Hotel Nika Island Resort

20123 Kudafolhudhoo Nord Ari Atoll Malediven
93%
5,3 / 6
66 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Tobias (31-35)
Verreist als Paarim Januar 2016für 2 Wochen

Ideale Insel für Erholungsurlauber

5,3/6
Für uns hatte die Insel die perfekte grösse. Auf Grund der Privatstrände kann man die Insel nicht nicht von aussen umlaufen.
Es gab +/- 40 Bungalows, 2 Bars und 1 Restaurant.
In unserem Bungalow (Delux Beachbungalow) gab es WIFI, welches knapp auch an den Strand ging, ebenfalls WIFI gab es bei den beiden Bars.

Die Insel war sehr sauber, die Zimmer wurden 2 mal am Tag gereinigt.

Die Gästestruktur war vom Alter komplett gemischt. Von ca. 20 bis etwa 70 Jahre war alles vertreten, auch einige Familien. Die meisten Besucher kommen aus Italien, die zweitmeisten aus Russland.
Keine Besuchergruppe fiel dabei negativ auf.

Beim All-Inlcusive ist stilles Wasser im Bungalow inbegriffen, der Rest der Minibar kostet.
An den Bars und im Restaurant ist ein Teil kostenlos, von allem ist etwas dabei (Bier, Wein, Schnapps, Longdrinks) und der Rest kostet. Auf den Getränkekarten sehr gut gekennzeichnet.

Lage & Umgebung5,0
Nika ist eine kleine Insel, es gibt ein Spa, ein Shop, ein Fitnesszenter und ein Wassersportzenter. Dort können Kanus und ähnliches gemietet werden.
Es werden diverse Ausflüge angeboten (Mantas, Schnorcheln, Local-Island, Fischen etc.)

Am besten ist Nika von Male aus mit dem Wasserflugzeug erreichbar, Flugzeit ca. 25 Minuten.

Alle Beachbungalows haben einen privaten Strandabschnitt, perfekt zur Erholung,

Es ist allgemein eine sehr ruhige Insel. In den Bungalows am Strand bekommt man vom Nachbarbungalow nicht viel mit.

Beim Riff am Strand lässt es sich sehr gut schnorcheln. Wir hatten diverse kleinere und grössere Fische und 2 mal war auch eine Stachelrochen zu besuch.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren sehr gross: Beachbungalow ca. 70m2, Delux Beachbungalows ca. 100m2.
Unser Deluxbungalow war sehr gut eingerichtet. Es gab ein grosses Bad mit Innen- und Aussendusche, ein Wohnzimmer mit SItzgelegenheiten, Fernseher, Minibar und Weinkühler und ein grosses Schlafzimmer.

Am Privatstrand gibt es einen Jacuzzi (wurde durch uns nicht genutzt), 2 Liegen, eine Hängematte, eine Schaukel und 2 Plastikliegen die auch ins/ans Wasser genommen werden kann.
Beim Eingang zum Bungalow gibt es eine Dusche und eine Fussdusche, so dass man nie Sand ins Bungalow reinnehmen muss.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service war sehr gut. Alle Angestellten mit denen wir Kontakt hatten konnten Englisch, einige konnten sogar ein paar Brocken Deutsch.

Das Zimmer wurde 2x am Tag gereinigt. Zimmer war stets sauber.

Wünsche wurden so schnell wie möglich erfüllt, Service war 1A!

Als Honeymooner bekamen wir noch einen Gutschein für ein Frühstück auf dem Zimmer, eine Flasche Prosecco sowie eine Hochzeitstorte. Wir konnten selbst entscheiden wann wir d

Gastronomie6,0
Die Kellner waren bei beiden Bars und beim Restaurant sehr aufmerksam und zuvorkommend. Wenn man immer die gleichen Getränke nimmt wird dies gemerkt und auch schon mal gebracht wenn man erst gerade Platz genommen hat.

Es gab jeden Tag ein Frühstücksbuffet, dabei gab es immer auch eine Pancake und eine Eierstation, wo das Essen frisch für einen zubereitet wurde.

Mittag- und Abendessen gab es entweder als Buffet oder Alacarte. Jeweils abwechselnd. Wenn man beim Alacarte etwas nicht gern hatte, gab es auch immer ein kleines Buffet mit Salat, Pizza, einem Curry und Reis. Auf Nachfrage bereitete die Küche auch separat etwas zu, wenn man gar nichts gern hatte.
Die Speisen waren immer sehr lecker. Fleisch war immer top zubereitet und die Desserts waren spitze.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gab jeweils am Abend spezielle Programme wie Kino, Maledivischer Abend, Salsanight etc.
Ansonsten gab es auf der Insel nicht viel zum machen ausser Schnorcheln und sich erholen.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:31-35
Bewertungen:4
NaNHilfreich