phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Peter (61-65)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Schönes Strandhotel mit tollem Service

5,3/6
Das Melas Resort liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand in einem schönen Park. Das Schwestern- hotel Melas Village, das besonders für Familien geeignet ist, befindet sich in unmittelbarer Nähe. Das Resort ist sicherlich mehr für kinderlose Paare gedacht.
Das Hotel ist sehr sauber, die neuen Zimmer zum Meer hin sind fantastisch, die Poolanlage ist einladend und es gibt ausreichend Liegen und Sonnenschirme, ebenso kostenloses (langsames) Wifi.
Zum Strand kann man zu Fuß gehen oder 2 Aufzüge (die leider muffig stinken) benutzen.
Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.
Im Melas Resort sind alle Nationalitäten vertreten wobei die Deutschen sicherlich die größte Gruppe stellen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel hat eine direkte Strandlage, einen schönen Sandstrand wobei sich im Wasser relativ viele versteckte Steine und Felsplatten befinden. Aus diesem Grund ist der Schwimmbereich im Meer abgeteilt und von allen Hotelgästen "bevölkert."Man hat nur außerhalb dieses Badereichs bzw "Kennenlernbereichs" Möglichkeiten zum ungestörten Schwimmen - wenn man von den Unterwasserriffs einmal absieht.
Der Transfer zum Flughafen Gasipasa dauerte 1 1/2 Stunden. Da wir AI hatten, waren die Restaurants außerhalb ohne Bedeutung für uns.
Ausflüge wurden vom Hotel angeboten jedoch nicht genutzt.
Die "Rollervermietung" über das Hotel klappte perfekt, jedoch war der Roller sehr alt bzw nicht gepflegt.

Zimmer6,0
Hatten das Zimmer 1738 mit Meerblick - einfach fantastisch! Sehr neues, freundliches Wohlfühlzimmer mit schönem Badezimmer. Klimaanlage ok, die Minibar wurde jeden Tag aufgefühlt. Zimmer sehr (!!) gut
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Als wir mit dem Bus ankammen, wurden wir von der Gästebetreuerin sehr herzlich (!!) begrüßt.
Überhaupt war der Service insgesamt hervorragend. Vom Zimmermädchen angefangen über das Personal im Speiseraum und den einzelnen Bars bis hin zur Rezeption - klasse!

Gastronomie4,0
Leider habe ich von einem 5 Sterne Hotel in Bezug auf die Qualität und Vielfalt der Speisen viel mehr erwartet.
Das Frühstück war in Ordnung, allerdings war der O-Saft sehr bescheiden, der Sekt, den es nur am Sonntag gab, nicht kalt und das Mittag- bzw Abendessen insgesamt nur befriedigend.
Wie überall gibt es natürlich Menschen, denen das Essen nicht bzw sehr gut schmeckt. Falls man daheim verwöhnt ist, ist man hier etwas enttäuscht!
Die Getränkeauswahl bei AI wäre gut gewesen, wenn man auch mal ein Gläschen Sekt bekommen hätte - schade!
Die Atmosphäre beim Abendessen auf der Terrasse war sehr schön was sicherlich ein Verdienst des zum Teil hervorragenden Services war. Hier gab man sehr gerne ein gutes Trinkgeld. Die gemütliche Beachbar lud Mittags zum Verweilen ein. Aber auch hier fehlte die Qualität. Der "Cheeseburger" ist lachhaft.

Sport & Unterhaltung5,0
Beachvolleyball sollte man nur auf den beiden Volleyball- plätzen am Strand beim Melas Village spielen. Super!!
Beim Volleyballplatz am Melas Resort führt direkt neben dem Platz ein undefinierbarer (Abwasser?) Kanal ins Meer. Dieser Strandteil ist ungepflegt und eher verdächtig, da nicht wenige Gäste über Magenprobleme klagten. Ich auch!
Aerobic, Gymnastik, Zumba - meine Frau war begeistert!
Die beiden Tennisplätze liegen sehr schön, sollten jedoch einen durchgehenden neuen Belag bekommen.
Die Abendanimation beim Amphietheater war teilweise unglaublich gut, selten so eine gute Unterhaltung gehabt! Das Kontrastprogramm war die "Unterhaltung" am Resort Pool - ohne Worte!
Wie oben erwähnt gab es genügend viele Liegen und Schirme am Meer und am Pool, jedoch keine einzige Dusche am Pool!! Man mußte sich im (geschlossenen) Hallenbad eine Dusche suchen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen!
Die gemütliche Beachbar dürfen nur Gäste des Melas Resort (nicht die "Village People") besuchen. Ausnahme: Beim" a la carte" Essen. Für Paare mein Tip: Melas Resort

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:61-65
Bewertungen:14
Kommentar des Hoteliers
Lieber Peter,
wir möchten uns bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine Bewertung hier bei Holiday Check abzugeben.
Es ist unser Ziel die Qualität der angebotenen Dienstleistungen täglich zu verbessern. Aus diesem Grund leisten die Beschwerden, Kritiken und Anregungen, die von unseren Gästen kommen, einen positiven Beitrag zu unserer Arbeit.
Wir bedauern es sehr, dass Sie mit der Qualität bzw. Vielfalt der Speisen nicht zufrieden gewesen sind. Ihre Anregungen werden in dieser Hinsicht von den zuständigen Abteilungen bearbeitet. Des Weiteren möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass aus dem Wasserkanal am Strand kein Abwasser sondern lediglich Regenwasser bzw. Wasser aus den Bergen in das Meer fliesst. Das Sie mit der Rollervermietung nicht rundum zufrieden gewesen sind tut uns leid, jedoch ist dies ein externer Anbieter, gern werden wir dies jedoch an das Unternehmen weiterleiten.
Es war uns eine große Freude, Sie in unserem Hotel begrüßen zu dürfen und wir hoffen, dass wir Sie bald wieder willkommen heißen können.
Mit sonnigen Grüssen aus Side,
Ihr Melas-Team
NaNHilfreich