Holger (51-55)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Sehr erholsam

5,5/6
Bei der Ankunft waren unsere Zimmer noch nicht fertig, aber das Personal erklärte uns den Grund in unserer Muttersprache (Fast jeder sprach entweder Deutsch oder Englisch) und wir würden in ein Restaurant gesetzt und hervorragend bewirtet.
Das Hotel an sich zeigt schon deutliche Gebrauchsspuren, kleine Risse, fehlende Fliesen im Pool, aber das hat dem Urlaub nicht beeinträchtigt. Im großen und ganzen war die Sauberkeit OK. Wenn ich in der Wüste und am Meer Urlaub mache erwarte ich keine blankgeputzten Böden und zu jederzeit spiegelnde Flächen. Für solche Ansprüche gibt es Hotels die ein Vielfaches kosten.

Lage & Umgebung5,0
Leider gab es nur Meer und Hotels, aber das wussten wir bei Buchung schon. Das Riff ist atemberaubend, sogar Mantas wurden beobachtet, und die Hotelanlage ist abwechslungsreich. Kultur und Geschichte ist leider weit entfernt.
Es gibt zwar Geschäfte, aber um einen wirklichen Einkaufsbummel zu machen muss man in eine der Städte fahren.

Zimmer6,0
Wir hatten eine juniorsuite, alles vorhanden was man braucht. Kaffee Maschine für den Kaffee zwischendurch (Wasserkocher mit löslichem Kaffee) Safe, Minibar, großes Bett mit guter Matratze, riesiger Led TV, schön eingerichtet und sehr gutes Platzangebot.
Klimaanlage vorhanden, hat aber die Hitzewelle nicht ganz bewältigt, aber 20'C unter Außentemperatur fand ich gut.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Angestellten waren immer freundlich, haben jeden Wunsch kurzfristig erfüllt und sprechen zumindest Englisch, oft auch deutsch.
Gemeldete Probleme wurden umgehend erledigt.
Die Zimmer waren immer akzeptabel gereinigt, wenn etwas aufgefallen ist könnte man es einfach sagen und es wurde umgehend erledigt. Die reinigungskräfte auf dem Gang haben auch immer nach der Zufriedenheit mit dem Zimeer gefragt, wenn etwas war, umgehend erledigt.

Gastronomie6,0
Buffetrestaurant war gut, für jeden etwas zu finden und abwechslungsreich.
Wenn man etwas später zum Essen geht sind auch die Leute die sich über zu wenig Plätze beschweren weg.
Das Problem ist eben nur, dass alle Gäste um 19:30 mit dem Essen fertig sein wollen, ab 20:00 waren wir schon fast einsam im Buffet Restaurant.
Die a la Carte Restaurants waren alle sehr gut, Qualität überragend.

Sport & Unterhaltung4,0
Es ist ein Spa, dementsprechend gibt es keine Animation, Disko oder ähnliches. Wer so etwas sucht findet es in den Nachbarhotels, die mitbenutzt werden können.
Der Pool ist akzeptabel, viele fehlende Fliesen, einige liegen machen einen altersschwachen Eindruck und einige Sonnenschirme halten nur noch mit Hilfsmitteln, aber sie halten.
Am Strand gilt das gleiche, aber überall freundliches Personal, dass die Schirme und die Liegen einsatzbereit macht.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
WLAN an der Lobby funktioniert schlecht, zu viele Leute bei zu geringer Bandbreite. Nicht drauf verlassen oder spät abends oder früh morgens verwenden, dann läuft es stabil.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Holger
Alter:51-55
Bewertungen:2