Archiviert
Dieter (51-55)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Schönes und ruhiges Hotel auf Fuerteventura

4,3/6
Das Hotel Oasis Papagayo ist eine große Anlage mit über 300 Zimmern, gestaltet wie ein kleines Dorf.
Herrliche Palmengärten und schön angelegte Wege in der Anlage mit insgesamt 4 Swimmingpools.
Die Urlaubsgäste kamen aus England, Frankreich, Italien und einige auch aus Deutschland. Also ein bunt gemischtes Publikum und viele Familien mit Kindern.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt ruhig am Ortsrand von Corralejo.
Zur Ortsmitte bzw. zum schönen Hafen geht man ca. 20-25 Minuten. Auch die nächsten Strände sind in ca. 15 -20 Minuten zu erreichen .
Zu den herrlichen Dünenstränden "Grande Playas" geht man mindestens 30 Minuten.
In nächster Nähe gibt es einige kleinere Shops.

Zimmer4,0
Die Appartements waren sehr groß mit schönem Balkon. Die Küchenausstattung war sehr gut.
Toaster, Kühlschrank, Mikrowelle, Herd.
Es gibt keine Klimaanlage, sondern nur einen Ventilator.
Reicht aber vollkommen aus, da die Nächte angenehm kühl waren. Wir hatten ein großes Bad mit Badewanne uund Haarfön. Das ganze Inventar ist schon älter aber nnoch akzeptabel.

Service5,0
Das Hotelpersonal ist stets freundlich.
Die Mitarbeiter der Rezeption wirken kompetent und sprechen mehrere Sprachen!
Die Zimmerreinigung war für eine 3 Sterne-Anlage o.k.

Gastronomie5,0
Im Oasis Papagayo gibt es ein großes Buffetrestaurant mit einer sehr großen Auswahl an Speisen.
Es gibt einen großen Innenbereich und einige Tische an der angrenzenden kleinen Aussen-Terrasse.
Das Frühstück trifft alle Geschmacksrichtungen.
Verschiedene Brötchen, Toast, Rührei, Spiegelei, Müsli usw. Der Kaffee aus dem Automat war gut!
Das Mittag-und Abendessen war lecker und abwechslungsreich. Zusätzlich wurden verschiedene Themenabende mit angeboten (kanarisch,italienisch, mexikanisch)
Ein großer Pluspunkt ist das zweite Restaurant Papagayo, in dem man nach Voranmeldung speisen kann. Hier werden entweder leckere Grillabende angeboten oder ein hervorragendes asiatisches Buffet!
Natürlich für All-Inklusive Gäste gratis!
Die All-Inklusiv Getränke wie Wein und Bier waren gut.
Die Soft-Drinks schon sehr süß.
Die Cocktails waren nicht der Knaller.

Sport & Unterhaltung4,0
Das Hotel ist ja ein Sport-Resort und dementsprechend groß ist die Auswahl an sportlichen Aktivitäten.
Bike-Verleih, Tennisplätze; Sportbecken mit 50 Meter-Bahn, Tischtennis, Bowling-Center usw.
Wir waren Ende August/Anfang September hier und es gab immer ausreichend Liegen an den Pools.
Die Liegen am Hauptpool sollten mal getauscht werden,
da sie schon sehr abgenutzt sind.
Die Animation war unspektakulär und könnte klar besser sein. Aber man braucht ja daran nicht teilnehmen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis-Leistungsverhältnis in dieser Anlage ist in Ordnung. Wir waren Ende August auf Fuerteventura und hatten bestes Urlaubswetter mit Temperaturen zwischen 26 und 34 Grad. Bei einem angenehmen Wind lassen sich auch die höheren Temperaturen gut ertragen. Wir hatten einen Mietwagen für eine Woche gebucht und konnten somit viele schöne Dörfer und herrliche Strände erleben.
TIP: Sonnenuntergang in El Cotillo

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich