Archiviert
Michaela (26-30)
Verreist als Paarim September 2014für 2 Wochen

Sauber und modern mit guter Unterhaltung.

4,3/6
Das Zimmer war sehr schön und modern. Es befand sich auch im neugebauten Teil der Hotelanlage. Der Balkon war ausreichend. Klimaanlage und Tv waren auch vorhanden und funktionierten bestens. Zimmer und Bad waren geräumig und sehr sauber.

Die Poolanlage ist sehr sehr schön. Eine Liege hat man (fast) immer bekommen. Es empfiehlt sich aber eine Reservierung per Handtuch, vor oder nach dem Frühstück ;-)

Lage & Umgebung4,0
Restaurants und Geschäfte sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Jedoch ist man durch die direkte Strandlage etwas weiter entfernt vom Zentrum des Orts. Zum Basar haben wir daher ein Taxi genommen.
Das Hotel liegt mit vielen anderen Hotels direkt am Strand in einer Reihe.
Der Sand ist eher kiesig und der Zugang zum Meer über Felsen möglich oder über eine Art Sonnenterrasse von der Leitern ins Meer führen.
Das Wasser ist sauber und der Strand ebenfalls.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren groß und sauber. Der Balkon auch geräumig. Safe, Klimaanlage und TV natürlich vorhanden und modern.
Wir waren im neugebauten Hotelteil, daher war auch der Fahrstuhl sowie das gesamte Gebäude schön und modern und ruhig.
Das Bad und die Toilette waren sauber und ebenfalls neu/modern.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Das Personal war allerorts freundlich und hilfsbereit. Deutsch spricht und versteht aber niemand. Also bitte auf Englisch einstellen.
Gibt man im Restaurant öfter Trinkgeld hat man einen reservierten Tisch im Speisesaal der stets nett mit Deko eingedeckt ist.

Gastronomie4,0
Das Buffet ist typisch türkisch riesig und sehr vielfältig. Das Essen wurde hübsch präsentiert und hat auch gut geschmeckt. Alles war frisch und wurde sofort wieder aufgefüllt sobald etwas knapp wurde.

Das Restaurant war sauber aber die Lautstärke ist durch die Menge an Gästen ziemlich hoch. Manchmal muss man auch etwas warten bis ein Tisch frei wird oder dieser neu eingedeckt wird. Die Klimatisierung lässt leider zu wünschen übrig. Wie gesagt mit Trinkgeld funktioniert bei den Kellnern alles etwas zügiger...

Wir hatten All In gebucht und haben uns mittags meistens nur an der kleinen Snackbar bedient. Mittags konnte man auch draußen essen was sehr angenehm war. Die Poolbar ist auch sehr praktisch.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animateure geben sich sehr viel Mühe mit Wasserball, Dart etc am Nachmittag und abends mit Kinderdisko und Shows im hoteleigenen kleinen Ampitheater.

Auch Musik ist am Pool immer vorhanden. Die Unterhaltung war super. Auch einen Ausflug den wir mit Animateuren in eine Disko in Alanya gebucht haben.
Busfahrt zur Disko allerdings mindestens 30 Minuten (wer spät kommt muss stehen) und die Preise in den Diskos sind ordentlich, also etwas mehr Geld einplanen für Getränke!

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Also alles in allem ist der All In Service gut, die Anlage ist sehr sehr schön mit eigenen kleinen Shops, Friseur und Wellnesstempel (Hamam dort sehr empfehlenswert).

Die Atmosphäre im Restaurant ist typisch türkisch eben laut und etwas chaotisch. Wer nicht so weit weg vom Schuss sein will und nicht über Felsen ins Meer steigen ist hier nicht gut beraten.

Aber als Paar mit Freunden hatten wir dort viel Spaß und einen erholsamen Urlaub.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michaela
Alter:26-30
Bewertungen:5
NaNHilfreich