Vorherige Bewertung "Ideale ruhige Hotelanlage für die Wintermonate"
Nächste Bewertung "An sich gutes Hotel - mit einigen Einschränkungen"

Christa & Herbert Alter 36-40
1.8 / 6
Keine Weiterempfehlung
Januar 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Hotel Mövenpick Taba Resort”

Karge, für Ägypten ungewöhnlich ungepflegte Anlage. Beachbungalows sind in Ordnung. Das Haupthaus ist eine Katastrophe - außer Sie mögen russischen Standard (kein Service, laut, schmutzig, unfreundliches Personal)!!!


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr schlecht

  • Hotel allgemein
    2 / 6
  • Lage & Umgebung
    1 / 6

    Am Ende der Welt, ca. 3 Stunden Anreise in eine Richtung!!! der "Strand" (wenn man einen ungepflegten Kiesstrand mit Sandspuren als Sandstrand bezeichnen kann!) ist ganze 3 Gehminuten "lang" und man darf sich um einen Liegeplatz bemühen!!! Das Hausriff ist direkt am Strand und recht nett.

  • Service
    1 / 6

    Außer im Sea Shells Restaurant einfach eine Katastrophe und eine Zumutung!!! Auch das übrige Personal völlig unmotiviert und gleichgültig. Veständlicherweise von den "netten" russischen Gästen übernommen und im Verhalten schon gleich, aber dann sollten sie Ihren Job wechseln - wir waren schon oft in Ägypten und immer zufrieden, aber so etwas haben wir noch nicht erlebt!!! Wenn das ein Unternehmen einer top schweizer Gruppe sein soll, dann läuft hier vieles falsch!!!

  • Gastronomie
    3 / 6

    Wie gesagt, im Sea Shells Restaurant (wir wurden nur zufällig nach einigen Tagen informiert, dass wir das Restaurant im All Inclusiv auch benutzen konnten) die einzige Möglichkeit zu vernünftiger Nahrung zu kommen. Personal bemüht und Atmosphäre in Ordnung. Qualität der Speisen gut, aber Abends werden um 21.45 die Buffets schon abgeräumt und die Gäste gebeten das Dinner zu beenden - sehr nett, wenn man gerne später essen geht und es eigentlich bis 23.00 angepriesen wird!

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    2 / 6

    Pools in Ordnung, außer lärmendes Personal und Russen, die sich schon zum Frühstück dem Alkohol hingeben! Keine Disco, Sportanimation unter jeder Kritik!!! Internet sehr langsam, oft keine Verbindung!

  • Zimmer
    2 / 6

    Wie gesagt, wir hatten Beachbungalow, der war außer altertümlicher Ausstattung und vieler technischer Mängel wenigstens gut gelegen. Leider war auch da die russische Nachbarschaft des Nächtens immer wieder bemüht die Ruhe zu stören, obwohl es eine eindeutige Ruhelage direkt am Strand sein soll - das Management sollte sich auch hier überlegen, dass es "normale" Gäste und Russen in Bungalows unbedingt getrennt unterbringen sollte!!!



Besondere Tipps
Das Management soll sich überlegen, ob es nicht ein reines Russenhotel daraus machen könnte. Dann wären mit einem Schlag alle Probleme beseitigt!!! Ansonsten soll sich das schweizer Management dort einmal einen wundervollen Urlaub gönnen und danach überlegen, ob man es noch als Mövenpick bezeichnen sollte!!!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im Januar
  • Zimmertyp: Bungalow
  • Zimmerkategorie: Deluxe
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: FTI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Ideale ruhige Hotelanlage für die Wintermonate"
Nächste Bewertung "An sich gutes Hotel - mit einigen Einschränkungen"

Weitere Hotel-Empfehlungen

Beliebte Hotels in Ägypten