Manfred (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Tolles Hotel mit einigen Schwächen. 5 Sterne ?????

4,5/6
Die Anlage und die Konzeption verdienen grundsätzlich höchstes Lob. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die insgesamt 282 Suiten sind in gutem Zustand und bieten alles was man benötigt. Die von einigen Gästen bemängelte Aufstellung des TV im Sofa-Raum anstatt im Schlafzimmer kann ich nicht teilen. Den Fernseher brauchen wir im Urlaub nicht. Der Altersdurchschnitt dürfte irgendwo bei 45-55 Jahren liegen. Uns hat das sehr behagt, da diese nicht Altersgruppe nicht gerade als Partygänger bekannt ist. Die Ruhe im Hotel (keine Gäste unter 18) war echt fantastisch. Die Gäste kamen überwiegend aus Deutschland, England und Holland. Ich schätze mal, dass ca. 10% aus Russland kamen, diese haben sich jedoch ausnahmslos im Benehmen der allgemeinen Art Urlaub zu machen, angepasst. Sehr angenehm. In der heutigen vernetzten Zeit würde ich mir wünschen, dass der WLAN Empfang nicht nur in der Lobby möglich ist, sondern auch auf den Zimmern. Negativ anmerken möchte ich auch die vielen kleinen Mängel, wie lockere Toilettenbürsten-Halterung, lockere Leselampen, teilverstopfter Abfluss oder ein lebensgefährlicher überhitzender Fön, die sich letztlich aber leider zu einem grossen Kritikpunkt summieren.

Lage & Umgebung5,0
der Makadi Hotel-Komplex liegt direkt am Strand. die dortigen 4 Hotels der Red Sea Hotel-Gruppe bieten für alle etwas. Die Gäste des Makadi Spa können alle Einrichtungen, Bars und Restaurants der anderen Hotels nutzen, umgekehrt ist das nicht möglich. Die sogenannte Shopping-Mall ist nur eine kleine Ansammlung von einigen kleinen Geschäften.

Zimmer5,0
gute Austattung , Grösse der Junior-Suite war mehr als ausreichend. Es war alles da, was man für einen erholsamen Urlaub braucht.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Verständigung mit den meisten Angestellten war recht gut möglich, auch wenn die meisten sowohl englisch wie auch deutsch nur rudimentär sprechen. Die Freundlichkeit der Angestellten war sprichwörtlich. Der zuständige Room-Boy hat seine Arbeit sehr gut und unauffällig erledigt. Unsere Reklamation wegen des schon teilweise am Plastikgehäuse geschmolzenen Haarföns hat man aufgenommen, aber repariert oder ausgetauscht wurde nichts.

Gastronomie3,0
wir haben sowohl das Buffet-Restaurant WORLD, wie auch die al-la-carte Restaurants La Taberna , Asian, Marioscos und Shimmers besucht. Das Essen im World ist von der Auswahl her gut, aber die Qualität ist eher mäsig. Meeresfrüchte trocken gegart, Fisch weit über den Garpunkt gegart, Gemüse totgekocht, Nudeln eine Zumutung. La Taberna (spanisch !!) sollte unbedingt in die hohe Kunst des Paella-kochens erlerne, das war eine echte Katastrophe, der Reis war völlig hart, der beinhaltete Fisch völlig zerkocht. Marioscos war sehr gut, die beiden bestellten Fischgerichte waren prima. Im Asian waren wir mit der Qualität einigermassen zufrieden. Ausserdem haben wir im Grand Makadi das wöchentliche BBQ mit Folklore besucht. Hiervon können wir nur abraten. Fleisch hart und zäh, Fisch totgegrillt, Chicken noch roh. Beim Frühstück (World) und dem Mittagssnack im Shimmers waren wir stets zufrieden. Einmal war im Shimmers der Fisch noch zur Hälfte roh, was aber problemlos nachgebessert wurde.
Insgesamt können wir der Küche leider nur 3 Sterne geben, das ist eines 5-Sterne-Hauses unwürdig.

Besonders hervorheben möchten wir den Kellner Mohammed ZIN. Er zeigte für uns die absolut richtige Mischung von Aufmerksamkeit und Zurückhaltung, stets freundlich und kultiviert. Beispielhaft !!

Sport & Unterhaltung4,0
absolut positiv: keine Animation!! Echte Ruhe auch am Pool, keine Dauerbeschallung. Wer Bespassung braucht, kann einfach eines der Schwesterhotels ansteuern.

Eine echter Hammer sind die Liegen und Sonnenschirme. Wir haben nicht einen intakten Sonnenschirm entdeckt. Kurbel-Bedienung überwiegend defekt, Gestänge verbogen, riesige Risse im Stoff. Mindestens 50% der Liegen-Auflagen sind aufgerissen. Für ein 5-Sterne-Hotel einfach nur beschämend.

Ansonsten ist positiv hervorzuheben die Sauberkeit an Pool und Strand.

Hotel5,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manfred
Alter:56-60
Bewertungen:1