Archiviert
Ronnie (51-55)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schöne und gepflegte Hotelanlage

5,3/6
Das Hotel liegt weitläufig an einem schönen Sandstrand, teilweise im Uferbereich mit Kieselsteinen durchsetzt. Die Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand. Zu unserer Reisezeit (August/September) war die Anlage nicht ausgebucht, was aber in Bezug auf Ruhe und Entspannung sehr positiv war. Die Gästestruktur war in der ersten Woche internationaler als in der zweiten Woche. Anfang September änderte sich ferienbedingt auch die Anzahl und das Alter der Kinder.

Lage & Umgebung5,0
Trotz der Weitläufigkeit sind alle Wege sehr kurz (Zimmer, Pool, Strand). Da das Hotel etwas abseits liegt, sind Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten eingeschränkt. Strandspaziergänge sind gut möglich. Die Anbindung an Dolmusverbindungen ist sehr gut. Ausflüge im Hotel werden durch die Reiseleitung angeboten. Der Transfer zum Hotel beträgt je nach Route etwa 1,5-2 Stunden.

Zimmer5,0
Die Zimmer (Appartement) sind groß und bieten viel Platz zur Ablage. Die Ausstattung ist praktisch, wenngleich etwas in die Jahre gekommen. Das beeinträchtigte unser Wohlbefinden jedoch nicht.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Hotel besticht durch engagierte, hilfsbereite und immer freundliche Mitarbeiter - egal ob im Restaurantbereich, an der Poolbar oder beim Animationsteam. Bei der Zimmerreinigung gab es nichts zu beanstanden. Positiv zu bemerken ist auch, dass man immer das Gefühl hatte für den Fall der Fälle gut betreut zu werden. Die Tatsache, dass man Hotelmanager und Gästebetreuung jederzeit ansprechen konnte ist positiv anzumerken. Die täglichen Rundgänge zeigten ein entsprechendes Interesse an den Belangen der Gäste.

Gastronomie5,0
Das Essen war sehr abwechslungsreich und schmeckte sehr gut. Auch die Tatsache, dass in einigen Bereichen Selbstbedienung möglich war, war positiv. Gegenüber den früheren Jahren hatte man allerdings das Gefühl, dass weniger Personal abends im Restaurant tätig war. So musste man mitunter etwas auf einen gedeckten Tisch warten, obwohl viele frei waren. Allerdings kein Manko, das den Mitarbeitern anzulasten wäre, die so schnell wie irgend möglich alles zur Zufriedenheit der Gäste erledigten. An der Poolbar gab es nichts zu beanstanden. Die Getränke müssen dort in der Regel selbst geholt werden, die Wartezeiten waren kurz, die Mitarbeiter freundlich.

Sport & Unterhaltung6,0
Zu jeder Tageszeit waren genügend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden. Dass es trotzdem immer noch Urlauber gibt, die morgens meinen Liegestühle belegen zu müssen ist nicht nachvollziehbar. Sehr schön ist es inzwischen auch, dass man auf der Liegewiese sehr viele Möglichkeiten - zudem gibt es einen eigenen Abschnitt zum Relaxen z.B. in Hängematten.

Die Animation zu Aktivitäten ist unaufdringlich, was als sehr angenehm empfunden wurde. Trotzdem wurde sich sehr um die Gäste gekümmert. Einige Animateure fragten fast täglich nach der Zufriedenheit und dem Befinden.
Besonders haben sich in diesem Bereich - und das möchte ich hier ausdrücklich herausstellen - die beiden Animateure Ulas und Ibo ausgezeichnet. Beiden merkte man den Spaß an ihrer Tätigkeit förmlich an. So stellt man sich motivierte Mitarbeiter vor. Klasse !
Die Abendshows waren so gestaltet, dass für jeden etwas dabei war.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Im Hotel hat gegenüber früheren Jahren inzwischen W-LAN Einzug gehalten. Das Netz ist nicht überall erreichbar, was meines Erachtens aber auch kein Problem darstellt. Es ist ja Urlaub !!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ronnie
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Ronnie,

vielen Dank für Dein positives Feedback und Deine Weiterempfehlung auf HolidayCheck.

Ich freue mich, dass Du und Deine Familie einen schönen Urlaub bei uns verbracht habt und dass Ihr Euch rundum wohl gefühlt habt. Dein Lob leite ich gerne an das gesamte Team weiter.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Viele Grüße aus Side,

Tina (Guest Relation Manager)
NaNHilfreich