Archiviert
Christina (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Kein Verständnis für die guten Bewertungen im Netz

1,0/6
Nie wieder! Selbst bei niedrigen Ansprüchen nicht zu empfehlen!
Das einzig positive an diesem Hotel, war die Größe und Sauberkeit unserer Villa. Wir hatten die Villa ganz auf dem Berg (Allamanda), ansonsten war das Essen ( wir hatten glücklicherweise nur Frühstück gebucht) ein riesen Reinfall.
Einen Abend haben wir dort gegessen ich habe meinen Fisch nicht anrühren können.
Ansonsten haben wir uns morgens 3 Tage von Toast mit Butter ernährt und ein bisschen Milch mit Schokomüsli alles andere sah weder appetitlich noch qualitativ hochwertig aus. Das Weiteren war der Weg zur Villa eine Zumutung für Körper und Koffer, die Angestellten (bis auf die Chefin) waren lustlos, unfreundlich, inkompetent.
Die vermieteten Fahrräder sind teilweise in einem katastrophalen bzw. gefährlichen Zustand. Unser Reiseveranstalter hat uns im Vorfeld von diesem Hotel abgeraten, aber wir dachten wenn wir unsere Ansprüche herunterschrauben, müsste das schon o. k. sein… Soweit konnten wir unsere Ansprüche jedoch nicht herunterschrauben.

Lage & Umgebung1,0
Entfernung zum Strand1,0

Zimmer5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmerkategorie:Executive
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0

Hotel1,0
Zustand des Hotels1,0
Allgemeine Sauberkeit1,0

Tipps & Empfehlung
Strand am Haus sehr klein, Hotel liegt am adW, Handtücher waren dreckig & löchrig, Safe nur an Rezeption

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christina
Alter:26-30
Bewertungen:22
NaNHilfreich