Archiviert
Claudia (46-50)
Alleinreisendim September 2015für 1 Woche

NIE WIEDER NINA BEACH.

1,8/6
Als ich die schlechten Hotelbewertungen gelesen habe, habe ich mir gedacht, so schlecht kann doch kein Hotel sein. Daher habe ich das Nina Beach trotzdem gebucht. GROSSER FEHLER. Als ich abends im Hotel ankam, erwartete mich eine absolut unfreundliche Dame an der Rezeption.
Das Zimmer war ein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung. Es war zweckmässig und einfach eingerichtet. Aber es war sauber und das war für mich erstmal das wichtigste. Bei der Ankunft hatte ich noch die Möglichkeit zu Abend zu essen. Ich hatte HP gebucht. Das Problem war nur, dass man einige Salate gar nicht erkennen konnte, weil man vergessen hatte, die Beleuchtung anzumachen. Der erste Eindruck war einfach sehr trostlos. Das Essen war furchtbar, alles schmeckte gleich und war sehr lieblos angerichtet. Das änderte sich auch im Laufe der Woche nicht. Sagen wir mal so, wenn man Hunger hatte wurde man satt, aber das wars auch schon. Ich habe mich noch nie in einem Hotel so unwohl und so unwillkommen gefühlt.

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel lag sehr ruhig in einer Seitenstrasse. Bis zum Strand war es ca. 1 km. Zum Flughafen waren es mit dem Bus ca. 2o Min. Marmaris ist sehr ruhig. Wenig Nachtleben. Gegenüber dem Hotel befindet sich eine Cocktailbar. Die Busverbindung nach Kosstadt ist sehr gut.

Zimmer1,0
Das Zimmer war sehr einfach eingerichtet, es gab ein kleines TV-Gerät, welches man für 15,oo Euro in der Woche benutzen konnte.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Im Hotel wurde englisch gesprochen. Eine Dame an der Rezeption sprach sehr gut deutsch. Die Handtücher werden jeden 3. Tag gewechselt. Bei mir allerdings nur 1 mal in einer Woche. Was besonders ekelhaft war, war dass man mir verschimmeltes Toilettenpapier ins Bad stellte.

Gastronomie1,0
Das Restaurant war sauber, habe mich allerdings nicht sehr wohl gefühlt. Das Personal war nicht besonders freundlich. Das Hotelpersonal wirkte allgemein sehr abgehetzt, müde und unfreundlich.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gab keine Freizeitangebote. Der Pool war allerdings fantastisch. Sehr gross, sauber und ruhig. Es gab Liegestühle, Sonnenschirme und Duschen.

Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich