Archiviert
Anja (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Nochmal? Vielleicht!

3,0/6
Wir haben das Hotel wegen der vielen tollen Bewertungen gebucht. Was aber keiner erwähnt ist, das man an der Hauptstraße vom BusFahrer abgesetzt wird und den Rest laufen muß ca 5min . Was jetzt nicht schlimm ist, aber wenn man sich so wie wir nicht auskennt und das erste Mal da ist, kommt sich etwas verloren vor.

Lage & Umgebung4,3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand5,0
Die Lage an sich war gut, schöne Promenade zum spazieren gehen, Side Altstadt ganz in der Nähe.Der Ausblick ein Traum, zu jeder Mahlzeit den Blick aufs Meer genießen, Super!

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Die Häuschen sind zweckmäßig eingerichtet. Was ausreicht da man nur zum schlafen da ist. Aber da ist der haken, die Häuschen heizen sich so sehr auf, das man Nachts nicht drin schlafen kann, es sei den man lässt die Klimaanlage an, die aber nicht gerade leise ist, wem das nix ausmacht? Ok! Das "Doppelbett"ist nicht ausreichend für zwei schon gar nicht wenn einer etwas "breiter"ist. Also bleibt nix anderes übrig als das einer dann in dem Einzel Bett schläft...
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Innenhof

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0
Wie ich schon erwähnt hatte, Stammgäste wurden über freundlich bedient, mit ein zwei Ausnahmen, die machten keinen unterschied. Der Restaurant Chef hatte meist schlechte Laune... zumindest machte er immer den Eindruck.

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0
Der Blick aufs Meer hat einiges Entschädigt! Ich hatte mir mehr Infos zwecks Getränke z.b Cocktails gewünscht, wenn man Glück hatte bekommt man unaufgefordert von Ramazan mal nen Cocktail zum probieren.

Sport & Unterhaltung4,0
Qualität des Strandes4,0
Einen Pool gibt es nicht, was auch nicht so tragisch ist, da der Strand ganz nah ist, wenn man einen platzt bekommt! Hamzar fängt schon morgens um halb sieben an die Liegen zu reservieren, wir haben es mit eigenen Augen gesehen! Nach einiger Diskussion hatten wir dann zwar auch immer einen platz, aber das sind Sachen die gehen gar nicht! Jetzt nichts gegen Hamzar persönlich, netter Kerl, aber es kann nicht sein, daß man im Urlaub um eine Liege kämpfen muss.

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit2,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Wer zum ersten Mal dort ist, hat am Anfang das Gefühl dort falsch zu sein, bis auf wenige Ausnahmen behandeln die Mitarbeiter alle gleich freundlich. Bei den anderen merkt man schon wer willkommen ist und wer nicht, schade. Die Strand Politik sollte anders geregelt werden, Hamzar gibt sich Mühe es ALLEN recht zu machen, aber was zu viel ist , ist zu viel!! Der Abschnitt ist schon recht klein, reicht so gerade für die Hotel Gäste vom Nova, aber es wird auch noch von andern Hotel Gästen genutzt, und da sollte man einhalt gebieten!!! Es entsteht schnell Öl Sardinen Verhältnisse! Schade.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:41-45
Bewertungen:6
NaNHilfreich