Vorherige Bewertung "Einfach klasse!!!"
Nächste Bewertung "Hotel Vincci Nour Pallace voll o.k."

alexander Alter 26-30
4.2 / 6
Weiterempfehlung
Mai 2004
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„7 Tage Erholung PUR, Vorsicht mit Jahreszeit und Zimmerlage!”

Das Hotel verfügt über knapp 500 Betten und ist L-Förmig zum Strand hin gebaut. Die Meerseite ist hervorragend mit einem Blick auf den Hotelpool (eher Poollandschaft), Blick auf das dahinterliegende Meer, ruhig und inklusive Meerrauschen TOP, aber ACHTUNG: niemals die Landseite wählen, da in knapp 15 Meter Entfernung eine viel befahrene Straße geht - ständiger Verkehr und Huplärm inklusive! Der Aufpreis von 8€/Tag für ein Zimmer mit Meerseite ist unbedingt zu empfehlen. Gästestruktur: 70-80% französischer Sprachraum, der Rest sind Deutsche und Italiener.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4.5 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    2 Minuten zum hoteleigenen Strand, 6km zur nächsten Stadt (Madhia), 8 Minuten zur Metro nach Sousse oder Monastir sowie zu einem Shop mit Getränken, Souvenirs etc. insgesamt ruhig und angenehm für einen entspannten urlaub, nichts für Leute, die Partys, Action oder dergleichen suchen. ACHTUNG: durch einen ständigen und nicht zu unterschätzenden Wind ist es auch in der Sonne bei 28Grad noch kühl! Ohne Windschutz ist der Strand fast nicht als Liegefläche zu verwenden, sehr Schade, da man sich so an den Pool zurückziehen muss, wo es auch noch recht kräftig windet.

  • Service
    5.5 / 6

    Guter Service mit durchgängig freundlichem Personal. Wer morgens nicht geweckt werden möchte (ab 10:00) hängt ein Schild an die Tür und wird den ganzen Tag (wenn das der Wunsch ist) nicht belästigt. Tägliche Reinigung der Zimmer, neue Handtücher und Bettwäsche,

  • Gastronomie
    3 / 6

    Hier gibt es Licht und Schatten. Ein Top-Frühstück mit frischem Omlette nach Wunsch, Pfannkuchen und Krapfen, leckere Croissants, Brötchen, Marmelade, Käse, Müsli.. für jeden etwas. Das Abendessen ist nicht so herausragend und eher durchschnittlich/international mit Spagetti, Schnitzel und landestypischer Kost sowie einem großen Salatbuffet (ganz OK). Wirklich gut ist nur das Dessertbuffet mit vielen Kuchen, Schokoladenstücken, etc. Zu erwähnen sind die Getränke: zwar wurde ein viertel Liter Wein als im Preis angekündigt, tatsächlich sind es aber ein Liter/Person plus Wassser! Schmackhaft und ausreichend für einen lustigen Abend mit dem netten Personal!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Pool TOP, Liegen waren ausreichend vorhanden und es gab Handtücher gegen eine Kaution, die beliebig häufig gewechselt werden konnten. Das Hallenbad ist nett aber nichts besonderes, der Wirlpool leider kalt (bzw. normale Temperatur), Sauna, Dampfbad und Massagen gibt es gegen Aufpreis.

    Durchgängig freundliches Personal mit Kenntnissen in der deutschen und französichen Sprache. Guter Service am Pool und Strand mit ständiger Reinigung, neuen Liegen, Auflagen etc (kostenfrei). Nette Animateure, besonders die Wassergymnastik ist zu empfehlen und sehr lustig!! Die sonstigen Aktivitäten sind mittelmäßig, es kann auch mal lauter zu gehen, was das entspannen am Pool etwas mindert (speziell "Tanzübungen" der Animateure) ABENDS: zu der Zeit als wir dort waren, gab es Abends keine Animation (ausser einer Kinderdisko). Dadurch war es angenehm ruhig, für singles aber vielleicht etwas langweilig.

  • Zimmer
    4 / 6

    Die Zimmer sind groß und angenehm gestaltet. Deutsches TV und minibar sowie Fön (nicht zu empfehlen) und geräumiges Bad. Das Bad ist mit Badewanne ausgestattet und entspricht nicht unbedingt einem 4-Sternehotel, da die Fugen zwar nicht "schmuddelig" sind, aber so aussehen. ACHTUNG: unbedingt Meerseite buchen, siehe oben, da sonst Ohrstöpsel der ständige Begleiter sind. Ansonsten sehr gute Zimmer.



Besondere Tipps
Gutes Hotel, TOP Strand! Das ganze bietet sich aber nur in der Sommerzeit an (im Mai 3 Tage bedeckt und Regen) und auch dann ist mit einem kräftigen Wind zu rechnen. Meerblick ist Pflicht und ein maximal 7-tägiger Aufenhalt perfekt zum entspannen und ausruhen!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Mai
  • Reiseveranstalter: Bucher


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Einfach klasse!!!"
Nächste Bewertung "Hotel Vincci Nour Pallace voll o.k."