Evelyn (56-60)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 2 Wochen

Toller Urlaub mit kleinen Mängeln

5,0/6
ca. 300 zimmer schmiegen sich in eine schöne Felslandschaft, die überwiegend von deutschsprachigen Touristen besucht wird. Deswegen jede Menuekarte in Deutsch.Jeder Punkt der Anlage kann entweder per Lift oder über toll ausgebaute Rampen erreicht werden. Ferner gibt es zwei Rollstuhlgerechte Toiletten im Freibereich.

Lage & Umgebung6,0
direkt am Strand gelegen, nur durch eine Uferpromenade unterbrochen. Als AL-Gast hat man Zutritt zu ca. 70 Restaurants in den angrenzenden Red Sea Hotels.. Eine kleine Einkaufszeile befindet sich gegenüber des Haupteinganges neben dem Cafe Vienna.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Poolsuite ( 6232 ), die größer als die Grand Suiten war. Gäste-WC im Eingandsbereich, drei Wohnbereiche, 2 gr. Fernseher, 2 Minibars, , ca. 80 qm Terrasse mit Pool ( sehr kalt ). Zwei getrennt einstellbare Klimaanlagen. Sauberkeit gut, aber nicht hervorragend.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Ob in der Bar, dem Pool oder den Restaurants ist ein sehr guter Service, und es wird überwiegend Deutsch gesprochen.Eine Reperatur wurde 5 Minuten nach Meldung ausgeführt. Allerdings könnten die Zimmer etwas reinlicher sein, deshalb nur vier Sonnen

Gastronomie6,0
Frühstück : reichhaltig und gut. Frische Säfte kann man selbst pressen. Auch das Abendessen gibt es im World`s. Mittagessen ist der Hammer. Das Shimmers, Fischlokal und das Steakhouse haben eine Menueauswahl und natürlich mit Bedienung. Also wer hier hungert oder sich den Magen verdirbt ,ist wohl selbst schuld. A la carte zu Mittag, Makadi Spa machts möglich.! Wer will, bestellt einen kostenlosen Espresso danach. Übrigebs: überall kostenlos, nur im Cafe Vienna nicht. Man merkt schon den europäischen Einschlag.

Sport & Unterhaltung2,0
das einzig wirklich Negative. Es gibt kein Fitnesscenter, keinen Spabereich ( seit Jahren angeblich im Bau ), kein Tennisplatz, kein Beachvolleyball, kein Yoga oder Stretching, nichts. Liegen am Strand und den Pools ausreichend vorhanden. Im beheizten Hauptpool sollte mal das Wasser abgelassen werden. Dann die fehlenden Fliesen ersetzt werden, und dann neu aktiviert. Das wäre dann eine der schönsten Poolanlagen in Ägypten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wie geschrieben: mit Spa und repariertem Pool mit das Beste weit und breit.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Evelyn
Alter:56-60
Bewertungen:9