So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Dirk (46-50)
Verreist als Paarim März 2012für 1-3 Tage

Für eine Übernachtung und dann zum Weiterflug ..

4,0/6
dafür ist das Novotel am Flughafen BKK zu Nutzen. Sauber, gr0ßzügig, und für BKK teuer.Aber besser als im stehen schlafen. Beim Frühstück ( Tee-Kaffee muss man schon mal einfordern)und Abendessen alles in Ordnung, Weckservice einwandfrei, ich denke hier ist noch nie jemand zu spät am Flieger erschienen, Transfer klappt reibungslos . Sehr leise im Hotel trotz der Nähe zum Megaairport. Die Zimmer könnten einmal den Maler gebrauchen. ( waren in 4 jahren 4 mal im Hotel, das fällt dann schon auf. )

Lage & Umgebung4,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service3,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2012
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dirk
Alter:46-50
Bewertungen:6