Archiviert
Nadine (31-35)
Verreist als Freundeim April 2015für 2 Wochen

Charismatisches Paradies für jeden!

5,8/6
Das Hotel ist gepflegt und hat einen seinen eigenen Charakter. Es ist ein mittelgroßes Resort und damit keine Massenabfertigung. Sehr schön ist, dass die gesamte Anlage unheimlich schön bepflanzt und grün ist. Es ist kein Riesenklotz, sondern wunderbar aufgeteilt. Im Herzen befindet sich die Garten- und Poolanlage mit Kinderspielplatz und Kinderanimation.
Die Gästestruktur ist bunt gemischt und sehr interessant.
Ob nun Halbpension oder All-Inklusiv, jeder Gast wird dort wie ein König behandelt!

Lage & Umgebung6,0
Das Resort liegt direkt am roten Meer und bietet einen weitläufigen Strand, welcher nur für die eigenen Gäste zugänglich ist. Egal von welchem Zimmer aus, in max 5 Minuten gelangt man an den Liegeplatz.
Zum Flughafen sind es ca 30 min. Autofahrt. Und unwesentlich länger erreicht man auch Safagastadt oder Hurgada.
In der direkten Umgebung gibt es ausreichend Shoppingmöglichkeiten und Restaurants.

Zimmer6,0
Die Zimmergrößen variieren je nach gebuchter Preiskategorie und bieten immer ausreichend Platz. Die Ausstattung ist durchschnittlich. In jedem Zimmer gibt es Fernseher, Fön, Telefon, Klimaanlage, Balkon bzw. Terasse, ausreichend Stuhle und Schreibmöglichkeiten.
Die Badezimmer haben eine entsprechende Größe und bieten ebenfalls genug platz.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Freundlichkeit ist absolut bemerkenswert! Wirklich alle Angestellten sind höflich, freundlich und sofort hilfsbereit! Sogar bei den manchmal sehr herablassenden Gästen!
Was die Fremdsprachen angeht wird dort Englisch, Russisch und teilweise Deutsch gesprochen!
Die Kinderbetreuung ist abwechslungsreich und wirklich toll!
Auch die ärztliche Versorgung ist super! Ich kann es beurteilen, da ich selber in der Intensivpflege arbeite. Es befindet sich immer ein Arzt im Resort, welcher zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar ist.
Stets sind alle Angestellten um die Zufriedenheit bemüht und reagieren sofort, wenn auch nur die kleinste Kleinigkeit an sie herangetragen wird! Jeder Wunsch wird im Rahmen der Möglichkeiten ausgelassen!
Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und frisch bezogen! Auch an Handtüchern mangelt es nicht. Aber das spiegelt sich in jedem Bereich wieder!

Gastronomie6,0
Es gibt mehrere Bars und zwei Restaurants zusätzlich zum Hauptgebäude. Damit ist für das leibliche Wohl immer gesorgt.
Die Speisen sind hauptsächlich landestypisch, immer frisch zubereitet und gehen nie aus! Sie sind lecker und bekömmlich! Die Auswahl ist wirklich ausreichen. Immer wird Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Rind und Lamm angeboten. Auch Vegetarier verhungern nicht!
Im Speiseraum, wie auch überall wird sehr auf Sauberkeit geachtet. Das wünsche ich mir von manchen Gästen auch mal mehr!
Am allerschönsten ist die Zeit, in der Abends draußen gespeist wird! Aber auch im Speiseraum wird immer für eine gute Atmosphäre gesorgt.

Sport & Unterhaltung6,0
An Freizeitangeboten mangelt es absolut nicht. So kann man Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Bootsausflüge, Safaritouren, Kutschfahrten, Reiten und vieles mehr genießen.
Die Animation ist abwechslungsreich und sehr angenehm, da man nicht (wie in vielen Hotels) quasi aufdringlich zur Teilnahme gezwungen wird.
Die Liegestühle und Sonnenschirme sind absolut ausreichend und gepflegt! Am Pool ebenso wie am Strand!

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nadine
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich