phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Carolin (46-50)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 3-5 Tage

Leider nie wieder Hotel Nautic...

3,0/6
Wir besuchen sehr gern Usedom, unsere Unterkunft war immer klar: Hotel Nautic in Koserow. Das letzte Mal waren wir im März dort, positiv überrascht durch den erweiterten Wellnessbereich. Es war also selbstverständlich, das wir auch für unseren kurzen Herbsturlaub dort buchten. Doch bereits bei der Ankunft wurden wir von einem sehr mürrisch wirkenden Rezeptionsmitarbeiter begrüsst. "SIe waren schon mal hier? Gt, dann brauch ich Ihnen ja nichts erklären". Im Prinzip war ja die Aussage richtig, aber der Ton macht eindeutig die Musik. Die Zimmer waren wie immer in Ordnung, auch wenn unser mitgebrachter Hund hinter einem Vorhang fauliges Obst fand. Kann ja mal passieren.... Leider funktionierte während des GESAMTEN Aufenthalts das Internet nicht, auf unseres mehrmaliges Nachfragen wurde lediglich gesagt, man würde sich kümmern....aber nichts passierte, es gab auch keine Rückmeldung. Auch wenn es ein kostenloses Angebot des Hotels ist - wenn damit geworben wird als Bestandteil des Arrangements sollte es auch funktionieren.

Das Essen im Restaurant hatte in der Qualität im Vergleich zu unseren anderen Aufenthalten DEUTLICH nachgelassen.

Einmal probierten wir die Waffeln: hart und dunkel, zulange gestanden, daher kalt (die Damen des Service haben sich lieber über Privates unterhalten anstatt den Gästen die Speisen zu bringen), der Kuchen (Stachelbeerkuchen) war nicht frisch, man schmeckte der Sahne deutlich an, das der Kuchen schon länger gestanden hatte.

Abends war das Essen ehr durchschnittlich, leider ließ auch hier der Service deutlich zu wünschen übrig. Die Getränke wurden auf den Tisch "geknallt", das alles überschwappte, der Gruß aus der Küche wurde kommentarlos auf den Tisch gestellt, die Suppe war lediglich lauwarm......

Vom Frühstücksbüffet waren wir bislang immer begeistert, diesmal war es ehr unteres Mittelfeld. AUFBACKBRÖTCHEN, auf die man 10 Minuten warten musste, wenn der Korb leer war, keine Croissants oder Sonstiges, was man sich vielleicht im Urlaub auf dem Frühstücksbüffet wünschen würde. Lachs aus dem Glas.....

Lecker waren allerdings wieder die Salate, die beim Frühstück angeboten wurden.

Wir bezweifeln auch, das die Größe des Büffets ausreichen wird, wenn im Sommer das Hotel wirklich ausgebucht ist.

Fazit: Bislang haben wir gern im Hotel Nautic Urlaub gemacht, wir waren insgesamt viermal dort. Doch nach diesem Aufenthalt werden wir uns garantiert eine andere Unterkunft suchen. Wir haben uns nicht willkommen gefühlt, der Service war schlecht, die Speisen ehr unterer Durchschnitt. USEDOM als Urlaubsort ist toll, doch man sollte lieber ein anderes Hotel buchen.

Lage & Umgebung3,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service1,3
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,5
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0

Hotel3,8
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Carolin
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich