Helmut (56-60)
Verreist als Familieim Juli 2017für 3-5 Tage

Weltstadt Köln, immer eine Reise wert

4,0/6
Das Hotel befindet sich in Rodenkirchen in der Nähe von Köln. Das Hotel ist gut erreichbar, die Metrostation für einen Besuch der Innenstadt von Köln befindet sich in unmittelbarer Nähe. Parkplätze sind direkt beim Hotel keine vorhanden, man muss auf öffentliche Parkplätze ausweichen. Für einen Kurzbesuch in Köln ist das Hotel zu empfehlen, ein längerer Aufenthalt (mehr als drei Tage) ist aus unserer Sicht jedoch eher weniger zu empfehlen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel befindet sich in Rodenkirchen in der Nähe von Köln. Das Hotel ist gut erreichbar, die Metrostation für einen Besuch der Innenstadt von Köln befindet sich in unmittelbarer Nähe

Zimmer3,0
Wir hatten 2 Zimmer gebucht. Ein Dreibett- und ein Doppelzimmer. Das Doppelzimmer befand sich im Untergeschoss und verfügte über einen Balkon. Der Balkon war recht schmutzig und wurde während unseres Aufenthaltes kein einziges mal gereinigt. Das Zimmer war ausreichend groß, auf die Zimmerreinigung wurde wohl das eine oder andere mal „vergessen“. Das Dreibettzimmer war groß, sauber und es gab keinerlei Beanstandungen unsererseits. Die sanitären Einrichtungen waren ausreichend und sauber.

Service5,0
An der Rezeption wird man freundlich empfangen.

Gastronomie3,0
Das Frühstück wurde im Speisesaal in Form eines Buffets serviert. Das Angebot war reichlich, der Kaffee jedoch mit sehr viel Wasser versetzt. Keine Abwechslung beim Frühstück, jeden Tag das selbe.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Nähe zu Köln und die gute Erreichbarkeit der Innenstadt mit der Metro.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:56-60
Bewertungen:47
NaNHilfreich