Archiviert
Sabine (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel mit großem Verbesserungspotenzial

3,7/6
Schöne kleine Hotelanlage für Familien leider mit einigen Mängeln, werden diese abgestellt ist es ein empfehlenswertes Hotel. Gäste hauptsächlich Russen, Türken und Holländer, wenige Deutsche. Wenig ruhige Liegebereiche, am Pool wird man ständig beschallt, die Rutschen schließen zwischendurch und die Rettungsschwimmer machen um 17Uhr Feierabend und somit auch die Rutschen. Dafür gibt es einen schönen Babypoolbereich und einen Spielplatz in der Kinderwelt. Langschläferfrühstück bis 11Uhr möglich aber ab 9.45 Uhr wird das sehr reichhaltige Frühstücksbüffet umgeräumt und reduziert ( u.a. keine Eierkuchen/Waffeln oder frischer O- Saft mehr - welcher im übrigen gratis ist) was bei den Gästen zu hektischen Futterneidaktionen führt! Für seine Gäste kann das Hotel nix, das Personal war bemüht um Ordnung und Sauberkeit, aber wenn Gäste Essen fallen lassen und nicht aufheben, Stühle verdreckt hinterlassen, Toiletten nicht spülen dann kann man das dem Hotel nicht anlasten. Es ist eine kleine Anlage mit schönen Gartenflächen, schön eingerichteten geräumigen Villen ( leider schiefe Türen, die Zimmerreinigung mußte regelmäßig angemahnt werden, das Geschirr zum Kaffee und Tee kochen kam leider erst am letzten Urlaubstag) für Kinder gibt es Ausreichend Spielmöglichkeiten. Wifi ist gratis, aber die Konnektivität ist äußerst schlecht? Im Großen und Ganzen kann man das Hotel empfehlen, wenn die Mängel im Ganzen abgestellt werden würden.

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist schnell in 10Minuten zu Fuß erreicht oder man den Hotelshuttlebus. Leider wird hier kein 5Sterne-Niveau geboten. Die Sanitäranlagen sind heruntergekommen, es wurden während unseres Aufenthaltes zwar zerbrochene Klobrillen ersetzt, jedoch waren Flächen verdreckt, die Toiletten standen vor Urinstein. Der Sand am Tischtennisbereich war mit Glasscherben und Steinen verunreinigt, Unrat lag in der Nähe. Die für 20€ am Tag zu mietenden Pavillions haben ihre besten Tage hinter sich, die Liegen waren zum Teil gebrochen, die Polster aufgerissen, die Vorhänge zerrissen und schmutzig, die Gardinenstange gebrochen, die wahrscheinlich neuen Strandtücher waren fleckig.

Zimmer4,0
Wir hatten eine Villa mit Wohn und Schlafraum. Badezimmer hatte eine begehbare Dusche und war ausreichend groß. Die Einrichtung machte einen neuen Eindruck, leider war nicht alles akkurat eingebaut. Die Minibar wird ausschließlich mit 1 Flasche 1,5l Wasser und 2 kleine Tetrapack Saft aufgefüllt. Klimaanlage hat gut funktioniert. Der Terassenbereich war großzügig und bot genug Platz für einen Tisch mit 4 Stühlen und dem Wäscheständer, hätte auch Platz für den Kinderwagen. Leider wurden wir am Abend sehr stark von den benachbarten Hotelanlagen beschallt.
Zimmertyp:Villa
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Man nahm sich unserer Beschwerden an, behob sie schnellstmöglich, leider kamen die Probleme immer wieder. Eine Befragung durch den Kundenservice nahm nochmals alles auf, und danach hatte man den Eindruck, es wurde mit Hochdruck an der Behebung der Probleme gearbeitet. Leider war dann der Urlaub zu Ende.

Gastronomie4,0
Ein Hauptrestaurant in welchem alle Mahlzeiten angeboten wurden. Es gab genug überdachte Außensitzplätze. Leider sehr laut und unruhig. Das Abendbuffet war abwechslungsreich . Ein separates Kinderrestaurant mit eigenem Buffet war eine gute Idee, teilweise wurde aber das gleiche Essen angeboten was unserem Sohn (4) teilweise zu scharf war. Einen Fernseher beim Essen finde ich unnötig.

Sport & Unterhaltung3,0
Animateure waren positiv zurückhaltend, aber die Lautstärke am Pool war unerträglich. Die Rutschen wurden über Mittag geschlossen und mit Feierabend der Rettungsschwimmer um 17Uhr. Leider wenige ruhige Liegebereiche. Nur ein Relaxpool, an welchem leider keine Kinder erlaubt waren. Das Wasser in allen Pools und den Nichtschwimmer- und Babybecken war angenehm temperiert.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:41-45
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sabine,
Als erstens möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Weiterempfehlung herzlich bedanken. Durch die Bewertung Ihres Gästekommentars und Ihrer Meinung geben Sie uns die Möglichkeit uns weiter zu entwickeln und die Punkte, die Ihrerseits unerfreulich waren zu verbessern.
In diesem Zusammenhang möchten wir betonen, dass wir die von Ihnen kommentierten Bereiche und deren Schwachpunkte genauer auswerten werden. Wir möchten Sie auch wissen lassen, dass wir Ihre Meinung berücksichtigen werden. Um die Qualität unserer Dienstleistung zu steigern, werden wir noch genauer arbeiten.
Mit freundlichen Grüssen,
Yaroslava
Smiley Service
NaNHilfreich