauber, teilweise wohnt man auch in Ferienwohnungen in Nebengebäuden. Das Haus wird seit ca. 10 Jahren von Schweizern geführt, entsprechend wird viel Wert auf das Essen gelegt: das Frühstück bietet Abwechslung, das abendliche Buffet ist reichhaltig und gut, auch das á-la-carte-Essen hat eine gute Qualität, der Service ist immer freundlich und aufmerksam. Neben dem Hotel gibt es einen kleinen öffentlichen Strand.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer4,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Elisabeth
Alter:56-60
Bewertungen:177
NaNHilfreich