Archiviert
Rolf (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Erholsamer Urlaub o. hohe Erwartungen und Ansprüch

4,2/6
Erholsamer Urlaub in einem etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit einem wunderschönen Strand mit unheimlich netten und zuvorkommendem Personal.
Das Hotel hat ca. 300 Zimmer davon die erste Reihe mit Bungalow mit direkter Lage am Strand. Die Zimmer wurden jeden Tag gesäubert.
WIFI wird gegen Aufpreis angeboten, ist aber teuer 4EUR/Stunde oder 35EUR/Woche.
Gäste sind hauptsächlich (70-80%) aus Russland und der Rest Deutsch, Österreicher, Franzosen etc......
Zum Thema Russen, ja es sind hauptsächlich Russen im Hotel, Ja sie machen die Teller voll, ja sie trinken viel, ja sie sind laut, ja sie drängeln sich vor in der Schlange ABER in der Zeit wo wir da waren hat uns keiner persönlich was getan oder beleidigt es gab keine Schlägereien ja wir haben uns sogar mit Ihnen nett unterhalten es ist einfach eine andere Mentalität.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand und ist 45 Min weit entfernt vom Hurghada Flughafen. Nächster großer Ort ist Safaga. Vor dem Hotel sind ein paar Läden und Apotheke und Supermarkets und ein Kaffee wo man WIFI hat wenn man was dort trinkt.

Zimmer4,0
Wir waren in einem Bungalow direkt am Strand.
Das Zimmer war ok.
Es war ein Schrank vorhanden, genügend Sekretäre wo man alles hat aufbewahren können. Es gab einen Flachbildfernseher (mit internationalen Sendern, für die Deutschen nur ARD und ZDF). Das Zimmer hatte eine Klimanalage (nicht laut). Das Bad war geräumig und immer sauber mit tägl. frischen Handtücher)
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personal ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Die meisten können aber kein Englisch oder Deutsch.
Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt (da würde ich empfehlen Trinkeld zu geben).
Es gibt einen Arzt vor Ort.
Bei Problemen oder Beschwerden wird sich darum sofort gekümmert (vom Personal oder Manager).

Gastronomie2,0
Zu diesem Thema wird am meisten diskutiert und bewertet:

Es gibt einen Frühstücks und Mittagsessenraum und das Abendessen wird draussen serviert. Beide Lokalitäten sehr sauber und mit sehr nettem Personal.

Frühstück: jeden Tag das gleiche: Eier gekocht, Speigelei, Omlett, Pfirsich- Erdbeermarmelade eine undefinierbare Wurst, Pfannkuchen waren lecker, jeden Tag gebratene Wurst; immer der geleiche Tee
Fazit: EINTÖNIG

Mittag und Abendessen:
(Mittagessen wurde auch Abends dann angeboten)
Das hier angebotene Essen ist vergleichbar wie mit Kantinenessen in einer schlechten Firma. Das Essen ist nicht besonders gut uns sehr eintönig z. Bsp. jeden Tag Hühnchen etwas zwischen gekocht und gegrillt, Reis gekocht, gekochtes Gemüse, immer das gleiche Obst Orangen Grapefruit Birnen immer das gleiche Brot und Salate.
Getränke:
Wasser in Flaschen soviel man will, Cola, Fanta, Sprite, Tee, Bier, Cocktails angeboten ... da gibt es keinen Grund zur Beschwerde.

Fazit: Es ist nicht so dramatisch wie es hier bewertet wird, man sollte keine Panik kriegen man wird jeden Tag satt es findet sich immer was was man essen kann aber man sollte nicht zu viel erwarten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ein Thema wird hier auch immer diskutiert, der Durchfall, viele sagen es kommt vom Essen, also wir hatten gar nichts. Viele sind die heissen Temperaturen nicht gewöhnt trinken dann die kalten Gertränke und deswegen dann der Durchfall.
Schnorchelsachen nicht vergessen, das Hotel ein Riff wo mann viele Fische sehen kann.
Dem Personal (Reinigung, Servicekräft) ein bisschen Trinkeld geben dann läuft`s).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rolf
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich