Archiviert
Willy (71+)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Sehr empfehlenswertes Hotel

5,8/6
Ein Hotel in idealer Lage.
Ruhig und gepflegt.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist nach unserer Meinung kaum zu übertreffen.
Fernab vom Hotelviertel in der Altstadt gelegen mit Blick auf den Hafen mit den Kreuzfahrtschiffen.

Restaurants "um die Ecke" in großer Zahl mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seilbahn zum Monte in 200 m Entfernung. Auch zu den Bushaltestellen nicht weit.

In einer Viertelstunde zu Fuß ist das Zentrum von Funchal zu erreichen, die Markthalle keine 10 Minuten.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick.
Unbedingt ein solches wählen.

Größe, Sauberkeit und Zustand bestens.

Dass für den Safe extra zu zahlen ist, passt eigentlich nicht zu dem Preisniveau des Hotels.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Freundliche hilfsbereite Rezeption bzw. Personal im Allgemeinen.

Beim Frühstück herzlicher Empfang durch insbesondere eine Dame (Name leider entfallen).

Zimmerreinigung absolut OK.

Nachdem das gebuchte Zimmer wegen der hohen Balkonmauer (für uns) ungeeignet war, problemloser Umzug in ein anderes mit "Balkon-Geländer".

Gastronomie5,0
Frühstück etwas englisch geprägt.
Uns hat es geschmeckt!!

Lediglich eine Kritik:
Die Industrie (?) -Brötchen sind von miserabler Qualität.
Gut, dass es auch Graubrot und Toast gab.

Das Restaurant haben wir nicht genutzt.

Sport & Unterhaltung6,0
Ein Innen- und ein Außenpool.

Zum Erfrischen geeignet, nicht für "Kampfschwimmer" von Größe und Wassertiefe her.

Ausreichende Zahl an Liegen und Sonnenschirmen.
Toll die Dachterrasse.

Sehr gut, dass nach 1 1/2 Stunden "handtuchbelegte" Liegen abgeräumt werden.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Außer einer geführten Rundfahrt in den Nordwesten und auf die Hochebene Paul de Sera haben wir alles andere mit öffentlichen Bussen gemacht.
Allerdings sollte man die ziemlich verstreuten Haltestellen schon rechtzeitig vor Abfahrt erkunden.

Wer kein großer Wanderer ist, aber mal einen Levada-Eindruck bekommen möchte, dem sei die (öffentliche) Busfahrt nach Ribeiro Frio empfohlen. Dort gibt es ein schönen Spaziergang von ca. 1 1/2 - Stunden hin und zurück.

Vor den Restaurants rund ums Hotel stehen "Aufreisser", die aber mit einem freundlichen "Obrigado" die Gäste sofort in Ruhe lassen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Willy
Alter:71+
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ich freue mich zu hören, dass ihnen den letzten Aufenthalt mit uns sehr gefallen hat und dass sie Wert auf unsere bevorzugte Lage, unseren Service und Ausstattungen geben.
Besonders freut es uns zu wissen dass Sie den Service unserer Mitarbeiter genießen

Wir freuen uns auf das Vergnügen, Sie wieder in naher Zukunft begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Carla Bacanhim
NaNHilfreich